Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[HTC Sensation XE] Klingeltöne setzen sich nach USB-Modus zurück

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [HTC Sensation XE] Klingeltöne setzen sich nach USB-Modus zurück

    Moin.

    Eigentlich sagt der Titel ja schon alles. Jedes Mal, wenn ich mein Sensation XE per USB als Massenspeichergerät an mein Notebook anschließe, um die Musik zu aktualisieren oder sonstiges, setzen ich beim Abstöpseln immer alle Klingel- und Benachrichtigungstöne zurück zu Standard.

    Folgende Speicherorte habe ich für die Klingeltöne schon auf der SD-Karte versucht:
    - sdcard/system/media/audio/"alarms oder notifications oder ringtones"
    - Root-Verzeichnis der Karte und dann jeweils "alarms oder notifications oder ringtones"
    - audio/"alarms oder notifications oder ringtones"

    Jedes mal das gleiche Ergebnis und das finde ich langsam schon ein wenig nervig alles immer wieder neu einstellen zu müssen.

    Soweit ich weiß, ist das Problem schon bei einigen anderen aufgetreten aber irgendwie haben die nie gesagt, wie die es gelöst haben. Durch die veränderte Ordnerstruktur ließ sich auf jeden Fall bei mir nichts erreichen.


    Danke schonmal für alle Lösungsansätze



    Handy-Infos:
    - HTC Sensation XE
    - ICS
    - 32GB-Speicherkarte

  • #2
    Könnte daran liegen, dass Android die Karte auswirft, wenn du sie am PC freigibst.
    Dann sind die Klingeltöne verschwunden und das Handy stellt sie auf Default.

    Allerdings kann ich mir fast nicht vorstellen, dass Android sich einen Klingelton nicht selber irgendwo hinkopiert, wo er immer verfügbar ist.

    Aber probier es doch einfach mal auf dem internen Speicher.

    Kommentar


    • #3
      Da habe ich auch schon dran gedacht, aber ohne rooten bekomm ich das nicht hin. Zumindest, soweit ich das bisher gelesen habe. Und Rooten wollte ich mein Handy eigentlich nicht, da sonst alles prima funktioniert...

      Kommentar


      • #4
        Ist zwar etwas OT, aber ähnlich:

        Ich habe ein HTC EVO 3D und das hat ein ähnliches Phänomen.
        Wenn ich das Gerät komplett ausschalte (Akkuwechsel z.B.) dann vergisst es immer den Klingelton für Anrufe. Komischerweise aber nur den für Anrufe, alle anderen Töne wie z.B. SMS/Email ja sogar die Personen zugeordneten Klingeltöne bleiben erhalten.
        Nur der Klingelton für normale Anrufe wird verändert, und selbst der ist dann nicht immer gleich. Es scheint fast, als ob das EVO einen nach Zufallsprinzip aussuchen würde.

        Wenn ich das Gerät via USB an den Rechner hänge, dann fehlt sich nix!

        Komische Sache, aber jetzt wo ich deinen Thread gelesen habe, sieht´s als ob das ein HTC-Bug ist.

        Semmal
        > > > Meine aktuellen ANDROID-Apps < < < | > > > Meine Handysammlung < < < | > > > LASIK in Istanbul < < <

        „Glauben Sie wirklich, dass Menschen jemals so große Fernseher kaufen werden?“ - „Ähm, das ist das neue Samsung Galaxy S9“

        Hast du schon mal versucht CHUCK NORRIS zu googeln??

        Kommentar


        • #5
          Keiner eine Idee?

          Das tritt übrigens erst seit dem Update auf ICS auf. Ich dachte erst, dass es davon kommt, dass ich seit ein paar Tagen immer das Handy mit "Hardware sicher entfernen" vom Notebook disconnecte, darum hab ichs heute einfach mal so abgezogen.
          Problem ist aber das Gleiche.

          Kommentar


          • #6
            Moin,

            wie es aussieht ist des kein HTC Bug, denn ich habe das auch mit einem Xperia Active, immer wenn ich das per USB an den Rechner anschließe sind sämtliche Ton-Einstellungen weg.

            Scheinbar hat das Problem sonst wohl kaum jemand, denn man findet nix darüber ...

            Kommentar


            • #7
              Hi

              ich denke, dass Problem entsteht nur, wenn man eigene Töne verwendet, da diese dann auf der Karte abgelegt sind. Wenn ich dann über USB verbinde, dann kann das Gerät nicht drauf zugreifen und stellt auf default. Wenn man Standardtöne verwendet, dann sollte es gehen. Es gibt Programme, die ermöglichen, die sd auf dem Gerät und dem PC gleichzeitig zu mounten - aber nur mit root. Hat bei mir auch nicht vernünftig funktioniert. Andere Möglichkeit: Profile mit einem Programm, z.B. QuickProfiles, einrichten. Töne so einstellen, dass sie bei jedem Profilwechsel auf Deinen Standard gestellt werden und dann nach dem entfernen kurz Knöpfen drücken - aber warten bis die sd wieder da ist. Kann einen Moment daruern.

              Gruss
              P.

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X