Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firmenhandy ohne Epmfang, zurück angeblich nicht möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Firmenhandy ohne Epmfang, zurück angeblich nicht möglich?

    Hallo,

    ich hätte eine Frage zu einem Firmenvertrag den wir über einen Markler bezogen haben.
    Unser IT-Betreuer hat für eine Arbeitskollegin von O2 auf D1 umgestellt samt neuen Smartphone.
    Nun stellte sich im nachhinein heraus das Sie damit zuhause kein Empfang hat, wo es mit O2 bestens ging.
    Frage, ist es wirklich nicht möglich wieder zurück zu O2 zu wechseln? Der Markler meinte, die Telekom würde das nicht akzeptieren weil Handy schon ausgepackt usw... Geht da wirklich überhaupt nichts?
    Die ganze Aktion ist noch keine 14 Tage alt, oder bringt das Firmen nichts und es gibt wirklich kein Rückgaberecht?

    Danke für jeden Hinweiß

  • #2
    Der "Markler" ist der erste Ansprechpartner. Der sollte Support bieten.
    Ansonsten würde ich zu Hause WLAN Call nutzen. Frage den "Markler" oder den "IT-Betreuer", was das ist. Oder nutze VoLTE, falls LTE anliegt.

    Ob es ein "Rückgaberecht" gibt, steht in den Unterlegen, die Du nach der Bestellung erhalten hast. Der "IT Betreuer" weiß das auch.
    Zuletzt geändert von Goyale; 23.01.2018, 13:30.

    Kommentar


    • #3
      WLAN Call waere wohl die einzige Option wenn es das Smartphone unterstuetzt

      Primaer ist es aber jetzt ein Problem des Arbeitgebers. Mehr als darauf hinweisen das es nicht funktioniert kann der Arbeitnehmer ja nicht.

      Ob der Vertrag storniert werden kann, der Arbeitgeber fuer zwei Vertraege zahlt oder sich eine andere Loesung (z.B. VoIP Client) ueberlegt ist Sache des Arbeitgebers.
      aatt na ceste

      Kommentar


      • #4
        Ist halt typisch Telekom, im Haus geht wieder nichts. Wechselt wieder zu o2 und gut ist.

        Kommentar


        • #5
          Deine blöden, immer gleichen Sprüche, kann hier wohl niemand mehr ertragen :-(
          Habe privat O2 und von der Firma Telekom. Bei uns im Haus kein Unterschied festzustellen.
          Bitte nicht immer pauschalisieren

          Kommentar


          • #6
            Wahrheiten sind immer schwierig zu ertragen. Ich muss aber pauschalisieren, demn egal wo ich bin, die Leute in meinem Umkreis haben in Gebäuden fast überall Probleme.

            Kommentar


            • #7
              Da liegt doch der schwarze Peter beim "IT-Betreuer", der offenbar seine Hausaufgaben nicht gemacht hat...

              Wenn ich mir ein Auto kaufe und zu Hause feststelle, dass es gar nicht in meine Garage passt, soll ich das dann auch zurückgeben dürfen?

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von jof
                Da liegt doch der schwarze Peter beim "IT-Betreuer", der offenbar seine Hausaufgaben nicht gemacht hat...
                Schon - aber das eben mancherorts auch die Telekom Probleme hat ist vielen Leuten nicht bewusst - wie man sieht sogar auch im Businessbereich
                aatt na ceste

                Kommentar

                Skyscraper

                Einklappen
                Lädt...
                X