Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche App für meine IP-Cam´s zu Hause/Office

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche App für meine IP-Cam´s zu Hause/Office

    Moin moin liebe Community,

    vielleicht könnt Ihr mir einen Tipp geben.
    Und zwar verwende ich verschiedene IP-Cam´s. Ein paar alte und auch neuere.
    Alle lassen sich zwar per Web-Browser über das I-Net aufrufen und nutzen, aber
    ich möchte mir nun doch mal hierfür eine App auf dem Smartphone installieren.
    Zum Beispiel wird die letzte Cam die ich mir zugelegt habe auch mit einer
    Android-App (simultan auch IPhone) beworben, jedoch stoßen mir nun
    die ganzen Rechte übel auf, die diese App´s verlangen.
    Ich sag mal salopp, normalerweise sollte der Internetzugriff wohl ausreichen,
    und ganz sicher gehen die App´s meine Telefongespräche nichts an.

    Mal einfach gefragt, kann mir jemand von euch eine App hierfür empfehlen?
    Eine die Ihr evtl. auch selber nutzt und mit der Ihr schon gute Erfahrung
    gemacht habt?! Über Erfahrungsberichte würde ich mich auch sehr freuen.

    Für den Fall, dass die Anfrage zu speziell ist, habe ich als "Normal-Anwender"
    irgendwie eine Möglichkeit die Seriosität einer App zu prüfen?
    Bei meiner letzten Cam finde ich beispielsweise auch befremdlich, dass sie
    einen eingebauten DynDienst onboard hat. QR-Code von der Rückseite
    abfotografieren und schon bekommt man angeblich eine Verbindung.
    Mir sagt das nur, das Teil telefoniert fleißig nach Hause.

    Gerade bei IP-Cam´s möchte man ja eigentlich nicht, dass noch andere sie
    ansteuern können. Eine Andere App möchte gleich noch Zugriff auf die
    Cam vom Smartphone

  • #2
    Deine Sicherheitsbedenken halte ich für mehr als berechtigt. Ich bin auch oft überrascht, wofür sich die Apps so 'interessieren'. Sicherheitsrelevante Funktionen betreibe ich daher nur über gerootete Androiden, bei denen ich das 'Plaudern' per AppGuard u.ä. verbiete.
    Ich verzichte auch auf google-Konto und Sync und installiere die Apps als *.apk (ohne Playstore).
    Damit bin ich zunächst mal alleiniger 'Herr' meines Smartphones, was sich im Zweifelsfall auch mal mir wireshark o.ä. überprüfen lässt.

    Grundsätzlich frage ich mich allerdings, warum Du überhaupt eine App nutzen willst, wenn alles auch über ein Web-Interface erreichbar ist Ein Lesezeichen des Browsers, das man auf den Startschirm schiebt, ist doch auch wie eine App. Zudem bleiben auch andere Betriebssysteme nicht außen vor.

    Eine Universal-App für verschiedene Cams ist zunächst technisch etwas schwierig, weil die Funktionsaufrufe bei verschiedenen Herstellern unterschiedlich realisiert werden. Manche arbeiten mit einfachen http-Aufrufen, andere bieten die Steuerfunktionen über UDP an usw usf.

    Wenn Du auf einen offenen Zugang von außen über eine dynDNS-IP verzichten willst, wäre vllt eine VNC-Verbindung eine Alternative (aka Teamviewer & Co). In der Firewall des Cam-Routers macht man dann einfach alle anderen Ports dicht... im Extremfall auch Port 80 (http)... dann funktioniert allerdings auch der Browserzugriff von außen nicht mehr... letztlich alles eine Frage des individuellen Sicherheitsbedürfnisses.

    Ungeachtet aller Alternativen frage ich mich:
    Was kann eine App (zusätzlich), was der Webbrowser nicht kann?

    Kommentar

    Skyscraper

    Einklappen
    Lädt...
    X