Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infos zum Netzausbau Telefonica Germany (o2) LTE-Netz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nur für die Verbreitung solch schwachsinniger Thesen ist Gussi hier im Forum, das sollte jeder schon bei der Diskussion um die Anzahl Standorte gemerkt haben.
    OnePlus 5T Dual-Sim, Freenet FUNK & Roaming Cards , Unitymedia 2Play 400/40

    Kommentar


    • Richtig Leute!Nur über die Ignoreliste kriegen wir (hoffentlich) das Trollproblem in den Griff.👍
      Telefonica O2 Free M (2019 ) 10 GB mit 2 Multicards für 14,99 € mit I-Phone 8
      Freenet Freifunk mit I-Phone SE
      Samsung Galaxy Note 10.1 2014-Edition Tablet und Microsoft Surface 3 Pro
      Kabelinternet: Unitymedia 2 Play 100 MBit.
      Reisekarte: Eine Telekom Magenta Mobil Start XL 3 Gigabyte

      Kommentar


      • Original geschrieben von Wechsler
        Ich vermute, das ist kein "Ausbau" ist, sondern nur ein Umzug von zurückgebauten Stationen aus der Fläche. Die Flächendeckung geht bei TEF seit 2017 zurück.
        Die Vermutung haben einige hier. Da werden die letzten Ressourcen umgeschichtet von Land in Ballungsgebiete. Da werden einzelne Sektoren abgeschaltet und gehen nie mehr online, die Hardware wandert dann ab und kommt woanders dann zum Einsatz. Da braucht man keine neue Hardware, nur Personaleinsatz und kann mit tollen Zahlen jede Wochen prahlen, wieviele "neue" LTE Standorte O2 hat.

        Original geschrieben von marcometer
        Nur für die Verbreitung solch schwachsinniger Thesen ist Gussi hier im Forum, das sollte jeder schon bei der Diskussion um die Anzahl Standorte gemerkt haben.
        dummes Geschwätz. O2 plant nun mal mit 25.000 Standorten und wird auch so von O2 kommuniziert. Ein wenig mehr Objektivität und weniger Wunschdenken wäre hier mal im Forum angebracht!

        Kommentar


        • Original geschrieben von Gussi
          Die Vermutung haben einige hier. Da werden die letzten Ressourcen umgeschichtet von Land in Ballungsgebiete. Da werden einzelne Sektoren abgeschaltet und gehen nie mehr online, die Hardware wandert dann ab und kommt woanders dann zum Einsatz. Da braucht man keine neue Hardware, nur Personaleinsatz und kann mit tollen Zahlen jede Wochen prahlen, wieviele "neue" LTE Standorte O2 hat.
          Du kannst das doch auch mit Fakten belegen oder?


          dummes Geschwätz. O2 plant nun mal mit 25.000 Standorten und wird auch so von O2 kommuniziert. Ein wenig mehr Objektivität und weniger Wunschdenken wäre hier mal im Forum angebracht!
          Ja und? Das wird offen kommuniziert, das es soviele Standorte werden sollen. Wo ist das Problem? Die Konsolidierung ist im vollen Gange. Wenn es dir nicht passt, geh zur Telekom oder Vodafone, erspare uns aber deinen Bullshit hier. ES NERVT!
          Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

          Kommentar


          • Original geschrieben von KleinerMarcel
            Ja und? Das wird offen kommuniziert, das es soviele Standorte werden sollen. Wo ist das Problem? Die Konsolidierung ist im vollen Gange. Wenn es dir nicht passt, geh zur Telekom oder Vodafone, erspare uns aber deinen Bullshit hier. ES NERVT!
            Keine Ahnung worum es geht? Es wird bestritten, dass es nur 25.000 Standorte sind. Dass O2 zunächst mit 27.000 Basisstationen kalkuliert hatte und dann nochmal im November 2017 2000 Stationen rausgekickt hat. Erst nachdenken, dann schreiben. Aber dir geht es offensichtlich nicht ums Thema, sondern ums trollen.

            Kommentar


            • Original geschrieben von Gussi
              Keine Ahnung worum es geht? Es wird bestritten, dass es nur 25.000 Standorte sind. Dass O2 zunächst mit 27.000 Basisstationen kalkuliert hatte und dann nochmal im November 2017 2000 Stationen rausgekickt hat. Erst nachdenken, dann schreiben. Aber dir geht es offensichtlich nicht ums Thema, sondern ums trollen.
              Mir geht es hier um eine sachliche Diskussion! Die ist durch deine Beiträge und die von Wechsler nicht immer gewährleistet.

              Ihr seid darauf aus hier Stimmung zu machen. Belese dich was trollen bedeutet und lese deine Postings. Vielleicht erkennst du dann etwas. Du landest jetzt auch bei mir auf der Ignorierliste und deine letzten Beiträge werden gemeldet. Eine Sendepause würde dir hier mal gut tun!
              Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

              Kommentar


              • Original geschrieben von KleinerMarcel
                Mir geht es hier um eine sachliche Diskussion! Die ist durch deine Beiträge und die von Wechsler nicht immer gewährleistet.

                Ihr seid darauf aus hier Stimmung zu machen. Belese dich was trollen bedeutet und lese deine Postings. Vielleicht erkennst du dann etwas. Du landest jetzt auch bei mir auf der Ignorierliste und deine letzten Beiträge werden gemeldet. Eine Sendepause würde dir hier mal gut tun!
                Wenn du so viel Wert auf Sachlichkeit legst, wem interessiert es hier, wen du alles auf deiner Ignorliste hast und was du so meldest? Komm endlich mal zum Thema zurück. Deine Beiträge sind die, die völlig am Thema vorbei sind und dienen nur einen bestimmten Zweck.

                Kommentar


                • Original geschrieben von Gussi
                  [...]
                  dummes Geschwätz. O2 plant nun mal mit 25.000 Standorten und wird auch so von O2 kommuniziert. Ein wenig mehr Objektivität und weniger Wunschdenken wäre hier mal im Forum angebracht!
                  Die Zahl ist halt einfach auch falsch, oder sagen wir besser: Schon lange nicht mehr aktuell
                  Wie schon mal erklärt war das die Zahl mit der man anfangs plante, kurz nach der Übernahme.
                  Mittlerweile ist aber einige Zeit ins Land gegangen und die finale Zahl sieht anders aus - und zwar höher.
                  Das habe ich dir auch schon mehrmals erklärt und mit Quellen belegt.
                  Keine Lust das nochmals zu tun, denn es interessierte dich ja schon beim letzten Mal nicht.
                  Genau wie meine Aussage zu den Standorten der Telekom, die du meilenweit überschätzt hattest und ich dir eine fast exakt treffende mit Quellenbeleg gab.
                  OnePlus 5T Dual-Sim, Freenet FUNK & Roaming Cards , Unitymedia 2Play 400/40

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von marcometer
                    Die Zahl ist halt einfach auch falsch, oder sagen wir besser: Schon lange nicht mehr aktuell
                    Wie schon mal erklärt war das die Zahl mit der man anfangs plante, kurz nach der Übernahme.
                    Mittlerweile ist aber einige Zeit ins Land gegangen und die finale Zahl sieht anders aus - und zwar höher.
                    Das habe ich dir auch schon mehrmals erklärt und mit Quellen belegt.
                    Keine Lust das nochmals zu tun, denn es interessierte dich ja schon beim letzten Mal nicht.
                    Genau wie meine Aussage zu den Standorten der Telekom, die du meilenweit überschätzt hattest und ich dir eine fast exakt treffende mit Quellenbeleg gab.
                    Falsch!
                    https://www.o2online.de/service/netz...netzabdeckung/
                    "Mit zukünftig rund 25.000 eigenen Basisstationen bietet O2 eine großartige Netzabdeckung."
                    Die Diskussion ist auch allmählich erschöpft. Fakt ist O2 spricht selber von 25.000 Basisstationen, da brauch man auch nicht lange herumdiskutieren. Erstrecht nicht, wenn man selber keine Quellen für seine Behauptung:"die finale Zahl sieht anders aus - und zwar höher" angeben kann.

                    Kommentar


                    • Gähn...

                      Ein letztes Mal verlinke ich ein Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Markus Haas vom 31.8.2017.
                      https://www.golem.de/news/datenrate-...08-129799.html

                      Und zitiere:

                      Die Telefónica Deutschland komme mit ihren beiden Netzen auf 40.000 Mobilfunkstandorte, 27.000 davon würden weiterbetrieben, erklärte Haas.
                      OnePlus 5T Dual-Sim, Freenet FUNK & Roaming Cards , Unitymedia 2Play 400/40

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von marcometer
                        Gähn...

                        Ein letztes Mal verlinke ich ein Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Markus Haas vom 31.8.2017.
                        https://www.golem.de/news/datenrate-...08-129799.html

                        Und zitiere:
                        Danke, für den link nochmal.
                        Das glaube ich gar nicht. Da ja vieles am laufen ist. Ich glaube es werden mehr, da sie benötigt werden, auch wenn es kostet.
                        Denn hier in/um Berlin (Brandenburg) sind sehr viele Standorte geblieben. Nur wirklich nebeneinander liegende wurde auf gegeben. Das hätte ich am Anfang nie erwartet. Wie auch schon erwähnt ist in 12623 ein "eplus" Sender (L18) 440 Meter neben einem O2 Sender (erweitert mit L18; also bleibt der) geblieben. Da gibt es nur Einfamilienhäuser bis höchstens 3 stöckige Altebauten am Rande von Berlin.

                        - Aber es gibt auch in Berlin Ecken die noch was brauchen, wie Berlin Gropiusstadt die keinen LTE Sender haben, obwohl dort viele Blöcke stehen. Solangsam strahlen dort andrere rein, aber direkt dort mit großem Einkaufscentrum kein LTE Sender. Auch wenn es Genehmigungen aus 01/2017 gibt.
                        - Dafür gibt es, an Ecken wie oben, Hochrüstungen in "Einfamiliensiedlungen". Was ich auch hier verstehe, da hier der eplus Sender L18 füher hatte und jetzt beim Umbau mit angepasst wurde.
                        - Dafür ist ein O2 LTE Sender seit Monaten offline in 12555 Köpenik, Lindenstr., etwas neben dem Unionstadion wo es LTE2600 gibt, mit Vodafone zusemmen.LTE im Union Stadion - Ich denke das auch hier umgebaut wurde und was schief ging, "glaube" GSM geht noch. Aber es gibt noch Randversorgung.

                        Also es läuft beim Ausbau, wenn auch er etwas koordinierter schön gewesen wäre. Wie mit meinem Hinweis auf die A12. Dafür aber in Berlin Vollausbau, wo es hätte noch ein paar Jahre dauern können. Klar ist einmal anfassen einfacher/billiger, aber hat man ja bisher auch nicht gemacht, scheinbar ja in abgelegenen Gebieten immernoch nicht beim Umbau.
                        Gruß
                        Christian -

                        Kommentar


                        • Bei den 40.000 wurden die Standorte von E-Plus und o2 einfach addiert.
                          Davon waren aber natürlich sehr viele (einige Tausend) Doppelstandorte, also solche, auf denen sowohl E-Plus, als auch o2 sendeten.
                          Insbesondere auf dem Land war das gängig, da es oft pro Ort eben nur einen Mast gibt auf dem dann alle 4 saßen.
                          So ist es auch bei mir im Ort gewesen.
                          Jetzt sendet nur noch blau und schon ist ein "Standort" weniger, da der grüne ja aus ist.
                          OnePlus 5T Dual-Sim, Freenet FUNK & Roaming Cards , Unitymedia 2Play 400/40

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von marcometer
                            Bei den 40.000 wurden die Standorte von E-Plus und o2 einfach addiert.
                            Dürften das anfangs nicht sogar noch mehr gewesen sein? Oder hatten beide tatsächlich jeweils nur um die 20.000 Standorte? Ich stelle auf jeden Fall fest, dass Telefonica oft sehr gute Standorte hat, vom Gefühl her hier auch bessere als ihre Mitbewerber. Wenn die dann alle aufgerüstet sind, ist das ein sehr solides Netz.

                            Kommentar


                            • Das kommt schon ganz gut hin.
                              Vielleicht waren es auch 41 oder 42, aber mehr sicher nicht.
                              Die beiden hatten schon deutlich weniger Standorte bundesweit, als die beiden großen damals.
                              OnePlus 5T Dual-Sim, Freenet FUNK & Roaming Cards , Unitymedia 2Play 400/40

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von marcometer
                                Gähn...
                                Ein letztes Mal verlinke ich ein Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Markus Haas vom 31.8.2017.
                                https://www.golem.de/news/datenrate-...08-129799.html
                                Und zitiere:
                                offenbart mal wieder, dass du keine Ahnung hast und nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge bist. Deine fachliche Kompetenz ist eindeutig anzuzweifeln. Es ist ermüdend, mit solchen renitenten Menschen zu diskutieren.
                                November 2017: Telefonica will 25.000 Standorte.
                                https://blog.telefonica.de/2017/11/n...chdruck-voran/
                                18.3.2018: https://www.o2online.de/service/netz...netzabdeckung/

                                ergo: 15.000 Stationen wurden abgebaut, ein Netzrückbau sondergleichen. Die wöchentlichen "neuen" LTE Standorte sind ein Witz. Milchmädchenrechnung, weil der Rückbau nicht mit eingerechnet ist.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X