Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infos zum Netzausbau Telefonica Germany (o2) LTE-Netz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LTE in 39576 Uchtspringe

    Zitat:
    Original geschrieben von Bielefelderaner
    @02 freak

    39638 Gardelegen richtung Wendisch/Uchtspringe LTE 800 on Air ca 28.6


    Die Node ist a. 13.5. on air gegengen aber nicht am o2 eigenen Schornstein sondern am E-Plus Standort westlich von Uchtspringe(39576).
    Letztes jahr im Januar wurden dort die antennen getauscht und E-Plus wechselte von GSM 1800 auf GSM 900.
    LTE kommt aus den E-Plus antennen.

    2 Sektoren LAC 20250 CID 62465

    Denn wird wohl auf lange sicht mein o2 haus und hofsender abgeschaltet.
    Wahrscheinlich wegen der ICE strecke Hannover-Berlin dafür sind die orte schlechter versorgt.
    Cellmapper: Buschi1094
    Galaxy S7 im o2 Netz unterwegs
    Galaxy A3 im Telekom Netz (Firmentelefon)

    Kommentar


    • Original geschrieben von xeno6
      Also dann wird es in Städten wie Dresden und Berlin kein großes Abschlachten geben. Auch irgendwie gut zu wissen. Aber egal wie, die ZTE-Technik lässt sich bestimmt gut weiterverkaufen. Die ist ja noch nicht so alt.
      Da ist zu hoffen das die mit dem GSM Umbau voran kommen bis Jahresende, mit der Frequenzneuordnung. Denn nur 5MHZ / 25Kanäle reichen bestimmt nicht für O2 und eplus GSM in Berlin. Selbst wenn man in Berlin auf 10 MHZ 1800LTE runter geht, somit 50 GSM Kanäle hat wird des eng.
      Gruß
      Christian -

      Kommentar


      • Wenn ZTE-LTE abgebaut/abgeschaltet wird, warum lässt man dann ZTE-3G weiterlaufen? Ergibt doch auch keinen Sinn...
        o2 Free M Boost & MagentaPrepaid M + MagentaZuhause L + MagentaTV Plus
        Der Vodafone-CEO persönlich: Why do Germans write letters and don’t call call centres, I don’t know, but that’s the reality.
        Der Telefonica-DE-CEO persönlich: Wir haben das größte und leistungsfähigste Netz in Deutschland. Und es läuft stabil.
        Beate Uhse: "Nicht der Größte frisst die Kleinen, sondern der Schnellste die Langsamen."

        Kommentar


        • Original geschrieben von sailing2capeside
          Wenn ZTE-LTE abgebaut/abgeschaltet wird, warum lässt man dann ZTE-3G weiterlaufen? Ergibt doch auch keinen Sinn...
          Glaube ZTE wird auch bei UMTS umgebaut werden.

          Aber kann wohl sein das man an einigen Standorten erstmal nur LTE umbaut und spaeter dann GSM/UMTS oder auch umgekehrt.

          Kommentar


          • Re: LTE in 39576 Uchtspringe

            Original geschrieben von 02 freak
            39638 Gardelegen richtung Wendisch/Uchtspringe LTE 800 on Air ca 28.6

            Die Node ist a. 13.5. on air gegengen aber nicht am o2 eigenen Schornstein sondern am E-Plus Standort westlich von Uchtspringe(39576). Letztes jahr im Januar wurden dort die antennen getauscht und E-Plus wechselte von GSM 1800 auf GSM 900. LTE kommt aus den E-Plus antennen.

            2 Sektoren LAC 20250 CID 62465

            Denn wird wohl auf lange sicht mein o2 haus und hofsender abgeschaltet.
            Wahrscheinlich wegen der ICE strecke Hannover-Berlin dafür sind die orte schlechter versorgt.
            Denke das in Gardelegen vielleicht alle 5 Standorte erhalben bleiben. Fuer ueber 23.000 Einwohner waere das nicht zuviel.

            Und so gaebe es in Gardelegen noch viel zu tun, auch bei UMTS muesste man dringend zubauen:



            gruen: UMTS vorhanden, LTE verzichtbar
            rot: Nachruestung mit UMTS und LTE notwendig
            lila: Nachruestung mit LTE notwendig, UMTS verzichtbar

            Kommentar


            • @Anja
              In Gardelegen werden sie wohl keine Standorte streichen es ging mehr um den bereich in 39576 Uchtspringe dort versorgt der o2 Standort die umligenden Dörfer besser, da er zentraler liegt.
              Doch LTE wurde am E-Plus Standort aufgeschaltet, daraus ergibt sich indoor wieder eine schlechtere Abdeckung.
              Cellmapper: Buschi1094
              Galaxy S7 im o2 Netz unterwegs
              Galaxy A3 im Telekom Netz (Firmentelefon)

              Kommentar


              • Weiß jemand, ob o2 das neue gemeinsame LTE-Netz nur auf LTE800 aufbauen wird? Mein Gerät unterstützt leider kein LTE auf 800MHZ (nur 700,900,1800,2100 und 2600). Mit Eplus war das kein Problem, da das überall da wo ich mich meistens aufhalte verfügbar war. Wenn sie das Eplus LTE aber jetzt komplett abschalten, muss ich mir was überlegen...

                Kommentar


                • Leider hat o2 weniger 1800er Frequenzen als die anderen beiden Betreiber. Vorwiegend wird man wohl auf 800 MHz setzen, später vielleicht auf 700 und an öffentlichen Plätzen/Gebäuden auf 2600. Da wo schon 1800er Technik steht könnte es nach Abschaltung der GSM 1800 Stationen wieder LTE auf 1800 MHz geben, aber wissen kann das jetzt noch keiner. Da o2 sehr viele 2100er UMTS-Frequenzen hat könnte es recht bald auch dort LTE geben.
                  Moto One Vision, Galaxy J5 2017
                  WinSIM, CallYa, Freephone

                  Kommentar


                  • Nein, LTE 800 alleine auf keinen Fall, sie räumen fleißig 1800 MHz Frequenzen frei und wollen wahrscheinlich auch LTE 2600 und anderes machen, fragt sich nur wann. Mittelfristig wird es sicherlich an vielen Stellen 800 MHz only geben.

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von 02 freak
                      @Anja
                      In Gardelegen werden sie wohl keine Standorte streichen es ging mehr um den bereich in 39576 Uchtspringe dort versorgt der o2 Standort die umligenden Dörfer besser, da er zentraler liegt.

                      Doch LTE wurde am E-Plus Standort aufgeschaltet, daraus ergibt sich indoor wieder eine schlechtere Abdeckung.
                      Ich finde das da der E-Plus Sender an der Bahnstrecke wesentlich besser ist. Der ist hoeher und auch naeher am Ort (ca. 800m). Der o2 Sender ist ja so 2,5km weg.

                      Fuer Volgfelde, Vinzelfeld und Wittenmoor waere aber ein zweite Sender in Vinezelfeld gut. Da hat die Konkurrenz ja einen Standort, vielleicht waere da auch noch Platz fuer Telefonica.

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von hotte
                        Da ist zu hoffen das die mit dem GSM Umbau voran kommen bis Jahresende, mit der Frequenzneuordnung. Denn nur 5MHZ / 25Kanäle reichen bestimmt nicht für O2 und eplus GSM in Berlin. Selbst wenn man in Berlin auf 10 MHZ 1800LTE runter geht, somit 50 GSM Kanäle hat wird des eng.
                        Wenn man für alle Kunden (insb. Prepaid) LTE+VoLTE freischaltet könnte man die Kapazität im GSM-Bereich reduzieren.

                        Wichtig ist natürlich das fast überall UMTS/LTE verfügbar ist und kein Fallback auf GSM nötig ist.

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von w.erik
                          Leider hat o2 weniger 1800er Frequenzen als die anderen beiden Betreiber. Vorwiegend wird man wohl auf 800 MHz setzen, später vielleicht auf 700 und an öffentlichen Plätzen/Gebäuden auf 2600. Da wo schon 1800er Technik steht könnte es nach Abschaltung der GSM 1800 Stationen wieder LTE auf 1800 MHz geben, aber wissen kann das jetzt noch keiner. Da o2 sehr viele 2100er UMTS-Frequenzen hat könnte es recht bald auch dort LTE geben.
                          Original geschrieben von Hans_Vader
                          Nein, LTE 800 alleine auf keinen Fall, sie räumen fleißig 1800 MHz Frequenzen frei und wollen wahrscheinlich auch LTE 2600 und anderes machen, fragt sich nur wann. Mittelfristig wird es sicherlich an vielen Stellen 800 MHz only geben.
                          Telefonica hat immerhin 20 MHz bei 1800 und die werden sie natürlich auch nutzen. GSM 1800 wird verschwinden. Die Telekom hat mehr (30 MHz), Vodafone aber nicht wirklich - die haben ebenfalls frei nutzbare 20 MHz sowie noch das 5 MHz breite DECT-Schutzband, dessen praktische Nutzbarkeit sich noch erweisen muss.

                          Die Frequenzen wurde teuer bezahlt und werden bestimmt nicht nur dort eingesetzt, wo man ohnehin schon 1800er-Technik rumstehen hat (die baut man ja eh ab).

                          Kommentar


                          • Re: Re: LTE in 39576 Uchtspringe

                            Original geschrieben von Anja Terchova
                            Denke das in Gardelegen vielleicht alle 5 Standorte erhalben bleiben. Fuer ueber 23.000 Einwohner waere das nicht zuviel.
                            Für 23.000 Einwohner brauch man aber in der Region viel mehr als die 5 Standorte. Denn vor ein paar Jahren wurden da die umliegenden Dörfer eingemeindet und in eine Einheitsgemeinde umgewandelt, sprich alle Dörfer in der Gemeinde sind technisch gesehen Stadteile der Stadt und deren Einwohner zählen somit auch ein die Einwohnerzahl der Stadt rein.

                            Was Gardelegen zur flächenmäßig drittgrößten Gemeinde/Stadt Deutschlands macht (632,24 km², https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...n_Deutschlands).
                            Da Reichen die 5 Sender glaube ich nicht.
                            Zuletzt geändert von mici01; 16.05.2016, 13:23.

                            Kommentar


                            • Es war ja nur die Kernregion gemeint sonnst wären es wirklich ziemlich wehnig.
                              Das Netz war aber sehr oft überlastet.
                              Vor UMTS roaming beginn war das EDGE eigendlich ständig Überlastet.
                              Jetzt im UMTS netz sind die Datenraten auch nur nachts um 2 bei über 10 Mbit/s und es deckt ja auch nur die halbe Stadt ab.
                              Cellmapper: Buschi1094
                              Galaxy S7 im o2 Netz unterwegs
                              Galaxy A3 im Telekom Netz (Firmentelefon)

                              Kommentar


                              • http://www.teltarif.de/mobiles-inter...ews/63938.html Test des O2 LTE Netz
                                o2 Shop Händler

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X