Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nokia Karten für Symbian

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    SHDZ, das ist das gleiche Landkarten-Material.
    Oder meinst Du die Landkarten-Anwendung?

    Kommentar


    • #32
      Sorry, es geht um das Kartenmaterial.

      Ich hatte gelesen, dass man die aktuellen Maps mit dem Map Loader nicht mehr runterladen kann. Und als ich es probiert habe funktionierte es auch nicht.
      Nach einigen versuchen klappte es aber.

      Hier im Blog ist ja geschrieben worden dass die Karten nicht aktuell sind, die Karten für die Windows phones jedoch ein update erhalten haben und der Navi gleich sein soll. Dem entsprechend müssten/könnten die Karten ja auch für das 808 genutzt werden.

      Wie zuvor geschrieben, kann man sie zwar nicht mit dem Map Loader aktualisieren, wenn man sie allerdings irgendwo downloaden könnte und dann in den „diskcache“ Ordner kopieren würde, könnte das funktionieren.

      Könnte mir mal irgendjemand der ein Nokia Windows phone hat die diskcach Dateien zukommen lassen oder einen Link posten? Dann würde ich das mal probieren.

      Gruß

      SHDZ

      Kommentar


      • #33
        Ich habe gerade das Problem,danke für die Lösung

        Kommentar


        • #34
          Hm, wo steht die Lösung denn ?

          Kommentar


          • #35
            Hallo SHDZ,

            ich habe ein Windows Phone (Lumia 1020) und auch noch das Nokia 808.
            Dein Ansatz könnte funktionieren, nur gibt es ein kleines Problem. So weit ich weiß wird das Nokia Kartenmaterial bei einem Windows Phone auf den internen Speicher abgelegt. An diese Daten komme ich sowohl über den Datenmanager auf dem Smartphone als auch per USB Verbindung am Computer nicht heran.
            Vielleicht lassen sich die Kartendaten bei einem Smartphone mit Micro-SD-Kartenschacht auf eben diese auslagern und dann auslesen. Aber sonst sehe ich da schwarz. Ich kann dir zudem nicht sagen, ob es sich tatsächlich um exakt die selben Dateien handelt, da es sich bei Symbian um ein anderes System handelt. Man überträgt das Programm ja sozusagen nicht von Windows 8 auf Windows 7 sondern auf einen Mac. Vielleicht ginge da was mit den entsprechenden Emulatoren.

            Ich habe vor einiger Zeit schon einen Haufen Kartendaten mit dem 808 heruntergeladen, dieses könnte ich natürlich in einem Cloudspeicher online wieder zur Verfügung stellen. Nur sind die Karten in der Zwischenzeit vielleicht auch nicht mehr überall aktuell.

            Gruß Klaus
            Zuletzt geändert von klausN80X; 07.11.2014, 15:02.
            X

            Kommentar


            • #36
              Original geschrieben von klausN80X
              Vielleicht lassen sich die Kartendaten bei einem Smartphone mit Micro-SD-Kartenschacht auf eben diese auslagern und dann auslesen.
              Ja …
              Liegt dann in MapData/DiskCache/BundleStore. Aber jedenfalls ich habe die Konvertierung nicht geschafft.
              Original geschrieben von SHDZ
              Man die aktuellen Maps mit dem Map Loader nicht mehr runterladen kann. Und als ich es probiert habe funktionierte es auch nicht.
              Mhm. Hier keine Probleme. Du bekommst halt den Stand Mitte 2013 (0.2.50.103). Entweder die Nokia Suite » Karte » (Rechts-Klick) Alle oder eben direkt im Nokia 808 PureView über Menü » Map-Loader. Wenn das Probleme macht, gib uns bitte mal die genaue Fehlermeldung.

              Kommentar


              • #37
                Hi,

                vielleicht waren ja noch die ersten WP Versionen kompatibel...

                Inzwischen gab es ja schon einige Updates für die WP Navigation, da könnte ich mir auch denken, dass auch die Karten Syntax geändert wurde, falls sie überhaupt mal gleich/kompatibel war.

                Da es bei den Symbian Fans noch ein paar Freaks gibt, könnte auch Nokia bestrebt sein, so einen "hack" zu unterbinden.

                CU,
                Mario

                Kommentar


                • #38
                  Here Maps for Life gibst ja als Beta-Version für Android.
                  Vielleicht ist hier ein Android-User der die Kartendaten auf ein Symbian Gerät überträgt und probiert ob es funktioniert?

                  Kommentar


                  • #39
                    Befürchte, die Chancen stehen schlecht... :-(

                    Kommentar


                    • #40
                      Also, bei Android liegen sie zwar auf der SD, aber weder mit Android noch mit Windows (Massenspeichermodus) kann ich die Maps sichtbar machen... ?, ja versteckte Dateien sichtbar ist aktiviert...


                      Dann mit dem 2520: hier sind die Daten sichtbar, es wird aber eine andere Ordnerstruktur verwendet als bei Symbian. Sprich die Ordner unter Diskcache sind anders strukturiert.

                      Wäre natürlich trotzdem ein Versuch wert....
                      Simplify your life - SMS/MMS funktioniert ohne App,Update oder Datenraub....

                      Kommentar


                      • #41
                        Original geschrieben von Ewing
                        Vielleicht ist hier ein Android-User der die Kartendaten auf ein Symbian Gerät überträgt und probiert ob es funktioniert?
                        Warum sollte es? Hätte ich Hoffnung, ich würde mich mal dransetzen. Aber ehrlich gesagt, spricht so ziemlich alles dagegen.
                        Die Dateistrukturen in beiden Maps-Versionen sind unterschiedlich (Android hat viel mehr Subverzeichnisse, die Dateiendungen sind unterschiedlich (allein das dürfte die ganze Sachen zum scheitern bringen) und auch im 'internen' Aufbau unterscheiden sich beide. Und da rede ich noch nicht von irgendwelchen "Steuerdateien" die hinter den Kulissen dafür sorgen, dass das Programm richtig funktioniert. Das dürfte ähnlich sein wie der Versuch ein Programm, einfach so per copy&paste, von Windows unter iOS zum laufen zu bringen. Das ist bestenfalls sinnlos. Schlimmstenfalls einmal mehr vertane Lebenszeit.

                        Kommentar


                        • #42
                          Tja,

                          wenn man Nokia nur zwingen könnte das "Support bis 2016"-Versprechen einzulösen...

                          Kommentar


                          • #43
                            Original geschrieben von padrinoX
                            wenn man Nokia nur zwingen könnte das "Support bis 2016"-Versprechen einzulösen...
                            Tja, einfach gar nichts mehr kaufen, wo Nokia drauf steht oder Nokia drauf stand . Dann merken die das schon.

                            Kommentar


                            • #44
                              Falls jemand diesen Thread (per E-Mail) abonniert hat, unverhoffte Freude …

                              Kommentar


                              • #45
                                Original geschrieben von Abi99
                                Falls jemand diesen Thread (per E-Mail) abonniert hat, unverhoffte Freude …
                                Danke!
                                Für's C5 gibt es nichts, aber für das 808.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X