Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

crashkurs Fotobearbeitung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • crashkurs Fotobearbeitung

    hallo,
    ich wollte mir grad im netz ein paar hintergrundbilder für das galaxy s3 suchen. einige passen von der größe her nicht. wenn ich sie nun auf 72x1280 pixel anpasse sind sie perspektivisch verzerrt. als programm hab ich irfanview zu verfügung.

    wer kann mir schnell und einfach erklären wie ich sie optimal anpasse ?
    gruß,
    christian

    Aktuell: Nokia 6700 classic matt steel + iPhone 7 Plus 128GB Silber
    iPad 4 64GB Wifi

  • #2
    Bei Größe Ändern den haken bei "Proportional" setzen, dann wird das bild nicht verzerrt.

    Wenn das Seitenverhältniss von Quelle und Ziel nicht passt, dann musst du was abschneiden.
    Entweder mit Bearbeiten->"Spezielle Markierung erstellen" einem Rahmen in der gewünschten größe erstellen lassen, mit rechter Maustaste den Bildauschnitt wählen und dann zuschneiden.
    Oder wenn so wenig wie möglich verloren gehen soll, Bildhöhe ODER Bildbreite auf das Zielformat (Proportional) ändern und dann mit der oben genannten Funktion den Bildauschnitt wählen und damit die Ränder entfernen, oder mit "Farbrahmen hinzufügen" z.b. schwarze Streifen oben/unten oder links/rechts hinzufügen bis das Zielformat erreicht ist

    Kommentar


    • #3
      Setzt man diesem Rat folgend den Haken bei "proportional", bleibt es beim selben Seitenverhältnis, so dass das vom TE erforderte Bildformat nicht erreichbar ist (sonst träte erst gar keine keine Verzerrung auf).

      Ich habe nämlich dasselbe/ein entsprechendes Problem:
      Verändert man proportional, kann es erforderlich sein, das Bild an zwei Rändern zu strecken, wenn es ausreicht, das Objekt im Zentrum originalgetreu zu halten. Nicht immer will man die beiden überstehenden Ränder einfach abschneiden (was der zweiten - einfacheren - Variante entspräche).

      Wie setzt man diesen folgenden Schritt um, damit es wieder passt?

      Frank
      Zuletzt geändert von frank_aus_wedau; 01.11.2012, 19:28.
      WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
      - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
      - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
      - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
      "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

      Kommentar


      • #4
        Aber wie willst du es anders machen, wenn das Bild nicht perspektivisch verzogen sein soll? Entweder skaliert man das Bild perspektivisch auf die eine oder aber auf die andere Kantenlänge. Dann hätte man entweder auf einer Seite einen freien Streifen, oder man müsse auf der anderen Seite was wegschneiden.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von BornToRun
          Aber wie willst du es anders machen, wenn das Bild nicht perspektivisch verzogen sein soll? Entweder skaliert man das Bild perspektivisch auf die eine oder aber auf die andere Kantenlänge. Dann hätte man entweder auf einer Seite einen freien Streifen, ...
          ... den es irgendwie zu schließen gilt. Das erfolgt m.W. in manchen Bereichen dadurch, dass man die beiden betroffenen Ränder (aber auch nur die) perspektivisch steckt, so dass das Zentrum des Bilds - jedenfalls witgehend - unangetastet bleibt.

          Die Streckung hätte vom Zentrum zu den Rändern hin kein proporionales, sondern eher ein logarithmisches Verhältnis ... wenn ich dass mal laienhaft ausdrücke. Leider bin ich mit Medien und deren Bearbeitung nur ganz selten befasst, so dass mir praktische Erfahrungen in diesem Bereich einfach fehlen.

          Frank
          WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
          - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
          - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
          - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
          "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

          Kommentar


          • #6
            Also eine von der Mitte (oder allgemeiner: von einem feststehenden Punkt) ausgehende zum Rand hin kontinuierlich stärker ausgeprägte Streckung des Bildes? Habe ich ehrlich gesagt noch nie ausprobiert. Ich hatte gerade die Idee, das Bild bspw. zu dritteln und nur die äußeren beiden Bereiche zu strecken. Aber das wäre immer noch was anderes.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von BornToRun
              Also eine von der Mitte (oder allgemeiner: von einem feststehenden Punkt) ausgehende zum Rand hin kontinuierlich stärker ausgeprägte Streckung des Bildes? ...
              Jau ... so dachte ich das. Gesehen habe ich das schon - weil Ränder ohnehin oft unscharf sind, dürfte diese Art der Streckung kaum auffallen, wenn die zu überbrückenden Leerräume nicht allzu groß sind.

              Frank


              Edit:
              Die Idee mit dem Dritteln werde ich einfach mal umzusetzen versuchen. In meinem Fall handelt es sich um ein Wallpaper mit Logo in der Mitte, das beim Beschneiden der Ränder eine furchtbare Übergröße erhalten hat und vor dem Desktop-Icons kaum zu erkennen sind. Lasse ich die schwarzen Ränder stehen, passt zwar das Logo ... aber na ja ...

              Ich muss mal sehen, ob es in den sparsam gestalteten Seitenbereichen Stellen gibt, wo ich mit gescheitem Ergebnis ansetzen kann.
              Zuletzt geändert von frank_aus_wedau; 02.11.2012, 17:45.
              WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
              - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
              - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
              - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
              "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von BornToRun
                ... Ich hatte gerade die Idee, das Bild bspw. zu dritteln und nur die äußeren beiden Bereiche zu strecken. Aber das wäre immer noch was anderes.
                Das mit dem Aufteilen des Bildes in drei Bereiche hat perfekt hingehauen.

                Manchmal fehlt hat die zündende Idee.

                Dank Dir

                Frank
                WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
                - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
                - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
                - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
                "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

                Kommentar

                Skyscraper

                Einklappen
                Lädt...
                X