Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infos zum Netzausbau Telefonica Germany (o2) LTE-Netz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von Wechsler
    Das ist aber kein Angebot der Telefonica.
    Aldi Talk ist ein Angebot der E-Plus Service GmbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG.

    Kommentar


    • Original geschrieben von marcometer
      64354 Reinheim Ueberau, Außerhalb Ueberau 7
      Das ist doch mal ein sehr vorbildlicher Standort. Endlich LTE im Odenwald!

      Kommentar


      • Original geschrieben von KleinerMarcel
        Wo kommt eigentlich die Annahme her, das TEF günstig sei? Die normalen Netzbetreibertarife sind letztlich auch nicht günstig.
        Also pro GB ist Telefonica schon mit Abstand der günstigste Anbieter:

        Vodafone: 11,25€ pro GB (Red M)
        Telekom: 11,24€ pro GB (Magenta M)
        o2: 2,99€ pro GB (Free M)

        Um es vergleichbar zu halten natürlich gerechnet mit dem verlinkten Listenpreis (ohne Aktionsvorteile oder -rabatte).

        Und die unterschiedlichen Drosselgeschwindigkeiten sollte man natürlich auch nicht vergessen:

        Telekom: 64 kBit/s DL, 16 kBit/s UL
        Vodafone: 32 kBit/s DL+UL
        o2: 1000 kBit/s DL+UL
        Zuletzt geändert von john-vogel; 24.02.2018, 23:36.
        iPhone Xs im Netz von Bell Canada

        Kommentar


        • Original geschrieben von eplus-fan
          OK die Bayrische Provinz kenne ich dafür zu knapp. In Schleswig-Holstein ist die Versorgung recht ordentlich in allen was mehr als 10.000 EW hat. Ist aber wohl auch die alte Eplus-Versorgung die hier oben immer recht gut war.
          Schleswig-Holstein sieht in der Tat etwas besser aus, vorallem bei UMTS. Ausserhalb der Ballungsraeume um Hamburg, Luebeck und Kiel gibt es aber doch auch Stadtteile von Kleinstaedten die immer noch unzureichend versorgt sind.

          Aber viele Regionen sind eben noch deutlich schlechter dran mit o2.
          aatt na ceste

          Kommentar


          • Original geschrieben von john-vogel
            Also pro GB ist Telefonica schon mit Abstand der günstigste Anbieter:

            Vodafone: 11,25€ pro GB (Red M)
            Telekom: 11,24€ pro GB (Magenta M)
            o2: 2,99€ pro GB (Free M)

            Um es vergleichbar zu halten natürlich gerechnet mit dem verlinkten Listenpreis (ohne Aktionsvorteile oder -rabatte).

            Und die unterschiedlichen Drosselgeschwindigkeiten sollte man natürlich auch nicht vergessen:

            Telekom: 64 kBit/s DL, 16 kBit/s UL
            Vodafone: 32 kBit/s DL+UL
            o2: 1000 kBit/s DL+UL
            Rein rechnerisch ist das richtig. Aber im Preis abgebildet ist natürlich auch die Qualität des Netzes. Sicher gewährt Telefonica nicht 2/3 Abschlag, weil Robin Hood der Geschäftsführer ist. Eher wird es bei dem Preis einen Zusammenhang zur Qualität der eigenen Dienstleistung/Netz und dem dafür am Markt erzielbaren Preis geben. Wobei die Preisrelationen deines Beispieles ganz gut Platzierungen in diversen Tests spiegeln.

            Kommentar


            • Original geschrieben von john-vogel
              Also pro GB ist Telefonica schon mit Abstand der günstigste Anbieter:

              Vodafone: 11,25€ pro GB (Red M)
              Telekom: 11,24€ pro GB (Magenta M)
              o2: 2,99€ pro GB (Free M)

              Um es vergleichbar zu halten natürlich gerechnet mit dem verlinkten Listenpreis (ohne Aktionsvorteile oder -rabatte).

              Und die unterschiedlichen Drosselgeschwindigkeiten sollte man natürlich auch nicht vergessen:

              Telekom: 64 kBit/s DL, 16 kBit/s UL
              Vodafone: 32 kBit/s DL+UL
              o2: 1000 kBit/s DL+UL
              Stop stop: ich zahle in meinem magenta M: 3,33 pro GB + im stream on music u. Video max
              Das bei o2 das aber in 90% mit lte cut off passiert ist das in einigen regionen nicht förderlich

              Bei vodafone ist der preis pro gb zw 1,50 und 12€ (LTE tarife) nicht so pauschalisieren, nur weil etwas in der liste teuerer ist muss es in der Realität nicht so sein.
              iPhone X @ Magenta M Young + Magenta Eins Young
              Sony Xz1 @ Telekom Multisim/o2 free m Boost
              Xiaom A2 Lite @ vodafone callya/o2free m boost/edeka smart
              Htc on m7 @ edeka smart (2G/3G)
              Moto G5 @ edeka (b8 lock)/o2 gsm
              S5 Mini als reserve
              History: W800i, n95, innov8, iP 4,5,6,7
              Nächstes Haupttelefon: iPhone 2020
              Weiterhin Geplant: 5G Snapdragon mit n1,n3,n28....

              Kommentar


              • Original geschrieben von carljiri
                Stop stop: ich zahle in meinem magenta M: 3,33 pro GB + im stream on music u. Video max
                Das bei o2 das aber in 90% mit lte cut off passiert ist das in einigen regionen nicht förderlich

                Bei vodafone ist der preis pro gb zw 1,50 und 12€ (LTE tarife) nicht so pauschalisieren, nur weil etwas in der liste teuerer ist muss es in der Realität nicht so sein.
                Deswegen doch der Hinweis auf Listenpreise. Rabatte gibt es dann nochmal bei allen Anbietern, wenn man sich nicht doof anstellt. und

                Kommentar


                • Original geschrieben von carljiri
                  Stop stop: ich zahle in meinem magenta M: 3,33 pro GB + im stream on music u. Video max
                  Das bei o2 das aber in 90% mit lte cut off passiert ist das in einigen regionen nicht förderlich

                  Bei vodafone ist der preis pro gb zw 1,50 und 12€ (LTE tarife) nicht so pauschalisieren, nur weil etwas in der liste teuerer ist muss es in der Realität nicht so sein.
                  Äpfel und Birnen kann man nicht vergleichen. Johnˋs Ansatz ist schon der Richtige, die Standardlistenpreise zu Grunde zu legen.
                  Dennoch kannst Du mir mal verraten wie Du auf 3,33 € komst.
                  o2 & die Lausitz sind zwei Dinge die nicht zusammen passen.

                  Beste Grüße aus der Lausitz

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von andreas-cb
                    Äpfel und Birnen kann man nicht vergleichen. Johnˋs Ansatz ist schon der Richtige, die Standardlistenpreise zu Grunde zu legen.
                    Dennoch kannst Du mir mal verraten wie Du auf 3,33 € komst.
                    tophandy.de incl note8 und galaxy tab -> verkauft. Geld auf kundenkonto geladen.
                    Mit magenta eins bin ich noch billiger...
                    iPhone X @ Magenta M Young + Magenta Eins Young
                    Sony Xz1 @ Telekom Multisim/o2 free m Boost
                    Xiaom A2 Lite @ vodafone callya/o2free m boost/edeka smart
                    Htc on m7 @ edeka smart (2G/3G)
                    Moto G5 @ edeka (b8 lock)/o2 gsm
                    S5 Mini als reserve
                    History: W800i, n95, innov8, iP 4,5,6,7
                    Nächstes Haupttelefon: iPhone 2020
                    Weiterhin Geplant: 5G Snapdragon mit n1,n3,n28....

                    Kommentar


                    • Geht es hier nicht eigentlich um den LTE-Netzausbau von Telefonica, oder geht es hier um Tarif-Vergleiche aller Netze ?

                      Kommentar


                      • Wenn wir schonmal bei der Preisdiskussion sind:

                        Die Listenpreise find ich bei o2 garnicht so günstig, denn günstig sind sie höchstens fuer "Leecher" welche die 10GB eines Free M auch ausnutzen oder gar überschreiten.

                        Die ganzen Durschnittsuser die so irgendwas zwischen 1,5GB und 5GB verbrauchen, wuerden bei o2 Free zumindest zum Listenpreis garnicht so billig wegkommen.

                        Wenn man sich mal die Tarife fuer Durchschnittsuser der Kokurrenz ansieht, geht es da ab so 12,99€/4Wochen also 14,10€/Monat los. Mit dem Vorteil das diese Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit sein.

                        Intressant sind bei o2 also vorallem die Tarifstufen: 5,99€ / 7,99€ / 9,99€ / 12,49€ - weil auf diesem Preisniveau hat die Konkurrenz einfach nichts zu bieten. Und die Festnetznummer ist zwar heute nicht mehr so wichtig wie frueher, abera uch noch immer ein Grund fuer o2.

                        ******

                        Bei einer besseren Netzqualitaet koennte ich mir auch folgende Preise vorstellen:

                        Blue Smart (250 Allnet-Minuten + SMS Allnet-Flat) 1GB fuer 7,99€
                        Blue Smart (250 Allnet-Minuten + SMS Allnet-Flat) 3GB fuer 12,99€
                        Blue Smart (250 Allnet-Minuten + SMS Allnet-Flat) 5GB fuer 17,99€

                        Blue All-In 1GB fuer 14,99€
                        Blue All-In 3GB fuer 19,99€
                        Blue All-In 5GB fuer 24,99€

                        SpeedOn 0,5GB fuer 1,99€
                        SpeedOn 1GB fuer 2,99€
                        SpeedOn 1,5GB fuer 3,99€

                        Damit waere eigentlich Alles ganz gut abgedecekt. Wer mehr Datenvolumen braucht koennte es ueber SpeedOn bekommen. Fuer unter 40€ koennte man dann immerhin satte 12,5GB bzw. mit Allnet-Flat noch 9,5GB bekommen. Und das waere dann doch ganz ordentlich.

                        Und wer noch mehr Datenvolumen braucht den sollte man nicht ins Netz holen!
                        aatt na ceste

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von Anja Terchova
                          Wenn wir schonmal bei der Preisdiskussion sind:

                          Blue All-In 5GB fuer 24,99€

                          SpeedOn 0,5GB fuer 1,99€
                          SpeedOn 1GB fuer 2,99€
                          SpeedOn 1,5GB fuer 3,99€


                          Und wer noch mehr Datenvolumen braucht den sollte man nicht ins Netz holen!
                          Eine Ansammlung weltfremder Phantasien ! , bringt auch nixxx wenn hier jeder eine Andere Ansicht hat was Ihm was Wert Ist ... Eine AllNet Flat Sprachtelefonie only ist mir 19,99€ wert , 1GB Daten maximal 35cent , jeder andere User wird es anders bewerten...
                          O2 Blue All in Premium ,300GB
                          O2 Blue All in Premium .30GB

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von carljiri
                            Stop stop: ich zahle in meinem magenta M: 3,33 pro GB + im stream on music u. Video max
                            Das bei o2 das aber in 90% mit lte cut off passiert ist das in einigen regionen nicht förderlich

                            Bei vodafone ist der preis pro gb zw 1,50 und 12€ (LTE tarife) nicht so pauschalisieren, nur weil etwas in der liste teuerer ist muss es in der Realität nicht so sein.
                            Ich zahle mit meinem Tarif nur 1€ pro GB. (o2 Free 15 mit 50% Rabatt). Da das aber nur schlecht vergleichbar ist, habe ich natürlich die Listenpreise genommen.
                            Original geschrieben von HNP
                            Rein rechnerisch ist das richtig. Aber im Preis abgebildet ist natürlich auch die Qualität des Netzes. Sicher gewährt Telefonica nicht 2/3 Abschlag, weil Robin Hood der Geschäftsführer ist. Eher wird es bei dem Preis einen Zusammenhang zur Qualität der eigenen Dienstleistung/Netz und dem dafür am Markt erzielbaren Preis geben. Wobei die Preisrelationen deines Beispieles ganz gut Platzierungen in diversen Tests spiegeln.
                            Genau so ist es und alles andere wäre auch verwunderlich. Es kommen aber natürlich noch andere Dinge dazu: TEF ist als Unternehmen z.B. deutlich schlanker und effizienter aufgestellt als z.B. die Telekom, in der noch viele Beamte sitzen und es gefühlt für jeden Handgriff einen eigenen Mitarbeiter gibt. Hat natürlich auch alles seine Vor- und Nachteile.

                            Nungut, jetzt aber back to topic.
                            iPhone Xs im Netz von Bell Canada

                            Kommentar


                            • Soll es hier aber nicht eigentlich um den Netzausbau gehen???
                              Was haben die Preisvergleiche mit den Mitbewerbern, mit dem Netzausbau von O2 zu tun???

                              Kommentar


                              • Langsam frage ich mich, was hier so in dem ein oder anderen Nutzer vorgeht ... micht nervt dieses themenfremde Ruhgeheule jedenfalls ziemlich!

                                Wenn ihr themenfremd schreiben wollt, macht nen eigenen Thread auf - ansonsten teile bspw. ich Infos nur noch privat ....

                                Wenn das Forum hier deswegen immer mehr auf privaten Hintergrundaustausch schwenkt (wegen solchen Geschichten) muss sich der ein oder andere nicht wundern im Tal der Ahnungslosen zu wohnen ...

                                PS: aktueller eNodeB-Stand: 9889 Stationen laut MLS in den letzten 6 Monaten aktiv
                                Zuletzt geändert von fabius_ac; 25.02.2018, 22:21.
                                O2 Netzänderungen der letzten Tage:
                                https://drive.google.com/open?id=1dTwYBsV3jAQM4soeax-1TmV70sE&usp=sharing
                                (derzeit unregelmäßig aktualisiert // am Besten mit Chrome öffnen)

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X