Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infos zum Netzausbau Telefonica Germany (o2) LTE-Netz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von phonefux
    Hoffentlich ist das aber nicht so eine Marketing-Luftnummer wie diese Aussage:
    Wieso Luftnummer? Auch im o2-UMTS Netz ist mittlerweile großteils HD-Voice aktiviert.
    Finde ich zwar nach wie vor nicht so sonderlich toll, aber es ist aktiv.
    Smartphone: Xiaomi Mi 9T Pro 128GB
    Mobilfunk: Magenta Mobil M mit Smartphone + Family Card M mit Smartphone -> gekündigt 2021 | o2 my Prepaid Basic (Testkarte)
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591 | Telekom VDSL100 @FB7590 -> gekündigt 11/2020

    Kommentar


    • Ah, ok. Ist mir bislang noch nicht untergekommen -- oder ich habe es nicht bemerkt.

      Könnte daran liegen, dass o2 regelmäßig aus LTE bei Telefonie in GSM statt zu UMTS verschiebt.
      Zuletzt geändert von phonefux; 13.07.2015, 12:05.

      Kommentar


      • Geht denn HD-Voice netzübergreifend von E-Plus zu O2?

        Was bei mir aber mal geklappt hat, war HD Voice von E-Plus zu E-Plus, wobei mein Handy im O2-UMTS-Roaming war. War mir jetzt nicht selbstverständlich, dass das dann dennoch wie ein vollwertiger netzinterner Anruf behandelt wird.

        Kommentar


        • Allgemein zu HD Voice:

          Ich hatte neulich das Vergnügen ein Telefonat (Telekom Mobil => Telekom Festnetz) zu führen. Die Gesprächsqualität ist um Welten besser! Allein das man endlich die Buchstaben S + F deutlich unterscheiden kann, ist oftmals Gold Wert.
          Die globale Erwaermung verursacht stark statistisch variierende thermale Kontraktionen, welche wiederum temperaturinduzierte Bewegungen hervorruft, deren Reibungskoeffizienten zu Adhaesion am Plastikteilen fuehren kann...

          Kommentar


          • schön das Ostbrandenburg mal wieder außen vorgelassen wird
            Samsung Galaxy S5 mit 02 Free XL Multicard
            Samsung Galaxy A3 2017 mit O2 Free XL
            Samsung Note 10.1 2014 mit T-Com Mobile Data L
            Samsung Galaxy S9 mit Telekom Magenta L

            Kommentar


            • Original geschrieben von surfmobile
              Geht denn HD-Voice netzübergreifend von E-Plus zu O2?

              Was bei mir aber mal geklappt hat, war HD Voice von E-Plus zu E-Plus, wobei mein Handy im O2-UMTS-Roaming war. War mir jetzt nicht selbstverständlich, dass das dann dennoch wie ein vollwertiger netzinterner Anruf behandelt wird.
              Ich führe mittlerweile jeden Tag HD Voice Gespräche. Sowohl zu o2 als auch ePlus-Kunden. Auch in Ostbrandenburg, wenn's da schon kein LTE gibt wenigstens HD.

              Kommentar


              • Plant Telefonica die Erweiterung des LTE-Netzes nun auch mit 2100MHz? Das wäre ja sinnvoll wenn man 1800-Frequenzspektrum abgeben muss und 2100-Frequenzspektrum zur Genüge hat. Play in PL und VF in CZ machen das genauso.

                Kommentar


                • TEF wird von 1800 das GSM Band herunter nehmen. Mit 800 und 2600 hat man zusammen erst mal genug um LTE flott zu machen. Ich denke mal das 2100 in der nächsten Zeit noch für UMTS verwendet wird. Denn mit den dortigen üppigen Bestand kann man 3g noch mal so richtig beschleunigen. Langfristig glaube ich aber schon das man zumindest über Lte 2100 nachdenkt. Das ist mal mein Tipp.
                  S10 mit O2 Free M Boost und Vodafone CallYa und Gigaset GS 170 mit Multicard im Auto,
                  FN DSL 16000 DTAG

                  Kommentar


                  • 20 MHz bei 1800 sind ja auch nicht wenig. Zumal man erst Ende 2016 darauf beschränkt ist. Dann sind es nur noch vier Jahre und die 2100er Frequenzen gehen zum größten Teil in eine neue Versteigerung.

                    Kommentar


                    • Und bei LTE 2100 kann bestehendes Equipment weiterverwendet werden. Die Netztechnik von ZTE sollte das allemal packen. Telefonica sollte ernsthaft mal drüber nachdenken.
                      Zuletzt geändert von xeno6; 14.07.2015, 18:16.

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von meisterroerig
                        TEF wird von 1800 das GSM Band herunter nehmen.
                        Ich bezweifle aber das man mit nur 10 MHz GSM900 alle Kunden von E-Plus und o2 dort wo es kein UMTS gibt noch vernuenftig mit GSM versorgen kann.

                        Gerade ueber EDGE wuerde dann wohl so gut wie garnichts mehr gehen.

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von Anja Terchova
                          Ich bezweifle aber das man mit nur 10 MHz GSM900 alle Kunden von E-Plus und o2 dort wo es kein UMTS gibt noch vernuenftig mit GSM versorgen kann.

                          Gerade ueber EDGE wuerde dann wohl so gut wie garnichts mehr gehen.
                          Wie schaffts die Telekom dann bitte mit 12,4 MHz? Pro Sender werden doch sowieso nur wenige Kanäle genutzt. Vodafone muss das bald genauso schaffen. Außerdem ist es doch eine Leichtigkeit, dort wo man auf GSM900 umrüsten muss auch gleich ein paar LTE-Antennen mit dran zu hängen.
                          Karte ehemaliger E+ LTE Sender:
                          http://bit.ly/LTEeplusKarte
                          Skype: hartiskarpi

                          Kommentar


                          • T-Mobile hat aber noch etwas GSM1800 und noch mehr UMTS in der Flaeche. Vodafone hat weniger Kunden als E-Plus und o2 und kann notfalls auch noch die obersten 5 MHz fuer GSM1800 einsetzen.

                            Kommentar


                            • Bin heute die A72 von Chemnitz Süd in Richtung Leipzig gefahren und von dort aus weiter die A38 und A9 bis Großkugel und hatte durchweg O2 LTE außer an ein paar winzigen Stellen zwischen Penig und Rochlitz. Dort sprang sofort das E Plus UMTS ein. Vor ca. 1 Jahr war bis Borna Tode Hose mit dem blauen LTE.
                              Handy: Huawei P20 Pro
                              SIM-Karte: O2 Free M + Vodafone Red M

                              Handy: IPhone 6s
                              SIM-Karte: Vodafone Red M

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von derkleene1990
                                Bin heute die A72 von Chemnitz Süd in Richtung Leipzig gefahren und von dort aus weiter die A38 und A9 bis Großkugel und hatte durchweg O2 LTE außer an ein paar winzigen Stellen zwischen Penig und Rochlitz. Dort sprang sofort das E Plus UMTS ein. Vor ca. 1 Jahr war bis Borna Tode Hose mit dem blauen LTE.

                                Ich bin vor einigen Wochen auch die A2 von Hannover nach Berlin durchgefahren. Wahnsinn was sich dort getan hat. Meistens LTE und wenn nicht, dann gehts direkt ins E-Plus 3G Netz. Hatte nur einen längeren Abschnitt 2G only (~5 Minuten fahrt).
                                - OnePlus 3T (Jamal2367-Mod für VoLTE und WiFi-Calling)
                                - Im Netz von Telefónica Deutschland unterwegs

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X