Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

gute Emailsoftware gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gute Emailsoftware gesucht

    Hi,

    verwöhnt vom Blackberry Passport suche ich eine gute - sehr gute Emailsoftware für Android.

    Ich möchte eine Software die alle Emails sehr gut lesbar in vernünftiger Textform darstellt. Auf dem Passport sind die Emails super lesbar, Zeilenumbruch ist an's Display angepasst usw.

    Schaue ich mir die selbe Email auf meinem Sony Xperia an, sieht's immer schlechter aus.
    Getestet mit:
    - Sony Emailclient
    - K-9
    - Outlook

    Weiterhin soll das Teil schlank, schnell und ohne unnötigen animierten Schwachfug sein.

    Bin für alle Vorschläge offen.

  • #2
    Ich benutze seit langer Zeit die Bezahlversion von K-9, Kaiten Mail. Auch auf dem Passport in der Emulation, seinerzeit, weil das IMAP vom Blackberry Mailer ganz klar einige Server nicht mag. Man kann Kaiten sicher einstellen, und ist ohne das nervige Bling-Bling von Gmail.

    Gmail soll neuerdings übrigens auch mit allen Konten arbeiten können, aber einfache chronologische Darstellung aller eingehenden Post bekommt das Teil immer noch nicht hin, selbst wenn man Konversation abstellt.
    Viele Grüße,
    Wolfgang
    Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
    * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

    Kommentar


    • #3
      Ich bevorzuge K-@ Mail (Pro). Ähnlich anpassungsfähig wie K-9, wirkt auf mich aber insgesamt runder.

      Kommentar


      • #4
        Blackberry Hub? Gibt es jetzt auch für Android (Marshmallow).

        Kommentar


        • #5
          Ich verwende seit längerer Zeit AquaMail und bin sehr zufrieden damit.
          Klingt interessant, isses aber nicht.

          Kommentar


          • #6
            Vor allem sollte man darauf achten, wie sicher die Mailclienten mit aktiven Inhalten umgehen, oder ob sie automatisch irgendwas aus dem Netz nachladen. Da sieht es nämlich bei den allermeisten finster aus, und teilweise lassen sie die Mails sogar über Fremdserver laufen, um auch ja alles mitzulesen.

            http://www.heise.de/ct/ausgabe/2013-...S-2310680.html
            Zuletzt geändert von Wolfgang Denda; 04.08.2016, 09:05.
            Viele Grüße,
            Wolfgang
            Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
            * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

            Kommentar


            • #7
              Du meinst vermutlich Blue Mail bzw. TypeMail. Die speichern auf eigenen Servern zwischen. Wohl nicht um mitzulesen, aber sowas will ich trotzdem nicht.

              Original geschrieben von Primetime
              Ich verwende seit längerer Zeit AquaMail und bin sehr zufrieden damit.
              AquaMail ist auch meine Empfehlung.
              Mit Grüßen ...

              Kommentar


              • #8
                Wie ich gerade wieder gesehen habe, wird Kaiten ja seit 2014 nicht mehr aktualisiert, das vergesse ich immer wieder. Das kostenlose und werbefreie K-9 wird immer noch gepflegt.

                @rajenske
                Danke. Zumindest habe ich jetzt einen Nachfolger für Kaiten, wenn unter neueren Androidversionen als auf meinem Oneplus 3 Probleme auftauchen sollten.
                Viele Grüße,
                Wolfgang
                Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
                * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

                Kommentar


                • #9
                  Für mich hat AquaMail die bessere und schönere Benutzeroberfläche. Allerdings kein PGP, falls benötigt.

                  Ansonsten wird AquaMai immerl sehr aktiv weiterentwickelt. Momentan ist die Funktion Push-Mail für Exchange-Konten dran. Das gab es bisher nur für IMAP-Zugriff.

                  Dank auch an Primetime, der die App hier ins Spiel brachte.
                  Mit Grüßen ...

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich bin zwar kein Powermailer, kann mich allerdings der allgemeinen Lobhudelei auf Aquamail anschliessen. Ich benutze es seit 2~3~4 Jahren und ist auffällig unauffällig.


                    Gruss kai
                    www.pfand-gehoert-daneben.de

                    Geist ist geil

                    Kommentar


                    • #11
                      Aqua Mail wurde durch MobiSystems aufgekauft.
                      Weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll.
                      Mal abwarten.

                      Hab mir zumindest mal die aktuelle APK gesichert, genau wie damals mit QuickPic.

                      http://www.aqua-mail.com/forum/index.php?topic=5102.0
                      Klingt interessant, isses aber nicht.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Primetime
                        Aqua Mail wurde durch MobiSystems aufgekauft.
                        ...
                        Hab mir zumindest mal die aktuelle APK gesichert, genau wie damals mit QuickPic.
                        Oh, das habe ich gar nicht mitbekommen (bin zur Zeit meist unter IOS unterwegs), danke. Das ist bestimmt so ein strategischer Zukauf wie bei Softmaker Office und deren Sponsoring bei Thunderbird Mail. Es wurden schon so viele Projekte stillgelegt, weil ein einzelner Entwickler keine Lust mehr hatte oder krank wurde. Oder schlimmeres.

                        Also sehe ich es eher positiv. Mobisystems ist sicher nicht so kritisch zu bewerten wie die chinesische Spyware- und Spamschleuder, die seinerzeit QuickPic übernommen hat. APK sichern nützt leider nichts, wenn eine App vielleicht wegen geänderter Rechteverwaltung unter einem aktuelleren Android nicht mehr funktioniert.

                        Einzige Befürchtung: Hoffentlich bleibt meine vorhandene Lizenz unverändert erhalten.
                        Zuletzt geändert von Wolfgang Denda; 03.11.2016, 09:20.
                        Viele Grüße,
                        Wolfgang
                        Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
                        * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

                        Kommentar


                        • #13
                          Wegen der Lizenz mache ich mir eigentlich keine Sorgen.

                          Eher wegen der Privacy Policy und der weiteren Entwicklung. Ich denke, dass Kostya da nun raus ist, auch wenn er offiziell noch beteiligt ist. Dass mein Mailprovider Mails auf dem Server speichert, ist gewünscht, aber der App-Anbieter sollte es nciht tun (wie etwa bei TypeMail/BlueMail).

                          So viele Alternativen giibts da nicht:
                          http://androidforums.com/threads/ema...rivate.935578/
                          Mit Grüßen ...

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, zu K9 Mail kann ich ja immer noch zurückwechseln, wenn eine Update von Aquamail mal den Speicherort meiner Mails wechseln will. Das wird sauber weiter entwickelt, und man kann lieber wie von den Entwicklern gewünscht einen Betrag an F-Droid spenden.
                            Viele Grüße,
                            Wolfgang
                            Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
                            * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

                            Kommentar


                            • #15
                              Nutze ebenfalls aquamail. K9 hatte ich mal probiert, bin aber irgendwie immer wieder bei Aqua Mail gelandet
                              Nokia connecting people

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X