Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infos zum Netzausbau Telefonica Germany (o2) LTE-Netz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von sailing2capeside
    Bspw. Flughafen Schönefeld: TM und E+ volles Rohr LTE auch indoor - VF nur outdoor, o2 auch außen nur H+

    WTF???
    Es gibt ganze Städte, in denen o2 kein LTE-Netz hat, aber E-Plus. Beispiele: Marburg, Siegen, Fulda, Bad Hersfeld, Schweinfurt
    Standorte aller Netze in Osthessen, Mainfranken & Rhön:
    http://netmap.qwook.com/

    Kommentar


    • Schweinfurt und Bad Hersfeld bekommen bald blaues LTE. In BER läuft einiges an LTE 2600 - wenn auch noch auf unbestimmte Zeit für die Katz - rings um BER auch LTE 800.
      Ich bin hier Privat unterwegs und alles was ich schreibe ist meine persönliche Meinung bzw. mein Empfinden.

      Kommentar


      • Ach ja, zur A20 - dort gibt es im Großraum Rostock und Wismar durchaus schon LTE von o2 was auch auf der A20 zu empfangen ist - im östlichen Teil von MV sieht es dagegen wirklich noch dunkel aus...
        Ich bin hier Privat unterwegs und alles was ich schreibe ist meine persönliche Meinung bzw. mein Empfinden.

        Kommentar


        • Original geschrieben von MarcoNürnberg
          Schweinfurt und Bad Hersfeld bekommen bald blaues LTE.
          Kannst du mir dazu bitte näheres (Standorte) verraten, gerne auch per PN.
          Standorte aller Netze in Osthessen, Mainfranken & Rhön:
          http://netmap.qwook.com/

          Kommentar


          • Original geschrieben von Senfdazugeber
            Ach, den kleinen Mast auf dem Heuberg gibt es schon? War zuletzt im März in Oedelsheim und habe wohl den großen, aber nie einen kleinen Masten wahrgenommen.
            Daß O2 hinter der neuen Standortbescheinigung steht, ist relativ klar. Nachdem sie bereits eine eNodeB auf dem Hügel zwischen Glashütte und Veckerhagen in Betrieb genommen haben (51.513663,9.616430, Standortbescheinigungs-Nr.: 247024 vom 17.03.2014), wird die LTE-Versorgung über den Oberweser Standort auf dem Heuberg offenbar weiter nördlich ins Wesertal vorangetrieben.
            So wie es aussieht, lag ich daneben. Auf dem neuen Standort (StOBesch-Nr. 240248) hat sich E-Plus GSM900 und GSM1800 genehmigen lassen. Ansonsten ist auf diesem Standort keine Mobilfunktechnik genehmigt und auf dem benachbarten, höheren Masten ist lediglich Vodafone mit GSM900, UMTS und LTE800 sowie o2 ausschließlich mit GSM900 vertreten.
            Stellt sich natürlich die Frage, warum sich E-Plus hier noch GSM900 und GSM1800 genehmigen läßt.

            Kommentar


            • Original geschrieben von Senfdazugeber
              So wie es aussieht, lag ich daneben. Auf dem neuen Standort (StOBesch-Nr. 240248) hat sich E-Plus GSM900 und GSM1800 genehmigen lassen. Ansonsten ist auf diesem Standort keine Mobilfunktechnik genehmigt und auf dem benachbarten, höheren Masten ist lediglich Vodafone mit GSM900, UMTS und LTE800 sowie o2 ausschließlich mit GSM900 vertreten.
              Stellt sich natürlich die Frage, warum sich E-Plus hier noch GSM900 und GSM1800 genehmigen läßt.
              Ja, schade. Also ist der kleinere mast der von e-plus? Ich habe o2 auch auf facebook gefragt, dort "sehen sie leider für die nächsten drei monate keinen ausbau". Also das edge dort von e-plus kann man vergessen. Während der sommermonate kein datenfluss (wenn die campingplätze voll sind). Vielleicht deshalb der gsm ausbau? Obwohl das ja nach der fusion quatsch wäre...

              Kommentar


              • Original geschrieben von awie86
                Ja, schade. Also ist der kleinere mast der von e-plus? Ich habe o2 auch auf facebook gefragt, dort "sehen sie leider für die nächsten drei monate keinen ausbau". Also das edge dort von e-plus kann man vergessen. Während der sommermonate kein datenfluss (wenn die campingplätze voll sind). Vielleicht deshalb der gsm ausbau? Obwohl das ja nach der fusion quatsch wäre...
                Fragt sich nur, warum E-Plus da nicht gleich noch UMTS mit ranbaut, wenn die sowieso neu gebaut haben...
                Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

                Kommentar


                • Ich kann den Satz "da sehe ich die nächsten Monate kein Ausbau" nicht mehr lesen. Bin ja durchweg zufrieden jedoch ist Edge wirklich nicht mehr zeitgemäß.

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von Senfdazugeber
                    Stellt sich natürlich die Frage, warum sich E-Plus hier noch GSM900 und GSM1800 genehmigen läßt.
                    GSM900 und UMTS2100 oder auch einfach UMTS2100 allein waeren da schon sinnvoller

                    Kommentar


                    • Es gibt eine neue Netzabdeckungskarte bei o2 Stand 04.08.2015

                      Kommentar


                      • Wenn ich mich nicht täusche, hat Thalheim im Erzgebirge LTE bekommen, Gahlenz bei Oederan. Ansonsten sieht es weiter duster aus, gerade Richtung Lausitz, MV.
                        Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von tommiFFM
                          Es gibt eine neue Netzabdeckungskarte bei o2 Stand 04.08.2015
                          Wenn ich mich nicht täusche hat hessen einiges an lte bekommmen. Alles südlich von kassel und nördlich von frankfurt war ja vorher nix.

                          Kommentar


                          • Wenn die Karte hier für meine Arbeit stimmt, dann hat O2 am nahegelegenen Standort UMTS ab- und LTE aufgebaut.

                            Hmmm. Kann's aber nicht testen, weil ich mit der Aldikarte ja nur ins eplus LTE komme.

                            <edit> Ja sieht so aus, nur noch relativ schwaches O2 UMTS hier. Sieht so aus, als ob UMTS nun vom eplus Standort gesendet wird. Beide sind gleich stark oder sagen wir lieber schwach. Damit nutzt mir das Roaming hier mal gar nichts mehr.
                            Zuletzt geändert von senderlisteffm; 05.08.2015, 12:38.

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von KleinerMarcel
                              Wenn ich mich nicht täusche, hat Thalheim im Erzgebirge LTE bekommen, Gahlenz bei Oederan. Ansonsten sieht es weiter duster aus, gerade Richtung Lausitz, MV.
                              ja, das stimmt. Möglicherweise sind die Firmen welche in dieser Region Mobilfunkmasten errichten mit den Aufträgen anderer Netzbetreiber ausgelastet z.B. Telekom und o2 ist erst nächstes Jahr dran.

                              Kommentar


                              • das hat nix mit Firmen der Region zu tun, die Mobilfunkmonteure werden durch halb Deutschland geschickt, da gibts keine Auftragsüberlastung
                                Karte ehemaliger E+ LTE Sender:
                                http://bit.ly/LTEeplusKarte
                                Skype: hartiskarpi

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X