Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WhatsApp speichereffizient?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WhatsApp speichereffizient?

    Servus,

    eine Konfigurationsfrage:

    Hatte mir vor über einem Jahr eine zusätzliche 16 GB Speicherkarte für mein Samsung Telefon besorgt, weil mein interner Telefonspeicher voll war. Grund: WhatsApp Mediadaten

    Einer von euch hatte mir den Astra-Dateimanager empfohlen, mit dem hatte ich dann manuell Files verschoben und Platz gemacht.

    Jetzt sind auf der SD-Karte noch 14,83 GB von 16 GB frei aber der Gerätespeicher wieder randvoll.

    Wie bringe ich WhatsApp dazu dauerhaft alle Mediadaten nur auf der SD-Karte zu speichern?

    Danke im Vorab!

  • #2
    Garnicht, Whatsapp inkl. Medien lässt sich nur auf den internen Speicher installieren. Kannst nur die Medien ab und an auf die Speicherkarte verschieben und dann aus der Galerie etc. anschauen.

    Evtl. lässt sich mit Root und Link2SD was frickeln, musst du mal googlen. Wenn wirst du am ehesten bei den Kollegen von XDA fündig.

    Christian
    Klingt interessant, isses aber nicht.

    Kommentar


    • #3
      Danke Christian

      Kann mir das garnicht vorstellen, bei den Millionen WhatsApp nutzen, müsste das Speicherproblem dann ja hunderttausendfach auftreten...

      Kommentar


      • #4
        Tritt es ja auch, Google mal. Und seit dem letzten Update läuft's auf vielen Geräten garnicht mehr.

        Kommentar


        • #5
          Ich würde mich in Richtung symbolische Links schlau machen. Da scheints auch schon Tools dafür zu geben. Dann darf deine µSD-Karte bloß nicht mit FAT32 formatiert sein, weil FAT32 keine symbolischen Links unterstützt.

          Symbole Links sind wie Verknüpfungen, jedoch für Programme transparent.

          Kommentar

          Skyscraper

          Einklappen
          Lädt...
          X