Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nokia C6 6 sipgate - Wie Profil löschen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nokia C6 6 sipgate - Wie Profil löschen?

    Hallo,

    nach meinen Umstieg vom e71 auf das Nokia C6 bin ich nun dabei, auch das C6 für sipgate einzurichten.

    Habe dazu die automatische Konfigurations -SMS von sipgate genutzt.
    Da nach mehreren Versuchen diese SMS anzufordern dann zwei SMS ankamen, habe ich beide Konfigurations-SMS abgespeichert.

    Upps, nun habe ich zwei sipgate Profile, beide sind jeweils aktiv und keines ist löschbar/deaktivierbar.
    Auch das Offline setzen des C6 ermöglichte nicht, ein sipgate-Profil wieder zu löschen.

    VoIP über sipgate funktioniert problemlos!

    Frage: Wie entferne ich eines der sipgate-Profile?

    Michael
    -->Enjoy LINUX<--
    www.pfordte.de

  • #2
    Nach mehreren Versuchen konnte ich das überflüssige sipgate-Profil selber wie folgt löschen:

    - Handy offline schalten,
    - im sipgate Profil den Benutzernamen verändern (so dass keine automatische Anmeldung möglich ist),
    - sipgate Profil löschen.

    Eine Möglichkeit, sipgate manuell auch mal abzuschalten, habe ich noch nicht entdeckt. Somit bin ich zwar immer (sofern Netz) per sipgate erreichbar, jedoch hält der Akku keinen Tag mehr durch...

    Michael
    -->Enjoy LINUX<--
    www.pfordte.de

    Kommentar


    • #3
      Das müsste doch über das Telefonbuch gehen...?

      So war es jedenfalls beim e72 und so ist es beim n8!
      Allerdings nutze ich das gerade selber nicht mehr und finde es daher nicht für den Versuch einer Musterlösung.

      Kann mir nicht vorstellen, dass es nicht mehr zu deaktivieren geht!

      Edit: Beim N8 ist für den Fall der SIP-Nutzung im Telefonbuch/Kontakte ein weiterer Karteikarten-Reiter zu finden... (zwischen Kontakten und Gruppen gibt es dann "sipgate")
      Darunter kann man sich manuell ein- und ausloggen.

      Müsste doch beim C6 ähnlich angelegt sein, ist allerdings natürlich etwas anderes Symbian.
      Beim E72 war es aber ebenfalls genau so deaktivierbar.
      Zuletzt geändert von bibsurfer; 15.02.2011, 12:26.

      Kommentar


      • #4
        Update:
        Beim Anlegen einer neuen Verknüpfung auf dem "Start"Desktop wurde sipgate mit angeboten. Nachdem ich dies eingerichtet habe und über die Verknüpfung sipgate startete, konnte ich das nun noch vorhandene Sipgate-Profil problemlos editieren!
        Das sipgate ist in der eigentlichen Menüstruktur wohl gut versteckt gewesen ;-)

        Original geschrieben von bibsurfer
        : Beim N8 ist für den Fall der SIP-Nutzung im Telefonbuch/Kontakte ein weiterer Karteikarten-Reiter zu finden... (zwischen Kontakten und Gruppen gibt es dann "sipgate")
        Darunter kann man sich manuell ein- und ausloggen.
        Stimmt!

        Gruß
        Michael
        -->Enjoy LINUX<--
        www.pfordte.de

        Kommentar


        • #5
          Internettelefonie auf C6

          Hallo zusammen,

          ich habe lange versucht die Internet-Telefonie beim C6 mit meinem 1und1-Zugang zu aktivieren. Ich konnte zwar das 1und1-Profil anlegen und mich erfolgreich anmelden (Anzeige im Handy) aber leider war es nicht möglich über Internet zu telefonieren. Ich bin jetzt auch zufällig über den Menüpunkt "Internettelefonie installieren" gestoßen (sehr gut versteckt). Eine vorige Anfrage bei Nokia ergab, dass kein Client auf dem Handy installiert ist (komisch!). Den müsste ich von 1und1 bekommen (haben die aber nicht). Nach der Installation des Sipgate-Clients habe ich Sipgate auch sehr schnell ans laufen gebracht.

          Meine Frage ist nun, ob es möglich ist diesen Client auch für 1und1 zu nutzen (ich hatte versehentlich auch 2 Installationen vorgenommen). In ersten Versuchen hat es bereits funktioniert über 1und1 eine Verbindung vom Handy aus aufzubauen (Festnetz klingelt), aber es ist keine Sprachübertragung möglich. Die umgekehrte Richtung geht überhaupt nicht.

          Beide Installationen heisen jetzt Sipgate und lassen sich auch nicht im Namen (z.B. auf 1und1) ändern. Für jede Installation ist ein Profil zugeordnet. Ein anderes Profil mit geändertem Namen lässt sich nicht zuordnen. Der Client nimmt immer das gleiche Profil.

          Vielleicht hat jemand eine Lösung wie ich 1und1 doch noch zum Laufen bringe.

          Idefix_123

          Kommentar


          • #6
            Nachdem ich mehrere Tage mein C6 mit VoIP betrieben habe ein kurzes Fazit:

            Akku hält im WLAN ca 1Tag durch,
            Akku hält bei VoIP im UMTS-Netz ca 6-8 Stunden durch.

            Inzwischen nutze ich ein Nokia e51 für VoIP:
            Akku hält im WLAN ca 2 Tage,
            Akku hält im UMTS-Netz ca 10-12 Stunden

            Da ich ab 1.März ebenfalls 1und1 als Internetanbieter nutze, bin ich gespannt, ob sipgate problemos damit funktioniert.

            Michael
            -->Enjoy LINUX<--
            www.pfordte.de

            Kommentar


            • #7
              Re: Internettelefonie auf C6

              Original geschrieben von Idefix_123
              Vielleicht hat jemand eine Lösung wie ich 1und1 doch noch zum Laufen bringe.
              Idefix_123
              Als ich auf der Suche nach einem VoIP-Clienten für mein C6 war, habe ich auf einer Internetseite eine sisx-Datei entdeckt, welche einen "Universal"VoIP-Clienten installiert. In diesen müssten dann die Daten von 1und1 manuell eingetragen werden.
              Hmm, wie hieß die Datei?. Es war eine englischsprachige Software und ich hatte sie mit Tante google in einem Forum gefunden als ich nach "VoIP" und "Symbian 3rd" gesucht hatte. Müsste also wieder zu finden sein ;-)
              Viel Erfolg!

              Michael
              -->Enjoy LINUX<--
              www.pfordte.de

              Kommentar


              • #8
                Idefix_123, meinst Du das Nokia C6-00? Hilft dies? Für das Nokia C6-01, hilft dies?

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Abi99,

                  ja ich meine das C6-00. Das werd ich mal probieren.
                  Danke für die Antworten. Ich werde berichten, wenn ich es hin bekommen habe

                  Idefix_123

                  Kommentar


                  • #10
                    Problematisch ist bei 1&1 als VoIP-Anbieter, dass Du wegen einem Bug im Nokia nicht dauerhaft erreichbar bist und wegen einem Bug bei 1&1 nicht alle Anschlüssen anrufen kannst. Wenn Du eine FRITZ!Box hast, logge Dich vom Nokia aus über VoIP lieber in die ein. Steht aber alles im dem Thread.

                    Kommentar

                    Skyscraper

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X