Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Netzausbau Telekom LTE-Netz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von DC01 Beitrag anzeigen
    Unter anderem in den folgenden Städten und Kommunen wurde das LTE-Netz neu aufgebaut oder erweitert:

    ... Morsbach, ... Steinebach/Sieg, ...
    Damit sind zwei der größeren LTE-Löcher in der Umgebung geschlossen

    Kommentar


    • senderlisteffm Kannst du mir die genaue PLZ des besagten Bereiches geben? Dann prüfe ich das.

      Hallenser1 Die Versorgung dort ist tatsächlich nicht so ganz im grünen Bereich. Ich frage bei den Kollegen einmal nach, ob es geplante Maßnahmen gibt.

      Viele Grüße
      Daniel H. von Telekom hilft

      Kommentar


      • Zitat von Telekom hilft Beitrag anzeigen
        senderlisteffm Kannst du mir die genaue PLZ des besagten Bereiches geben? Dann prüfe ich das.
        Der Telekom Standort ist:

        Konrad-Adenauer-Str. 62, 63073 Offenbach. Glasfaser sollte in der Nähe liegen, da ihr dort inzwischen Supervectoring anbietet.

        Dort ist laut Abdeckungskarte kein LTE verfügbar. Weiter im Süden (Am Waldeck, Kurt-Schumacher-Str.,Heusenstammer Weg, Langener Str.) sollte laut Karte LTE900 sein. Ist aber nicht. Da ihr keinen Pfeil mehr macht, kann ich nur vermuten, dass das vom neuen Standort Brunnenweg kommen sollte. Auch mobil hat man LTE nur bis Waldschule. Ab der Kreuzung Brunnenweg/Heusenstammer Weg ist nur noch UMTS.

        Kommentar


        • Zitat von senderlisteffm Beitrag anzeigen

          Der Telekom Standort ist:

          Konrad-Adenauer-Str. 62, 63073 Offenbach. Glasfaser sollte in der Nähe liegen, da ihr dort inzwischen Supervectoring anbietet.

          Dort ist laut Abdeckungskarte kein LTE verfügbar. Weiter im Süden (Am Waldeck, Kurt-Schumacher-Str.,Heusenstammer Weg, Langener Str.) sollte laut Karte LTE900 sein. Ist aber nicht. Da ihr keinen Pfeil mehr macht, kann ich nur vermuten, dass das vom neuen Standort Brunnenweg kommen sollte. Auch mobil hat man LTE nur bis Waldschule. Ab der Kreuzung Brunnenweg/Heusenstammer Weg ist nur noch UMTS.
          Hey @senderlisteffm,

          Also die Konrad-Adenauer-Str. liegt ziemlich in der Mitte von 3 Zellen. Warum die Karte dort den kleinen Fleck anzeigt oder dort kein LTE verfügbar ist, kann ich nicht erklären.
          Die Kurt-Schumacher-Str. wird von der Zelle Aschaffenburger Str.- / Bergstr. mit LTE 900 versorgt. Sie befindet sich aber auch schon im äußeren Bereich der Zelle.
          Am Waldeck wird vom Sender am Brunnenweg versorgt, mit LTE 1800, liegt aber auch zwischen 2 Sektoren.
          Der Heusenstammer Weg wird wiederum vom Sender Obere Grenzstr. versorgt, mit LTE 1800 und LTE 900.

          Bis zur Kreuzung Brunnenweg / Heusenstammer Weg kommt LTE non von der Brunnenstr. Südlich davon ist eine andere Zelle zuständig, die aktuell stark ausgelastet ist. Das erklärt zumindest, warum der LTE-Empfang dort nicht oder nicht ausreichend vorhanden ist. Hier ist man bereits auf der Suche nach neuen Standorten, um die Versorgung zu verbessern.

          Viele Grüße
          Daniel H. von Telekom hilft

          Kommentar


          • Zitat von paulwollf Beitrag anzeigen
            Telekom hilft könnt Ihr bitte auch Dessauer Str 65 70376 Stuttgart nachfragen? Standort würde im Dezember aufgebaut

            Danke
            Nicht zu verstehen, weshalb es ca. 10 Monate braucht um einen aufgebauten Standort on air zu bringen.

            Kommentar


            • Die lange Zeit vom Aufbau bis zur Inbetriebnahme ist leider bei der Telekom normal,warum man so ein Drama daraus macht verstehe ich auch nicht. Bei der Konkurrenz wird aufgebaut und meist auch gleich eingeschaltet. Ich meine,dass man neue Sender anständig ins Netz integrieren muss,keine Frage,aber muss sowas 9 Monate und länger dauern !?

              Kommentar


              • Zitat von Hallenser1 Beitrag anzeigen
                Die lange Zeit vom Aufbau bis zur Inbetriebnahme ist leider bei der Telekom normal,warum man so ein Drama daraus macht verstehe ich auch nicht. Bei der Konkurrenz wird aufgebaut und meist auch gleich eingeschaltet. Ich meine,dass man neue Sender anständig ins Netz integrieren muss,keine Frage,aber muss sowas 9 Monate und länger dauern !?
                Da irrst Du Dich möglicherweise deutlich. Bei uns in der Region überbietet das TEF ums doppelte und dreifache
                o2 & Cottbus sind zwei Dinge die nicht zusammen passen.

                Beste Grüße aus der Lausitz

                Kommentar


                • Ich wurde vergessen

                  Kommentar


                  • Die Telekom will ausbauen, der Grundstückseigentümer will, aber die Bürger nicht: https://www.br.de/mediathek/video/em...289a00134724ae

                    Kommentar


                    • Zitat von Telekom hilft Beitrag anzeigen

                      Hey Kirkage,

                      na klar. Mache ich gerne.

                      Sobald ich eine Rückmeldung habe, informiere ich dich hier.

                      Viele Grüße
                      Rebekka H. von Telekom hilft
                      Liebes Telekom hilft Team,

                      könnt ihr bei mir nochmal nachschauen? Standort in 48565 Steinfurt, ca. Burgsteinfurterstraße 161, im Wald.
                      Der Mast steht hier https://goo.gl/maps/cCtrgRuMjKv

                      Bisher sender der Standort GSM und UMTS von der Telekom. Danke für eine Antwort.

                      denkt ihr auch noch an mich, liebes Telekom hilft Team? DAnke!
                      Mobil: MagentaMobil M
                      ZuHause: MagentaZuhause L mit MagentaTV + Magenta EINS
                      Smartphone: Apple iPhone XS Max 256GB

                      Kommentar


                      • Zitat von Kirkage Beitrag anzeigen

                        Liebes Telekom hilft Team,

                        könnt ihr bei mir nochmal nachschauen? Standort in 48565 Steinfurt, ca. Burgsteinfurterstraße 161, im Wald.
                        Der Mast steht hier https://goo.gl/maps/cCtrgRuMjKv

                        Bisher sender der Standort GSM und UMTS von der Telekom. Danke für eine Antwort.

                        denkt ihr auch noch an mich, liebes Telekom hilft Team? DAnke!
                        Hey Kirkage,

                        du bekommst sofort ein Antwort, sobald ich eine habe.

                        Bitte noch etwas Geduld. Ich habe dich nicht vergessen.

                        Viele Grüße
                        Rebekka H. von Telekom hilft

                        Kommentar


                        • Hallo zusammen!

                          CIA_MAN In den Planungsdaten ist aktuell nichts in Richtung LTE900 hinterlegt. In naher Zukunft wird hier also leider nicht passieren.
                          Trampeltier Hier ist es so, wie ich vermutet habe. Aufgrund der Grenznähe sind Einschränkungen seitens der Bundesnetzagentur vorgegeben. Der Hauptversorger des Ortes ist in Ordnung. Der Sender verfügt derzeit über GSM, UMTS und LTE mit 800-MHz. 900-MHz wird voraussichtlich im Laufe des Jahres noch nachgebaut. Einige hundert Meter südsüdöstlich ist zur Entlastung ein weiterer Sender errichtet worden, der mit zwei 1800-MHz Frequenzen ausgebaut wurde. Er deckt mit seinen drei Sektoren den Hauptteil des Ortes ab. Weiterer Ausbau ist aufgrund der Grenznähe nicht vorgesehen.
                          Hallenser1 Der versorgende Sender verfügt über GSM und UMTS. LTE-Erweiterung könnte dort zum Herbst erfolgen. Der Umbau der Systemtechnik erfolgte im März, daher sind jetzt auch vom gleichen Hersteller Erweiterungen möglich. Inwieweit diese dann auch die Parkstraße erreichen, können wir derzeit noch nicht feststellen, dazu muss die Technik erst vorhanden sein. Momentan könnte Restversorgung bei LTE von einem etwas weiter entfernten Sender möglich sein. Dort wird im Laufe des Jahres noch mit LTE900 erweitert, LTE1800 könnte folgen. Das jedoch erst Ende des Jahres.

                          Viele Grüße
                          Daniel H. von Telekom hilft

                          Kommentar


                          • Zitat von Telekom hilft Beitrag anzeigen
                            Hallo zusammen!

                            CIA_MAN In den Planungsdaten ist aktuell nichts in Richtung LTE900 hinterlegt. In naher Zukunft wird hier also leider nicht passieren.
                            Trampeltier Hier ist es so, wie ich vermutet habe. Aufgrund der Grenznähe sind Einschränkungen seitens der Bundesnetzagentur vorgegeben. Der Hauptversorger des Ortes ist in Ordnung. Der Sender verfügt derzeit über GSM, UMTS und LTE mit 800-MHz. 900-MHz wird voraussichtlich im Laufe des Jahres noch nachgebaut. Einige hundert Meter südsüdöstlich ist zur Entlastung ein weiterer Sender errichtet worden, der mit zwei 1800-MHz Frequenzen ausgebaut wurde. Er deckt mit seinen drei Sektoren den Hauptteil des Ortes ab. Weiterer Ausbau ist aufgrund der Grenznähe nicht vorgesehen.
                            Hallenser1 Der versorgende Sender verfügt über GSM und UMTS. LTE-Erweiterung könnte dort zum Herbst erfolgen. Der Umbau der Systemtechnik erfolgte im März, daher sind jetzt auch vom gleichen Hersteller Erweiterungen möglich. Inwieweit diese dann auch die Parkstraße erreichen, können wir derzeit noch nicht feststellen, dazu muss die Technik erst vorhanden sein. Momentan könnte Restversorgung bei LTE von einem etwas weiter entfernten Sender möglich sein. Dort wird im Laufe des Jahres noch mit LTE900 erweitert, LTE1800 könnte folgen. Das jedoch erst Ende des Jahres.

                            Viele Grüße
                            Daniel H. von Telekom hilft
                            Hey Daniel,

                            Danke für die Auskunft! Ja so war auch meine Beobachtung. Der aktuell aktive 1800 MHz Sender weiter östlich ist aber leider viel niedriger als der "Hauptversorger" und in der Standortbescheinigung steht auch 1800 MHz für den Hauptversorger, nicht "nur" 800 und 900 MHz. Ist wirklich nicht geplant dort auch 1800 MHz bereitzustellen?

                            Kommentar


                            • @Telekom hilft könnt ihr sagen, wann LTE an folgenden Standorten aktiviert wird und mit welcher Frequenz 800/900/1800

                              Standort in 77866 Rheinau, Maiwaldstraße 37

                              Standort in 77866 Rheinau, Am Viehgrund / Salmengrundstraße

                              Standort in 77855 Wagshurst, Hanauer Str. / Autobahn A5.
                              Bisher nur 1 Sektor LTE 800, sind aber 3 in der Standortbescheinigung

                              Standort in 77767 Appenweier, Autobahnraststätte 1 an der Autobahn A5.
                              Auch hier bisher nur 1 Sektor mit LTE 800 in Richtung Süden, der nach Norden ist noch nicht aktiv.

                              Vielen Dank für die Mühe
                              iPhone SE 64 GB
                              Telekom Magenta M

                              Kommentar


                              • Zitat von HL1985 Beitrag anzeigen
                                @Telekom hilft könnt ihr sagen, wann LTE an folgenden Standorten aktiviert wird und mit welcher Frequenz 800/900/1800

                                Standort in 77866 Rheinau, Maiwaldstraße 37

                                Standort in 77866 Rheinau, Am Viehgrund / Salmengrundstraße

                                Standort in 77855 Wagshurst, Hanauer Str. / Autobahn A5.
                                Bisher nur 1 Sektor LTE 800, sind aber 3 in der Standortbescheinigung

                                Standort in 77767 Appenweier, Autobahnraststätte 1 an der Autobahn A5.
                                Auch hier bisher nur 1 Sektor mit LTE 800 in Richtung Süden, der nach Norden ist noch nicht aktiv.

                                Vielen Dank für die Mühe
                                Hallo HL1985
                                ich habe mir die Standorte einmal angeschaut.

                                Standort in 77866 Rheinau, Maiwaldstraße 37
                                Versorgung der Anschrift durch 3 Zellen (800, 900 und 1800 MHz).

                                Standort in 77866 Rheinau, Am Viehgrund / Salmengrundstraße
                                Versorgung ist zwar da, jedoch nur lückenhaft

                                Standort in 77855 Wagshurst, Hanauer Str. / Autobahn A5.
                                Hier ist wirklich nur ein Sektor aktiv (Richtung Nord-Ost)

                                Standort in 77767 Appenweier, Autobahnraststätte 1 an der Autobahn A5.
                                Ebenfalls nur ein Sektor aktiv (Richtung Nord-Ost) mit LTE 800. Die Auslastung der Zelle scheint auch recht hoch zu sein.
                                Es gibt zwar noch einen weiteren Standort etwas weiter westlich, aber dessen Sektoren sind nicht in Richtung des besagten Standortes ausgerichtet

                                Ich hake hier einmal bei den Kollegen nach, ob es irgendwelche Infos zu Ausbauplänen gibt. Rückmeldung folgt.

                                Trampeltier ZU weiteren Zuschaltungen anderer Frequenzen habe ich leider keine Infos bekommen. :-(

                                Viele Grüße
                                Daniel H. von Telekom hilft

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X