Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesucht: Tarif im D-Netz, Telefon-Flat, 2-3 GB und Twincard / Multisim

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gesucht: Tarif im D-Netz, Telefon-Flat, 2-3 GB und Twincard / Multisim

    Gesucht wird ein günstiger Tarif mit folgenden Rahmenbedingungen:
    - Twincard / Multisim oder wie auch immer das die verschiedenen Marketingfuzzies grade nennen
    - Telefon-Flat wäre nett, notfalls reichen auch 300 Minuten
    - 2-3 GB Traffic sollten es sein, eher 3
    - LTE ist unwichtig
    - Sim-only ist klar, es wird kein Gerät benötigt
    - unbedingt entweder T-Mobile oder Vodafone

    Der letzte Punkt ist wohl das größte Problem, um etwas preisgünstiges zu bekommen.
    Prepaid wäre prinzipiell auch möglich, aber mir ist kein Anbieter bekannt, der eine Twincard anbietet

    Unter 20 Euro etwas zu finden, dürfte wohl ein Wunschtraum bleiben, oder?
    "Multiple exclamation marks, he went on, shaking his head, are a sure sign of a diseased mind."
    Terry Pratchett

  • #2
    Nö. Telekom Rahmenverträge nutzen. Das können relativ viele User hier. Traditionell gibt es für alle Angehörigen größerer Firmen und deren Angehörige spezielle Konditionen oder als Mitglied einer politischen Partei oder bei der freiwilligen Feuerwehr, beim Bund, beim THW, etc. Selbst der ADAC hat, glaube ich, einen Rahmenvertrag bei der DTAG.
    Suche: aktuell nichts

    30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)

    Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

    Kommentar


    • #3
      Ist ein Telekom Festnetz/DSL Anschluss vorliegend?
      Wenn ja, dann könnte man einen Magenta Mobil S ohne Handy empfehlen.

      Durch den Preisvorteil von 10 € mtl. bei Magenta Eins wäre die optional erhältliche Multidataoption inkl. 1 GB quasi kostenfrei und wir wären bei ca. 30 € mtl. mit insgesamt 3 GB Daten.

      Für welchen Zweck brauchst du die Multisim? Zweithandy oder Tablet?
      Billiger wäre es nur für beide Geräte eine eigene Prepaid Karte zu verwalten.

      Stichwort RV:
      In den meisten RV ist die Ersparnis auch nicht sehr viel grösser als mit Magenta Eins Kombination.
      Und die richtig guten RV mit hohen Rabatten und weiteren Vorteilen kommt man als "Normalo" ohne Berechtigung nicht rein.
      Telekom Magenta Mobil S (Firma) + Multi Data S
      Telekom CombiCard Data Comfort L
      Magenta Zuhause L + Entertain TV Plus + Telekom Sport

      Kommentar


      • #4
        Zugang zu RV ist nicht vorhanden.
        Die Zweitsim ist für ein vorhandenes Autotelefon gedacht. Die vorgeschlagene Lösung mit einer Prepaid-Karte ist so momentan auch realisiert. Allerdings ist das natürlich nicht sonderlich komfortabel und auf Dauer auch nicht zielführend, hier mit einer zweiten Telefonnummer zu arbeiten. Denn natürlich läuft dann über die Zweitsim ausschliesslich Telefonie und keinerlei Datenverkehr. Ansonsten wäre es ja kein Problem.
        "Multiple exclamation marks, he went on, shaking his head, are a sure sign of a diseased mind."
        Terry Pratchett

        Kommentar


        • #5
          RV - die meisten "normalen" RVs (damit meine ich auch Feuerwehr etc.) sind nicht wirklich interessant, weil irgendwie in der Nutzung beschränkt - und sei es bei Auslandsnutzung und/oder SIM-Karten-Anzahl.

          Die guten RVs sind von großen Unternehmen (DAX, Krankenversicherungen etc.) abgeschlossen - wie Blondinenfreund schon schrieb. Carsten muss sich also nicht "ärgern".

          Ist Dir Telekom dirket wichtig - weil mobilcom hat teilweise interessante Angebote (nicht auf deren Webseite).

          Kommentar


          • #6
            Nein, ist nicht wichtig. Darf auch gerne vom Provider sein.
            Wichtig ist halt, dass das Autotelefon nur D-Netz frisst...
            Festnetz ist von 1und1, nicht Telekom.
            "Multiple exclamation marks, he went on, shaking his head, are a sure sign of a diseased mind."
            Terry Pratchett

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Carsten Beitrag anzeigen
              Festnetz ist von 1und1, nicht Telekom.
              Frage doch erstmal 1&1, ob die nicht eine Idee im D-Netz haben. Beim Festnetz ist dort meist sowieso eine Handykarte (oder mehrere) kostenfrei mit dabei, welche gegen Aufpreis mit mehr Leistung versehen werden kann. Dann noch eine zweite Karte dazubuchen.
              Ob dort etwas mit Multi-SIM geht, weiß ich nicht. Aber evtl. Parallelruf.
              "And who was wrong? And who was right? It didn't matter in the thick of the fight."

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X