Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

o2 Festnetznummer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • o2 Festnetznummer

    Hallo,

    vielleicht hat hier jemand eine Idee.

    Ich habe eine Zweitkarte bestellt (soll für meine Mutter sein). Da ich derzeit in einer anderen Stadt wohne (allerdings in Kürze auch wieder in die gleiche Stadt, in der meine Mutter lebt, umziehe) habe ich natürlich nicht bedacht, dass die neue SIM-Karte eine Festnetznummer für meine derzeitige Stadt und nicht für die meiner Mutter erhält. Da hab ich einfach gepennt und nicht aufgepasst.

    Über den Chat hat man mir nun angeboten, die Nummer für 29.99€ zu ändern. Das empfinde ich als suboptimal (auch wenn es mein Fehler war).

    Ich überlege nun zu widerrufen - denn für meine Mutter kommt nur eine Festnetznummer aus "ihrer" Stadt in Frage.

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

  • #2
    In der Preisliste "Mobilfunk Postpaid" gibt es auf Seite 13 einen Punkt "Wechsel des Vorwahlbereichs der Festnetznummer", der wohl nur über die Kundenbetreuung möglich ist und nur die Hälfte (14,99 EUR) kostet. Vielleicht ist das ja eine Alternative für dich.
    https://www.o2online.de/service/downloads/preislisten/

    Allerdings will o2 ja eigentlich, dass man "eine Wohn- oder Betriebsstätte im jeweiligen Ortsnetzbereich" nachweisen kann - das könnte da evtl. Probleme machen
    Zuletzt geändert von schinge; 10.01.2020, 22:44.

    Kommentar


    • #3
      Der Nachweis ist kein Problem. Ziehe ja gerade wieder um und habe schon Nachweise. 14.99€ klingt schon mal besser als 29.99. Werde mal nachhaken.

      Kommentar


      • #4
        Über Sipgate eine passende Nummer auswählen und dann in den O2 Vertrag portieren sollte klappen, oder?

        Kommentar


        • #5
          Es gibt heute doch eh keine Tarife mehr wo Regionale Verbindungen billiger waeren als Fernverbindungen. Also ist doch die Vorwahl eigentlich komplett egal. Vielleicht kannst du deine Mutter ja doch ueberzeugen das die Vorwahl egal ist.
          aatt na ceste

          Kommentar


          • #6
            Oder Simquadrat Simkarte von der Firma Sipgate holen, dort wird die Festnetznummer auch bei abgehenden Telefonaten gezeigt, das ist ein Alleinstellungsmerkmal von Sipgate Simquadrat. Überall sonst - auch bei O2 wird die Festnetznummer nur bei von Festnetznummern eingehenden Anrufen gezeigt. Bei allen anderen Anbietern wird die Mobilfunknummer bei abgehenden Anrufen gezeigt. Meiner Frau und mir ist sowas egal, aber leider musste ich die Erfahrung machen dass - leider - gleichaltrige und ältere keine Anrufe von Mobilrufnummer zurückrufen, nur Anrufe von Festnetznummer. Der Grund ist weil viele nur einen teuren Reichsklingeldraht, sprich Analog Anschluss bei der Telekom haben oder einen DSL VDSL Vertrag mit Festnetznummer haben. Diese haben entweder weder Smartphone noch Handy oder telefonieren - wenn überhaupt - für 9 Cent die Minute, Datenvolumen wird nur im heimischen WLAN genutzt außerhalb der Wohnung - auch bei längerer Abwesenheit - wird so gut wie nie Datenvolumen genutzt mit dem Smartphone, weil 24 Cent die Minute für Daten bezahlt werden. Es nützt rein gar nichts auf günstige Tarife - egal in welchen Netz hinzuweisen, es werden keine Mobilfunktarife gebucht, außer 9 Cent Minute / SMS. Wir sind beide 59 bzw. ich 61 Jahre alt aber haben für Leben wie in 70 oder 80 Jahren des Letzten Jahrhunderts kein Verständnis. Oder Festnetznummer von Sipgate oder Easybell nutzen mit VOIP Apps. Easybell bietet eine eigene Voip App an. Meine meine Mutter und meine Schwiegermutter mitmachen würden, würde ich denen eine Simquadrat Simkarte holen, wegen der abgehend gezeigten Festnetznummer. Das ist fast allen älteren wichtig auch abgehend die Festnetznummer zu zeigen, damit der andere auch zurückruft, was bei Mobilfunknummern fast immer nicht der Fall ist. Auf Mobilfunknummern wir nicht zurückgerufen, so unsere Erfahrung.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Hofrat Beitrag anzeigen
              Das ist fast allen älteren wichtig auch abgehend die Festnetznummer zu zeigen, damit der andere auch zurückruft, was bei Mobilfunknummern fast immer nicht der Fall ist. Auf Mobilfunknummern wir nicht zurückgerufen, so unsere Erfahrung.
              Das finde ich aber nicht so tragisch, wenn die paar Leute ohne Allnet-Flat nicht zurueckrufen. Dann ruft man einfach nochmal an. Ist meistens eh besser, als wenn man in einer doofen Situation einen Rückruf bekommt.

              Aber die Konditionen von o2 sind einfach meilenweit besser als bei Simquadrat.

              aatt na ceste

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Anja Terchova Beitrag anzeigen
                Aber die Konditionen von o2 sind einfach meilenweit besser als bei Simquadrat.
                Für den Anwendungsfall? Die Karte selbst kostet keine Grundgebühr. Eine Ortsrufnummer lässt sich für 2,95 Euro buchen, die DE-Allnetflatrate kostet 4,95 Euro. Macht zusammen 7,90 Euro für eine EU-weit nutzbare DE-Flat mit Festnetznummer als Absenderkennung und lokaler Festnetznummer. Weitere Rufnummern lassen sich problemlos zubuchen. Telefonate ins Ausland lassen sich entweder über die (statt der DE-Flat buchbaren) EU-Flat für 9,95 oder in Minutenabrechnung für max. 14,9 Cent pro Minute zu den europäischen Zielen abwickeln. Auch das ist günstiger als bei o2. Ein vergleichbares Angebot von o2 kenne ich nicht.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Percy Beitrag anzeigen
                  Für den Anwendungsfall? Die Karte selbst kostet keine Grundgebühr. Eine Ortsrufnummer lässt sich für 2,95 Euro buchen, die DE-Allnetflatrate kostet 4,95 Euro. Macht zusammen 7,90 Euro für eine EU-weit nutzbare DE-Flat mit Festnetznummer als Absenderkennung und lokaler Festnetznummer. Weitere Rufnummern lassen sich problemlos zubuchen. Telefonate ins Ausland lassen sich entweder über die (statt der DE-Flat buchbaren) EU-Flat für 9,95 oder in Minutenabrechnung für max. 14,9 Cent pro Minute zu den europäischen Zielen abwickeln. Auch das ist günstiger als bei o2. Ein vergleichbares Angebot von o2 kenne ich nicht.
                  Bei o2 bekommt man einen Blue All-In 1GB Tarif fuer 4,99€ oder einen Free 4GB Tarif fuer 9,99€

                  Und eine Datenoption ist heute eben nahezu unverzichtbar. Selbst viele Senioren nutzen ein paar einfache Dienste wie Wetter App, Google Maps, bis hin zu Viber um mit Kindern und Enkeln im Urlaub in Verbindung zu bleiben. Und selbst wenn jemand wirklich eine Datendienste nutzen will, ist es immer noch eine sichere Kostenbremse gegen eine versehentliche Aktivierung von Datendiensten.

                  Ob jetzt abgehend die Festnetznummer oder Mobilfunkrufnummer uebertragen wird finde ich nicht so wichtig, wenn man damit jemanden ohne Festnetzflat anruft und nicht erreicht hat 2-3 Moeglichkeiten:

                  - zum Preis von einem Mobilfunkgespraech zurueckrufen
                  - garnichts machen und einfach abwarten bis man nochmal anruft
                  - bei Bekannten: Manuell die zugehoerige Festnetznummer eintippen und anrufen

                  aatt na ceste

                  Kommentar


                  • #10
                    Den 4,99 Euro Blue-All-In mit 1 GB bekommt man aber nur als Vertragsverlängerungsangebot, auf der Webseite unter den Neukundentarifen ist er nicht zu sehen. Dort erhält man den vergleichbaren o2 Free S für 19,99 Euro im Monat (die ersten sechs Monate aktuell ohne Grundgebühr). Im Vergleich ist simquadrat da sogar günstiger, denn 1 GB kostet 4,95 Euro so dass man auf einen Gesamtpreis von 7,90 Euro + 4,95 Euro = 12,85 Euro kommt. Auf 24 Monate gerechnet kostet der o2 Tarif 14,99 Euro im Monat. Den Free 4 GB Tarif für 9,99 Euro kenne ich gar nicht und finde ihn auch auf der o2 Webseite nicht.

                    Im o2 Prepaid-Bereich gibt es den o2 my Prepaid S für 9,99 pro vier Wochen. Damit kostet er auf den Monat umgelegt 10,82. Allerdings fehlt dem Tarif die Festnetznummer. Ohne Festnetznummer kostet es bei simquadrat 4,95 Euro für die DE-Allnetflat plus 4,95 Euro für 1 GB, also 9,90 Euro im Monat. Zugegeben erhält man sogar mehr Datenvolumen als bei simquadrat (1,5 GB). Ist man bereit, 5 Euro im Monat mehr auszugeben, erhält man dafür bei simquadrat sogar 2,5 GB.

                    Die Liste lässt sich fortsetzen:
                    • Auslandsgespräche in die EU: simquadrat: Max 14,9 Cent pro Minute, o2 29 Cent pro Minute, Auslandpacks sind verfügbar
                    • Ausgehender Rufnummernexport: simquadrat 9,95 Euro, o2 24,95 Euro (Prepaid)
                    • ...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Percy Beitrag anzeigen
                      Den 4,99 Euro Blue-All-In mit 1 GB bekommt man aber nur als Vertragsverlängerungsangebot, auf der Webseite unter den Neukundentarifen ist er nicht zu sehen.
                      Man kann einfach einen Flex Tarif abschliessen und dann verlaengern.

                      Zitat von Percy Beitrag anzeigen
                      Dort erhält man den vergleichbaren o2 Free S für 19,99 Euro im Monat (die ersten sechs Monate aktuell ohne Grundgebühr).
                      Listenpreise zahlt doch eh niemand.

                      aatt na ceste

                      Kommentar


                      • #12
                        Percy
                        Habe Z.Zt. einen O2 Blue All in Extra für 14,99 rabattiert auf 12,99 € gekündigt.Ist eine Verlängerung u. downgrade auf € 4,99 incl. Festnetznummer möglich?Wie u.Wo?
                        Wahrscheinlich über Vodafrank?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von tom2708 Beitrag anzeigen
                          Percy
                          Habe Z.Zt. einen O2 Blue All in Extra für 14,99 rabattiert auf 12,99 € gekündigt.Ist eine Verlängerung u. downgrade auf € 4,99 incl. Festnetznummer möglich?Wie u.Wo?
                          Wahrscheinlich über Vodafrank?
                          Ja, versuch's mal über Vodafrank. Mir wird der Tarif gerade nicht auf der Webseite angeboten, obwohl ich einen Vertrag habe, der verlängert werden könnte. Eventuell kann er ihn für Dich buchen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Percy Beitrag anzeigen
                            Ja, versuch's mal über Vodafrank. Mir wird der Tarif gerade nicht auf der Webseite angeboten, obwohl ich einen Vertrag habe, der verlängert werden könnte. Eventuell kann er ihn für Dich buchen.
                            Orginaltarife bucht bzw. verlaengert man nur ueber Haendler, Hotline oder Social-Media-Team.

                            Die UVP auf Orginal-Mobilfunkvertraege ist genauso unrealistisch wie auf Matratzen. Auch bei Autos sind die Listenpreise unrealistisch weil wirklich jeder Kunde Rabatt bekommt, aber es ist dort zumindest nicht ganz so extrem wie bei Original-Mobilfunkvertraegen und Matratzen.

                            aatt na ceste

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Anja Terchova Beitrag anzeigen
                              Orginaltarife bucht bzw. verlaengert man nur ueber Haendler, Hotline oder Social-Media-Team.

                              Die UVP auf Orginal-Mobilfunkvertraege ist genauso unrealistisch wie auf Matratzen. Auch bei Autos sind die Listenpreise unrealistisch weil wirklich jeder Kunde Rabatt bekommt, aber es ist dort zumindest nicht ganz so extrem wie bei Original-Mobilfunkvertraegen und Matratzen.
                              Das sehen wir hier im Forum so. Aber der "Otto Normalverbraucher" auf der Straße macht das nicht. Ich bin seit 2003 in diesem Forum aktiv - in den fast 17 Jahren ist es mir nicht gelungen, alle Mitglieder meiner Familie davon zu überzeugen, nicht einfach in den nächsten Laden des Mobilfunkanbieters zu gehen und den dort gerade beworbenen Tarif zu buchen.

                              Abgesehen davon: Ich behaupte den 4,99 Euro - Tarif in "Mein o2" als Verlängerungsangebot schon einmal gesehen zu haben. Beeiden würde ich es aber nicht, dafür ist meine Erinnerung zu unzuverlässig.

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X