Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Plus / BASE: Neuer, kostenloser Dienst -> "Handy Mail"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Seit wann gibts bei BASE/E-Plus eine Altersbeschraenkung? Is das neu?

    Kommentar


    • #47
      Original geschrieben von harlekyn
      Seit wann gibts bei BASE/E-Plus eine Altersbeschraenkung? Is das neu?
      Im aktuellen BASE Student mit WAP und SMS Flat ist das so. Im alten BASE Student war das IMHO nicht der Fall. Jetzt aber BTT.
      // Meine Website // www.handygemein.de // Mein Blog // blog.handygemein.de // Meine Karte // E+ HSDPA Standorte // Mein Droide // Data the Droid //

      "Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt!" - Ezio Auditore da Firenze

      Kommentar


      • #48
        Original geschrieben von harlekyn
        Erst lesen, dann posten. Die Ursache steht schon mehrfach in diesem Thread.
        Es steht nur im Thread, dass das WAP-GPRS-Profil verwendet werden muss. Da dieses bei mir vorhanden ist, konnte ich mir dieses Problem nicht erklären. Bis ich auf den Trichter kam, dass diese Push-SMS bei Sony/// standardmäßig mit dem Internet-Profil geöffnet werden und dieses somit auf den WAP-APN umgestellt werden muss. Das ist jedoch für andere Anwendungen recht ungünstig, da diese dann mit 2ct/kb statt 0,6ct/kb abgerechnet werden. Also nach der Registrierung wieder zurück auf Internet-APN stellen. Dann funktionieren allerdings die Links in den Push-SMS nicht mehr. Aber es soll ja auch nur als Benachrichtigung dienen.
        1996-2012 E+ & simyo
        2012-xxxx Telco (o2)

        Kommentar


        • #49
          Richtig, ich finde das auch ziemlich suboptimal. Drum hab ich mich von dem Service auch wieder abgemeldet.

          Kommentar


          • #50
            Tja, die wollen halt auch was verdienen und ihren teuren WAP-Tarif verkaufen. Bei mir sind es in der Grundeinstellung 20eur/MB.
            Ich habe mich also mit der Begrüssungs-Dienstmitteilung einmal via WAP eingeloggt und dafür 40cent bezahlt (für 20kb *lol*). Jetzt bekomme ich 6 Wochen lang diese Benachrichtigungs-Dienstmitteilungen, die ich eh gleich wieder lösche, weil das für mich auch nur Benachrichtigungen aus einer ganz anderen Mailbox sind (nur einmal piepsen ohne Text würde mir auch schon reichen).
            Mindestens einmal innerhalb von 6 Wochen muss man aber dieses WAP-Portal nutzen, sonst wird der Dienst wieder gelöscht, das sind also ungefähr 40cent pro Monat.

            Ist für mich ok, vielleicht nehme ich auch doch noch den Online-S dazu.

            Übrigens: Da ich auch nicht will, dass Eplus mein richtiges IMAP-Passwort kennt, lasse ich die Benachrichtigungen aus meiner "richtigen" Mailbox auf ein extra dafür eingerichtetes (anonymes und spamfreies) Yahoo-account laufen, das Eplus dann abfragen oder von mir aus sonstwas mit machen kann.
            Zuletzt geändert von shausch; 17.08.2007, 09:13.

            Kommentar


            • #51
              Aber wenn man die Wap-Falt schon hat, entstehen doch wirklich gar keine Kosten, oder?

              Zu der Sache mit der Konfiguration der Dienste: Ich musste feststellen, dass das vom Handy Typ abhängt. Häufig kann man sich die Einstellungen schicken lassen, bei machen Handys (ich denke N-Serie) wie meinem N70, gibt es hierfür aber die Anwendung Settings-Wizard auf dem Handy. Die muss gestartet werden, dann wird alles automatisch konfiguriert, dann nur noch die Startseite auf wap.base.de ändern und es läuft. Habe eine Weile gebraucht, bis ich das raushatte, da ich immer davon ausging, man könne sich die Einstellungen schicken lassen.

              Wäre nett wenn mir jemand noch die Sicherheit geben könnte, dass es bei Nutzung der Wap-Flat wirklich kostenlos ist.

              Man kann ja dann auch direkt im Wap-Portal auf das E-Mail-Konto gehen und muss nciht über den Link in der SMS arbeiten



              Gruß

              Delux

              Kommentar


              • #52
                hm, komisch:

                ausgerechnet den eplus eigenen email-dienst "@imail" kann man nicht einrichten.
                da erscheint dann eine fehlermeldung.

                mein gmx - account funktioniert.

                Kommentar


                • #53
                  Als Verbesserungsvorschlag hätte ich, dass die Möglichkeit eingepflegt werden können sollte, die Kontodaten des Standardkontos zu bearbeiten, z.B. für den Fall, dass man sich beim Benutzernamen vertippt hat. Das geht bislang wohl nur über eine Kündigung und Neuanmeldung.
                  iPhone X 256GB

                  Kommentar


                  • #54
                    ich habe eine WapFlat und denke auch, dass die Wap Einstellungen soweit richtig sind.
                    Wenn ich nun eine Mail bekomme, werde ich von einer SMS zunächst benachrigt.
                    Wenn ich diese SMS nun abrufe öffnet sich die email Seite, wo ich meinen Posteingang sehen und mails beantworten kann.
                    Dieser Dienst ist doch in der Form jetzt für mich kostenlos, da Wap Flat oder?

                    Kommentar


                    • #55
                      Was passiert mit altem imail-Postfach?

                      Moin,

                      ich finden den Dienst ja grundsätzlich auch interessant - bis auf die schon angesprochenen Nachteile...

                      Mir stellt sich jetzt aber die Frage, was E-Plus mit dem alten imail-Postfach "anstellen" wird?

                      - Können beide Dienste parallel genutzt werden?
                      - Steht Neukunden überhaupt noch ein imail-Postfach zur Verfügung?
                      - Wird imail demnächst vielleicht sogar eingestellt? Immerhin sind die Funktionen (z.B. extrem wenig Speicherplatz) ja reichlich überholt - bis auf die geniale SMS-Benachrichtigung...

                      Weiß jemand mehr? Viele Grüße, smarty24

                      Kommentar


                      • #56
                        Ich beobachte momentan das Phänomen, dass ich zwar die Übersichtsseite mit den Mails ansehen und aktualisieren kann. Dort stehen aber nur Absender und der Anfang der Betreffzeile. Wähle ich dort eine Mail aus (oder folge ich alternativ dem Link, den ich per SMS bekommen habe), so erscheint nur die Fehlermeldung "timeout on gateway". (ich habe meinen gmx-Account eingebunden)

                        Edit: aktualisieren klappt auch nicht, anscheinend wurde mir da eben nur eine Seite aus dem Cache angezeigt

                        Hat jemand ähnliche Probleme?
                        Zuletzt geändert von berry2; 23.08.2007, 14:16.

                        Kommentar


                        • #57
                          Original geschrieben von berry2
                          Ich beobachte momentan das Phänomen, dass ich zwar die Übersichtsseite mit den Mails ansehen und aktualisieren kann. Dort stehen aber nur Absender und der Anfang der Betreffzeile. Wähle ich dort eine Mail aus (oder folge ich alternativ dem Link, den ich per SMS bekommen habe), so erscheint nur die Fehlermeldung "timeout on gateway". (ich habe meinen gmx-Account eingebunden)

                          Edit: aktualisieren klappt auch nicht, anscheinend wurde mir da eben nur eine Seite aus dem Cache angezeigt

                          Hat jemand ähnliche Probleme?

                          Mir geht's ganz genauso. Sehr sehr merkwürdig. Ide Übersichtsseite wird bei mir aber passend aktualisiert.

                          Kommentar


                          • #58
                            Das Problem hatte ich vorhin auch, jetzt geht es wieder. Vielleicht liegt es daran dass E+ gerade große Probleme mit dem System hat, Serverausfall oder so ähnlich. Wollte in der KB-Online was nachschauen, ging nicht. Der Hotliner hat mir gesagt dass sie im Augenblick riesen Probleme hätten und konnte mir auch so keine Auskunft geben.
                            BlackBerry Bold 9700 & iPhone 4

                            Kommentar


                            • #59
                              Ja, jetzt funktioniert es wieder. Wollen wir mal hoffen, dass "Handy Mail" etwas zuverlässiger funktioniert als z.Bsp. die SMS-Notifikation.

                              Ein Punkt ist mir übrigens noch aufgefallen. Technisch funktioniert "Handy Mail" ja wohl so, dass e-plus allle paar Minuten in meinem E-Mail-Postkorb nachschaut, ob dort E-Mails angekommen sind. Sind in dieser Zeit mehrere Mails angekommen, so bekommt man nicht für jede E-Mail einen Link mit Angabe von Absender und Betreffzeile, sondern lediglich eine Mail mit Link und dem Hinweis "Sie haben x neue Mails".

                              Kommentar


                              • #60
                                Hat jemand schon mal versucht, den Dienst mit einem Outlook Exchange-Postfach einzurichten? Ich habe nämlich eins bei 1&1 und irgendwie läuft das nicht mit der Handy Mail, obwohl ich das Postfach auch über POP3 oder IMAP abrufen kann - normalerweise...

                                Was könnte das Problem sein?

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X