Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Vorstellung] UrSpeed - Beschleunigung Test - Kritik/Verbesserungsvorschläge?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Vorstellung] UrSpeed - Beschleunigung Test - Kritik/Verbesserungsvorschläge?

    Hallo,
    wir haben eine App entwickelt die euch ermöglicht verschiedene Beschleunigungen und die Höchstgeschwindigkeit zu messen.
    Ebenso könnt ihr beim erstellen eines Profil das Bild eures Fahrzeuges optional einfügen.

    Inspiriert hat uns die Videos von JP Performance auf Youtube wo oft 100-200 km/h Messungen durchgeführt wird.

    Beim teilen über Facebook wird ein Quartett erstellt (ihr kennt das Kartenspiel bestimmt noch aus der Kindheit), wo auf einen Blick die Werte und das Bild eures Auto gezeigt wird.

    Vor kurzem haben wir herausgefunden das die GPS Abfrage bei SmartPhone nur einmal pro Sekunde (1hz) abgefragt wird, sodass die Messung entsprechend verfälscht werden.
    Bei JP läuft die Messung mit 10hz...

    Wir versuchen mit Hilfe Interpolation die Messung zu optimieren. Mal schauen ob das klappt.


    Was haltet ihr von der Idee und habt ihr Verbesserungsvorschläge?
    Über Feedback würden wir uns sehr freuen.

    https://play.google.com/store/apps/d...rspeed.android

    Zuletzt geändert von Hamasaki; 08.02.2016, 10:37.
    Chinese aus Bremen

  • #2
    Finde ich super, die Idee.
    Kann es sein, dass es so eine Funktion in der Torque App auch gibts, evtl. nur die 0-60 Messung?

    Bei den Werten vom geposteten Fahrzeug wäre ein Besuch bei JP Performance fällig

    Ich denke ich werde die App mal testen, wenn mein Auto wieder rund läuft.

    Ne super Werbung bzw. um die App zu pushen könnte man sie an JP senden, er nutzt allerdings ein Iphone.
    Ich gucke seine Videos ganz gerne und er würde sich über die Idee bestimmt auch freuen, nur dann müsste die App fehlerfrei laufen.

    Auf jeden Fall
    Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

    Kommentar


    • #3
      Ich bin für sowas wahrscheinlich zu alt. Meine Fahrzeuge haben alle einen funktionierenden Tacho, mkr reicht das...

      Kommentar


      • #4
        Torque kann das auch und die Wagen, die für solche Messungen interessant sind, haben derartige Optionen vermutlich im Bordcomputer.

        Btw: JP ist ein Schwätzer ...
        Dieses Konto wurde deaktiviert (für immer)

        Kommentar


        • #5
          Naja, ob JP ein Schwätzer ist oder nicht tut nichts zur Sache, er ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und neigt zur Selbstdarstellung.
          Meiner Meinung nach ist er trotzdem ein sympatischer Typ.

          Ich wusste doch, dass Torque sowas kann

          Ich wollte mir Torque schon kaufen und bestimmte Daten permanent auslesen, leider lässt mein Auto das nicht so zu, wie ich es mir wünsche.
          Da diese hier vorgestellte App unabhängig von OBD2 arbeitet, ist es ne Alternative.
          Ausserdem gibt es genug Privatleute, die aufgepumpte Audis, VWs oderso fahren, da sind solche Funktionen nicht ab Werk an Board und wenn die App zuverlässig ist, kann man das Geld was entsprechende Geräte kosten wieder in Tuning investieren.

          Mein Vater hat mindestens 3 Bekannte, die Autos haben, die sie stetig in der Leistung steigern, diese Männer sind über 55 Jahre alt.
          Einer hat einen 400PS VW Corrado, andere haben Audis.

          Die Sache ist, man braucht nicht die Leistung um zu "prollen" oder zur Selbstdarstellung.
          Deutsche Autobahnen sind teilweise ohne Tempolimit zu befahren und es gibt Tage und Uhrzeiten, da sind diese Strecken frei.
          Wer Verstand hat und Tuning betreibt, weil es ihm Spass macht denkt auch an andere und deren Sicherheit.
          Das hat zwar nicht viel mit der App zu tun.

          Meiner Meinung nach ist die App trotzdem gerechtfertigt und auch das Nutzen der App ist kein Verbrechen.

          Und ich finde grade Autos interessant, die nicht von vornherein zum Racer designt sind. Ferrari schön und gut, aber ist der alltagstauglich?
          Lieber einen M4, der noch getunt ist, wobei der M4 halt auch sehr sportlich ist, aber eben kein Sportwagen wie ein Ferrari und Co.

          Ich werde die App mal testen, wenn der Ersteller sie fertig hat.
          Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

          Kommentar


          • #6
            Moin Moin,
            erstmal vielen Dank für das Feedback.
            Wir haben die Interpolation nun implementiert.

            Hier ein kleines Video: https://www.youtube.com/watch?v=d-bW5wJ4TKI

            Hinweis: Bei 00:10 steigt die Geschwindigkeit abrupt aufgrund einer GPS Signal Korrektur.
            Aufgrund der Interpolation wird nun die Geschwindigkeit hochgerechnet und führt zu eine höhere Aktualisierung. (Anzeige läuft flüssiger und Messung ist somit auch genauer)

            Da die Interpolation erst ab der 2 Sekunde startet, haben wir die 0-50 Messung aus dem Dropdown Menü entfernt.

            Je schneller ein Auto nun beschleunigt (Extrem Beispiel Topmodel von Tesla Model S) desto ungenauer wird leider die Messung.

            Nächste Idee ist die Geschwindigkeit mithilfe der Beschleunigungssensoren zu optimieren.

            Trotz kleinste Helligkeitsstufe von meinem Note 2 ist es Nachts im Auto extrem hell. Deswegen haben nun ein Tag/Nacht Modus eingebaut. Kennt man ja bei den Navis...

            Ebenso für die US Freunde sind nun Meilen eingepflegt.

            Wir testen die App nochmals und denke morgen wird die App deployt.
            Zuletzt geändert von Hamasaki; 14.02.2016, 19:39.
            Chinese aus Bremen

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von mofarapper Mein Vater hat mindestens 3 Bekannte, die Autos haben, die sie stetig in der Leistung steigern, diese Männer sind über 55 Jahre alt.
              Einer hat einen 400PS VW Corrado, andere haben Audis.
              Das kenne ich: Mein Projekt Aber solche Wagen kommen nie ohne direkte Anbindung über OBD2 aus. Da ist eine GPS-App meist überflüssig.
              Dieses Konto wurde deaktiviert (für immer)

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X