Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSL und Mobilfunkverträge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DSL und Mobilfunkverträge

    Hi in die Runde,

    womöglich steht bald ein Umzug ins Haus. Ich überlege, ob es nicht sinnvoll wäre, die Verträge ein wenig zu vereinheitlichen. Momentan gibt es einen O2 DSL Vertrag (recht alt, 25 €, 50 mbit, alte Box, monatlich kündbar) und zwei Mobilfunktverträge (o2 und yourfone). Ergibt es Sinn, dass unter einem "Vertrag" zu führen bzw. gibt es da überhaupt Optimierungspotential? 50 mbit sollten es schon sein. Die Mobilfunktverträge sollten 3 bis 5 bzw. 6 bis 10 GB umfassen.

    Womöglich sollen aus den zwei Mobilfunkverträgen vier werden. Ändert das ggf. etwas, oder gibt es die "Mengenrabatte" die ich im Kopf habe gar nicht ^^"

    Nutzungsverhalten
    Vertrag 1: 10h Telefonie, vielleicht zwei SMS im Monat, im Schnitt 5 GB Verbrauch
    Vertrag 2: 10h Telefonie, keine SMS, im Schnitt 2 GB Verbrauch
    DSL: Streaming (HD, 4k) und Steam verbraucht recht viel. 50 mbit wären mir lieb

    Netzwahl
    Bisher mit O2 immer ganz gut gefahren

    Vertragsart
    egal

    Rufnummerportierung
    muss unbedingt sein

    Besondere Tarifmerkmale
    nö?

    Sonderkonditionen
    Ein Student ist an Bord!

Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X