Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Connect Netztest Discounter: TEF-Netz schlecht, VF ohne LTE noch schlechter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Zitat von Meaculum Beitrag anzeigen

    Welches Unternehmen macht denn sowas? Hast Du Belege dafür? Das kann ich gar nicht nachvollziehen, wo jedes kleinere Unternehmen ja dann mehr Wert auf Ausfallsicherheit etc. legen würde. Wenn das so ist, dann kann ja nur extremer Sparzwang der Hintergrund sein...
    Ich hatte einen Kommentar hier falsch interpretiert. Das hatte ich später auch geschrieben. Bitte vergesse meinen zitierten Kommentar. Danke.
    "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

    Kommentar


    • #47
      Zitat von trinec Beitrag anzeigen
      Unter 1mbit Upload in einer Zeit, in der alles geteilt werden muss? Meine Frau ist aus beruflichen Gründen gerade deswegen vom
      o2 Free auf o2 unlimited gegangen, weil 4K Upload selbst von 60s Videos zu YouToube sonst zu lange benötigt.
      Sie verdient Geld mit den hochgeladenen Videos, und da reicht es nicht mindestens für die z.B. 80€/Monat für ein gutes Netz?
      "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

      Kommentar


      • #48
        Fraglich bleibt auch, warum ALDI mit höchster Qualität zum kleinen Preis wirbt, gleichzeitig seit Jahren die Testergebnisse desinteressiert verfolgt und stillschweigend akzeptiert. Scheinbar genügen Schulnoten wie "ausreichend" oder "befriedigend" den Konzernchefs bei ALDI, anders ist es nicht zu erklären, warum man weiter auf ein mangelhaftes Netz setzt.

        Kommentar


        • #49
          Da im echten Leben die meisten Leute mit Aldi zufrieden sind, gibt es da auch keinen Handlungsbedarf. Wieso auch? nicht jeder Nutzer macht alle 30 Sekunden einen Speedtest.

          Kommentar


          • #50
            Zitat von HDTV Beitrag anzeigen
            Scheinbar genügen Schulnoten wie "ausreichend" oder "befriedigend" den Konzernchefs bei ALDI, anders ist es nicht zu erklären, warum man weiter auf ein mangelhaftes Netz setzt.
            Aldi hatte, als die Gründer noch aktiv waren, den Qualitätsanspruch, dass jedes bei einem seriösen Test schlechter als befriedigend getestete Produkt aus den Regalen fliegt.

            Mittlerweile ist Aldi die Qualität der verkauften Produkte offensichtlich egal .

            Wie man seriös Mobilfunk verkauft, zeigt z.B. Edeka.
            "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

            Kommentar


            • #51
              Edeka-Kunden sind auch höhere Preise gewöhnt. Häufig ist die erste Simkarte von Jugendlichen ja eine Aldi-Karte weil die so günstig sind und Prepaid. Außerdem kann man die in jedem Aldi aufladen.
              Apple iPhone 8

              Telekom MagentaMobil M Young
              Telekom MagentaZuhause M Young
              MagentaEins

              Kommentar


              • #52
                naja Vodafone ist mittlerweile völlig überlastet. Wo ich vor einen Jahr mit Cat. 4 Smartphone noch ~20MBit erreicht habe komme ich mit Cat.16 Handy kaum mehr auf 10MBit. Mit Telekom Sim wird meistens das Tariflimit von 50MBit erreicht.

                Nur im Aquis Plaza ereiche ich bei Vodafone dank B7+B20 noch dreistellige Datenraten.

                Die Datenlast steigt und Vodafone setzt auf wenige B20 only Stationen wo Telefonica zahlreiche B3+B20 Stationen baut.

                In bereits aufgerüsteten Städten liegt Telefonica vor Vodafone, aber noch deutlich hinter der Telekom.

                Kommentar


                • #53
                  Zitat von habehandy Beitrag anzeigen

                  naja Vodafone ist mittlerweile völlig überlastet.

                  [...]

                  In bereits aufgerüsteten Städten liegt Telefonica vor Vodafone, aber noch deutlich hinter der Telekom.
                  In allen Tests inkl. dem von OpenSignal (Mai 2018) mit Aufschlüsselung nach Region / Stadt, befindet sich Telefónica auf dem letzten Platz. Beim Download Speed deutschlandweit Telekom insgesamt vorn, an 2. Stelle Vodafone, 3. Platz Telefónica.

                  Selbst im Test vom Oktober 2018 hat sich daran nix geändert.

                  https://opensignal.com/reports/2018/...etworks-update
                  Zuletzt geändert von HDTV; 03.11.2018, 11:26.

                  Kommentar


                  • #54
                    Im openSignal Report von Oktober ist der Abstand zwischen Telefonica & Vodafone kleiner geworden. Noch ein Jahr Tiefschlaf und Vodafone ist klar dritter.

                    In der Region Leipzig liegt Telefonica bereits vor Vodafone. In einigen anderen Regionen liegt der Abstand innerhalb der Messtoleranz.

                    https://opensignal.com/reports/2018/...etworks-update

                    Kommentar


                    • #55
                      Zitat von HDTV Beitrag anzeigen

                      In allen Tests inkl. dem von OpenSignal (Mai 2108) mit Aufschlüsselung nach Region / Stadt, befindet sich Telefónica auf dem letzten Platz.
                      Ergänzung: Sofern europaweit getestet wurde, befindet sich TEF europaweit auf dem letzten Platz, mit riesigem Abstand vor dem vorletzten.

                      Und: Im europaweiten Vergleich belegen DT und VF DE keine Spitzenplätze.

                      "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

                      Kommentar


                      • #56
                        Zitat von jointadventure Beitrag anzeigen
                        Häufig ist die erste Simkarte von Jugendlichen ja eine Aldi-Karte weil die so günstig sind und Prepaid. Außerdem kann man die in jedem Aldi aufladen.
                        In meinem Bekanntenkreis hat kein Jugendlicher eine Aldi-SIM. Sondern oft Vodafone Prepaid, oder Netzclub. Oft auch Postpaid, wo die Eltern darauf achten, Risiken zu begrenzen (Drittanbietersperre, 0900-Sperre, Ausland-Sperre).

                        "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

                        Kommentar


                        • #57
                          Zitat von habehandy Beitrag anzeigen

                          Im openSignal Report von Oktober ist der Abstand zwischen Telefonica & Vodafone kleiner geworden.
                          Hat niemand bestritten, muss aber dazu sagen, daß ich von dem OpenSignal Test wenig überzeugt bin. Ändert aber nichts an der Tatsache, wer auf dem letzten Platz agiert. Oder glaubst du etwa, beim nächsten Connect Netztest Ende November befindet sich TEF auf dem 2. Platz?

                          Zitat von habehandy Beitrag anzeigen

                          Noch ein Jahr Tiefschlaf und Vodafone ist klar dritter.
                          Was zu beweisen wäre. Letztes Jahr wurde dasselbe behauptet und wo steht Vodafone im Vergleich zu Telefónica jetzt? Glaskugel oder Wunschvorstellungen bringen keinen weiter.
                          Zuletzt geändert von HDTV; 03.11.2018, 11:51.

                          Kommentar


                          • #58
                            Zitat von HDTV Beitrag anzeigen

                            Hat niemand bestritten, muss aber dazu sagen, daß ich von dem OpenSignal Test wenig überzeugt bin. Ändert aber nichts an der Tatsache, wer auf dem letzten Platz agiert. Oder glaubst du etwa, beim nächsten Connect Netztest Ende November befindet sich TEF auf dem 2. Platz?
                            Nein, da fahren ja wieder rote Trucks dorthin, wo Lücken im Netz sind und suggerieren so, sie wären auch nur ansatzweise in Schlagdistanz zur Telekom. Ist doch jedes mal das gleiche Spiel. Sobald Vodafone das LTE für alle freigeben muss, sind sie 3.

                            Kommentar


                            • #59
                              Zitat von Maxri Beitrag anzeigen

                              Nein, da fahren ja wieder rote Trucks dorthin, wo Lücken im Netz sind und suggerieren so, sie wären auch nur ansatzweise in Schlagdistanz zur Telekom. Ist doch jedes mal das gleiche Spiel. Sobald Vodafone das LTE für alle freigeben muss, sind sie 3.
                              Deshalb bauen sie ja an Hotspots bei mir in Hamburg jetzt schnell LTE 800 + LTE 1800 + LTE 2100 (macht dann 300/100) Sender auf. Ich bin sher gespannt auf die Auktion, da Vodafone mehr Spektrum im Bereich um 2100 MHz braucht. 20 MHz brauchen sie mindestens. So würden überall, an LTE 800 + LTE 2100 Sendern, 225 Mbit/s bereitstehen, ohne dass irgendeine Antenne angefasst werden muss. Da lohnen sich dann wharscheinlich hohe Gebote. Ich denke, dass die Auktion richtig teuer werden wird. Ohne LTE 2100 wäre Vodafone in den Städten erledigt. Deshalb wird die Devise bei den Roten lauten: "Soviel Spektrum wie möglich bei 2,1 GHz". Ich denke, dass Vodafone nicht so sehr bei 3,5-3,7 GHz zuschlagen wird, da man dafür ja an den Stationen eine sehr ordentliche Anbindung über Glasfaser bräuchte.
                              Zuletzt geändert von userVF2k1; 03.11.2018, 12:03.

                              Kommentar


                              • #60
                                Zitat von Maxri Beitrag anzeigen

                                Sobald Vodafone das LTE für alle freigeben muss, sind sie 3.
                                Solange ihr mit euren Prognosen das Datum nach hinten raus schiebt, wird sich erst mal gar nichts ändern. Das Telefónica sein Netz punktuell verbessert bestreitet niemand. Wer allerdings behauptet Vodafone macht nix, hat entweder Tomaten auf den Augen, leidet an Realitätsverlust oder glaubt seine eigenen Wunschvorstellungen.
                                Zuletzt geändert von HDTV; 03.11.2018, 12:12.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X