Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Google Maps - Offline-Karten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Google Maps - Offline-Karten

    Hallo,

    ich werde wohl hoffentlich bald mein neues Auto mit Android Auto Unterstützung in Empfang nehmen und habe vor von Navigon auf Google Maps als Navigationslösung zu wechseln.

    Man kann ja ganz Deutschland in 5-6 Offline-Karten unterteilen und diese zuhause im WLAN aktuell halten.
    Würden dann unterwegs ausschließlich die Verkehrsdaten über das Mobiltelefon geladen?
    Oder wird noch mehr Volumen unterwegs von Google Maps verbraten?


    Gruß
    Christian
    Klingt interessant, isses aber nicht.

  • #2
    Niemand? Oder haben sich alle verfahren, die so wie o.g. navigiert haben?
    Klingt interessant, isses aber nicht.

    Kommentar


    • #3
      Servus,

      hab mich gerade selber bissal mit den Google Maps beschäftigt. Du kannst Offline navigieren, musst dazu in Google Maps die Einstellung auf WLAN ändern. Ansonsten lädt Maps immer die Kartendaten aus dem Netz nach. Nachteil ist, dass keine Verkehrsdaten (und noch ein paar andere Funktionen) angezeigt werden. Ist dann nur ein sehr einfaches Navi. Ich nutze es im Ausland wo ich kein Datenvolumen habe (USA), dort aber auch nur als Backup für ein anderes System.

      :-) Jens

      Kommentar


      • #4
        Heißt wenn ich "Nur WLAN" nicht aktiviert habe (ich möchte unbedingt Verkehrsdaten haben), aber mir zuvor Offline-Karten geladen habe, werden trotzdem Kartendaten nachgeladen?
        Klingt interessant, isses aber nicht.

        Kommentar

        Skyscraper

        Einklappen
        Lädt...
        X