Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 10 Mobile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • In der ursprüngliche Quelle steht mehr dazu. Allerdings verstehe auch ich nix. Da müsste mal ein langjähriger Beobachter ran, der dieses Microsoft-Geschwafel übersetzen kann.

    So wie ich das bisher meine zu verstehen, steht dort, dass „Windows 10 Mobile“ endlich abgekündigt ist, denn „Windows 10 für Computer“ ist jetzt abgekoppelt. Somit kann unser Mobile nicht mehr mitgeschleppt werden. Aber was/warum jetzt genau an unserem Mobile weiter herumgedoktert wird, ist mir unklar. So wie ich das verstehe, ist dieser neue Build nicht Teil des (kommenden) Creators-Update sondern eine neue Versuchswiese. Ob daraus überhaupt jemals ein finales Release wird – ich bezweifele es.

    Aber nebenbei (!) wird die ZDNet-Meldung bestätigt: „Devices not on [the above] list will not […] receive the Windows 10 Creators Update [because] we were not providing the best possible experience for our customers on many older devices.“ Genau die selbe dumme Ausrede wie beim letzten Mal: „Wir, Microsoft, wissen mal wieder was besser für Euch ist. Wirklich begründen können wir das aber nicht. Danke, dass Ihr uns mit Telemetrie [= euren persönlichen Daten] zugeschüttet habt.“

    Kommentar


    • Danke für den Link zur ursprünglichen Quelle.
      Aber wie du, verstehe ich den Artikel auch nicht wirklich.
      Zum einen die Thematik mit Windows auf einem Smartphonegerät aber auch die Version für PCs.
      MS spricht hier von einer Build die schon von der Buildnummer in mir einen Koten im Kopf produziert.
      Erst kürzlich wurde die 15063.138 ausgerollt, aber in dem Artikel steht was von 16176.
      Das könnte ja schon fast das fertige Update R2 sei (also der Nachfolger des Creator Updates).

      Was das Senden der Telemetriedaten angeht, so habe ich das zwar wie MS verlangt hat, in den Einstellungen bestätigt, aber durch eine Änderung in der Registry unterbunden. Sowie Cortana.
      Und die Windows Updates sind per deaktiviertem Dienst so lange unterbunden, bis ich mal wieder die Zeit dafür habe.
      Das alles müsste in den Einstellungen möglich gemacht sein, aber nein, seit Windows 8.1 ist das nicht mehr so einfach möglich. Ich verstehe zwar, dass man das eigene System aktuell halten will, nur etwas Freiraum sollte man dort schon bieten. Wobei MS nun zulässt, dass man Updates aufschieben kann.

      Oh man, was für ein Durcheinander.
      Zum Glück muss man sich damit nicht jeden Tag beschäftigen.
      Und daher, bin ich dann doch mit Windows 10 sehr zufrieden.
      Auch werden die meisten dieses Durcheinander ohnehin nicht wahrnehmen, da sie sich nicht in den Testringen herumtreiben. Wobei der RP-Ring ohnehin noch der harmloseste sein dürfte.
      X

      Kommentar


      • Ich bin am überlegen mein Lumia 950 zu verkaufen.
        Immer weniger Apps und ohne Apps macht das Smartphone aus meiner Sicht keinen großen Sinn.
        Habe Windows mobile ein paar Jahre getestet, fand und finde es immer noch hübsch, konnte mich aber nie mit WM anfreunden.
        Die schönste Oberfläche überhaupt aber leider ohne Apps.
        Vor allem Banking Apps sind Mangelware aber auch sonst fehlt es an Apps

        Kommentar


        • Original geschrieben von klausN80X
          Das könnte ja schon fast das fertige Update R2 sei (also der Nachfolger des Creator Updates).
          Ja, so verstehe ich das (und den Blog-Eintrag davor). Das ist also bereits das nächste Upgrade, also der Branch für die nächste Windows 10 Version. Wie kommst Du darauf, der sein fast fertig? Bei Windows 10 Mobile ist das ebenfalls ein Build aus dem Development-Branch. Aber wo der hinführen soll … Spiel- und Testwiese?
          Original geschrieben von klausN80X
          Was das Senden der Telemetriedaten angeht, so habe ich das zwar wie MS verlangt hat, in den Einstellungen bestätigt, aber durch eine Änderung in der Registry unterbunden.
          Wie geht denn das? Selbst wenn Du nur Windows für Computer meinst, würde mich das brennend interessieren. Ich habe das nämlich noch nicht geschafft bzw. hätte mein Windows 10 erst in die Enterprise-Edition wuchten müssen.

          Kommentar


          • Original geschrieben von joe3052
            Ich bin am überlegen mein Lumia 950 zu verkaufen.
            Immer weniger Apps und ohne Apps macht das Smartphone aus meiner Sicht keinen großen Sinn.
            Habe Windows mobile ein paar Jahre getestet, fand und finde es immer noch hübsch, konnte mich aber nie mit WM anfreunden.
            Die schönste Oberfläche überhaupt aber leider ohne Apps.
            Vor allem Banking Apps sind Mangelware aber auch sonst fehlt es an Apps
            Kann ich dir, leider, nur empfehlen. Ich bin zwar kein App-Junkie, aber die Anzahl wird nicht größer, sondern kleiner und das ist überhaupt nicht schön.
            Das Einzige, was ich wirklich vermisse ist die grandiose Kamera.
            greets,
            dee

            Kommentar


            • Bin auch kein App-Junkie, wenn man aber den ganzen App-Komfort von Android kennt und dann ein WM Telefon in der Hand hält, vermisst man nach einiger Zeit wieder Android.
              Nur ein Beispiel: Commerzbank App auf meinem Samsung S6 gegen die Commerzbank Internetseite auf Lumia. Die App bietet deutlich mehr Komfort.
              Ebay ist genau das gleiche.

              Kommentar


              • Und das mit der EBay App ist echt schade, da sie ja funktionierte,
                X

                Kommentar


                • Upgrade von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile wieder möglich

                  Upgrade von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile wieder möglich
                  "Wie derzeit mehrere Nutzer durch Kommentare berichten, kann das Upgrade von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile nun wieder durchgeführt werden. Über die Osterfeiertage war nämlich der Aktualisierungsratgeber aus dem Windows Store verschwunden und hatte auch kompatiblen Geräten das Upgrade verwehrt.

                  Nun funktioniert das Upgrade wieder, auch auf Geräten, die ab dem Windows 10 Creators Update offiziell nicht mehr unterstützt werden. Smartphones, wie das Lumia 830, Lumia 930 oder Lumia 1520 können mit der Anwendung problemlos die neuere Systemversion installieren. In der Windows Phone-Community war nämlich große Hektik ausgebrochen, nachdem Nutzer, die ihr Smartphone über das Windows Device Recovery Tool zurückgesetzt haben, nicht mehr Windows 10 Mobile installieren konnten.

                  Wer das Upgrade installiert, bekommt allerdings lediglich das Windows 10 Anniversary Update und nicht mehr das Windows 10 Mobile Creators Update.

                  Unter dem folgenden Link könnt ihr den Aktualisierungsratgeber aus dem Windows Store herunterladen und installieren. Damit habt ihr dann auch die Möglichkeit, das Upgrade von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile durchzuführen."
                  X

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von Abi99
                    „Windows 10 Mobile“ ist […] abgekündigt […], denn „Windows 10 für Computer“ ist jetzt abgekoppelt.
                    Spannend, dass das auch andere so sehen…

                    Klaus, kannst Du mir noch verraten, wie Du die Telemetrie (auf Deinem Computer) aus bekommen hast?

                    Kommentar


                    • Kann ich dir raussuchen. Hab ich jetzt nicht im Kopf.
                      Ich bin mir zudem wie schon geschrieben nicht zu 100% sicher, dass nicht doch noch ein anderer Dienst Telemetriewerte an MS sendet.
                      X

                      Kommentar


                      • Win10M Build 15205 ist für Insider bereit

                        Bevor das Creator Update auch für das Mobile Windows kommt, werden weiter fleißig Fehler behoben.

                        Verbesserungen in Windows 10 Mobile Build 15205
                        • Problem behoben, das verursache, dass einige Varianten des Alcatel Idol 4S das letzte Update nicht erhalten haben.
                        • Problem behoben, dass der Aktualisierungsratgeber unterstützten Geräten das Anniversary Update nicht anzeigte.
                        • Problem behoben, dass Continuum am HP Elite x3 nicht funktionierte, wenn die Hülle geschlossen wurde.
                        • Problem behoben, dass Continuum nicht korrekt funktionierte, wenn die Verbindung auf Geräten wie dem Lumia 950 getrennt wurde.
                        • Problem in Edge behoben, dass beim Öffnen eines neuen Fensters der Browser nicht korrekt funktionierte, wenn der JIT-Prozess unterbrochen wurde.
                        • Problem behoben, dass das Display schwarz blieb nach Bildschirm-Timeout und Trennen der Verbindung zu einem Continuum-Dock.
                        • Problem behoben, welches das Backup betraf bei Nutzern mit langsameren Internetverbindungen.
                        • Probleme mit der Stabilität von Edge wurden behoben.

                        Bekannte Fehler in Windows 10 Mobile Build 15205
                        • Eine kleine Prozentzahl an Geräten könnte sämtliche SMS-Nachrichten verlieren wegen eines Fehlers beim Backup aus der Nachrichten-Datenbank
                        • Bei Geräte,n die von älteren Builds aktualisieren, könnten die Bluetooth Geräte hinzufügen-Einstellungen nicht korrekt funktionieren.
                        • Das Copyright-Datum ist nicht korrekt und zeigt 2016 und nicht 2017 an. Das wurde von vielen Insidern als das tragische Ende von Windows Phone interpretiert. Microsoft dank für das Feedback.
                        • Insider könnten zufällig herunterfahren.

                        Quelle: Microsoft > Windows 10 Insider Preview
                        X

                        Kommentar


                        • Re: Win10M Build 15205 ist für Insider bereit

                          Original geschrieben von klausN80X

                          • Insider könnten zufällig herunterfahren.

                          Quelle: Microsoft > Windows 10 Insider Preview
                          Na ich hoffe doch nicht, dass Insider zufällig runter fahren, sondern schlimmsten Falls ihre Geräte.
                          Samsung Galaxy S8

                          Kommentar


                          • Oh Schreck, Das hoffe ich auch.

                            Du hat natürlich Recht, aber eigentlich sind damit auch die Insider Previews gemeint.
                            X

                            Kommentar


                            • 2 große Windows 10 Updates pro Jahr

                              MS hat in einem Blogbeitrag sein neues/aktuelles Update-Konzept vorgestellt.
                              So sollen jedes Jahr mindestens 2 große Windows 10 Updates erscheinen.
                              Diese Update-Politik geht auch über die normalen Desktop und Laptop PCs hinaus.
                              Zur Mobilen Variante wurden jedoch keine Angaben gemacht.
                              (Besonders ob die Update Intervalle auch für Windows 10 Mobile so kommen werden ist fraglich.)
                              Ansonsten ist es aber schön, das MS nun ein seriöses und stabiles Konzept vorgestellt hat.

                              Quelle: MS Blog
                              X

                              Kommentar


                              • Windows 10 Mobile Creators Update wird ausgerollt

                                Es ist heute nun so weit.
                                Das lang ersehnte, mit nerven zerfetzende, unter Spannung erwartete "große" Update wird nun bereits ausgerollt. Die Neuerungen sind jedoch überschaubar, da es schlichtweg im Grunde kaum welche gibt. Auch passiert gerade etwas unfassbares: Während nämlich nur etwa 40% aller Lumias das Update offiziell bekommt, kann es über die Insider Ringe mit etwas Frikelarbeit im Grunde von jedem Lumia (problemlos) verwendet werden. Aber MS scheint weiterhin sein Mobiles Windows ausbluten lassen zu wollen.

                                Doch das könnte Strategie sein, um besonders Windows 10 ARM besser und eindrucksvoller ins Rampenlicht rücken zu können.

                                Das es sich lohnen kann, das Update über Insider auf ein für das reguläres CU sonst nicht zugelassenes Gerät zu bringen kann man den Berichten von shanghai-fan gut entnehmen.

                                Wie ist euer Eindruck des CUs?
                                X

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X