Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mobiler Internetzugang bei aktiver Rufnummernbeschränkung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mobiler Internetzugang bei aktiver Rufnummernbeschränkung

    Hallo zusammen,

    ich habe unter Andoid 8.1.0 folgendes Problem. Ich habe auf meiner Datenkarte zur Sicherheit die Rufnummernbeschränkung auf der SIM-Karte aktiviert, da telefonieren möglich ist, obwohl das eigentlich nicht gehen dürfte und die evtl. Kosten nicht bekannt sind. Leider kann ich bei aktivierter Rufnummernbeschränkung auch keine Internetverbindung aufbauen. Die Internet-Einwahl-Nummer *99# habe ich natürlich als erlaubte Rufnummer eingetragen, zusätzlich auch in der Form *99*1# und *99***1#.

    Hat jemand eine Idee, warum das nicht funktioniert?

  • #2
    Mal den Anbieter der SIM-Karte kontaktiert?

    Und:
    Für nicht bepreiste Features (also z.B. Telefonie bei einer nicht telefoniefähigen SIM-Karte) kann kein Preis berechnet werden. Was bei sturem Anbieter aber ggf. rechtlich geklärt werden muss.

    Kommentar


    • #3
      Hallo Goyale, es liegt definitv nicht an der SIM-Karte selbst, sondern am Android-Smartphone. Die Rufnummernbeschränkung funktioniert im UMTS-Stick z.B. einwandfrei. Ich habe nun jedoch einen Weg gefunden, in dem ich die Begrenzung "nur" auf *99 (also ohne # oder sonstigem dahinter) festgelegt habe. Ich konnte leider nicht herausfinden, was Android für den Internetaufbau genau wählt...

      Der Anbieter ist übrigens "Mogelcom-Debitel"... Laut Tarifbeschreibung sollte eigentlich keine Telefonie möglich sein, mit der Datenkarte konnte ich aber meine Handynummer anklingeln lassen...

      Kommentar

      Skyscraper

      Einklappen
      Lädt...
      X