Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 10 Mobile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wenig, aber ausreicht Apps Windows 10 Mobile

    So oder so ähnlich sehe ich das auch.

    Die Apps die ich täglich in Benutzung habe, gibt es und mehr brauche ich eigentlich nicht.
    Meine meist genutzten Apps: Kamera, Telefon (+Kontakte), MS Edge, Karten, Musik, WhatsApp, Threema, Fotos, Windowsarea, Wetter, Datennutzung, Wecker, Kalender, Mails, Taschenrechner.

    Hin und wieder: den Store, SMS-Nachrichte, Sprachrekorder, VLC, Speicher/Dateiexplorer, Facebook, Notizen.

    Darüber hinaus mag es in Microsofts mobilen Windows App Store nicht so sonderlich viel geben,
    aber es stört mich nicht, weil ich weitere Apps erst gar nicht vermisse.

    Und die Kamera ist einfach unschlagbar. Sie hat sogar meine bisherigen Lieblinge - den Pureview-41MP-Kamaeras abgehängt. Außerdem finde ich den Log-on per Iris-Scanner cool.
    Und neben dem Wireless Charging den USB-Type-C-Anschluss.

    Gut, das Smartphone ist zum Großteil aus Polycarbonat und nicht wasserdicht, dafür lässt sich der Akku herausnehmen und dank dem transparenten Handyschutz fällt mir kaum auf, dass es sonst aus Plaste gefertigt ist.
    Zuletzt geändert von klausN80X; 10.08.2017, 09:36.
    X

    Kommentar


    • Neues Update für's HP Elite X3 - 13. Juli 2017

      HP hat nun erneut ein Firmware-Update für das Elite x3 ausgeliefert, welches die Firmware-Revisionsnummer 0002.0000.0037.0001 erhöht. Es handelt sich um das sechste Firmware-Update für das HP Elite x3 seit seinem Release, was eine Häufigkeit von einem Update alle zwei Monate bedeutet.

      Einen Changelog gibt es bislang nicht, weswegen noch nicht bekannt ist, welche Neuerungen die Aktualisierung mit sich bringt. Es bleibt zu hoffen, dass HP einige Probleme beheben kann, welche vom Creators Update verursacht wurden.
      X

      Kommentar


      • Microsoft bestätigt - Windows 10 Mobile ist nicht tot

        Allerdings kommt es immer wieder ins Kreuzfeuer.
        Auf der einen Seite beteuern einige MS Manager, das man die mobilen Version noch nicht aufgegeben hat und man "zahlreiche neue Funktonen" plane. Auf der anderen Seite streicht MS aber mobile First aus seinen Zukunftsplänen.

        16. Juli: Windows Insider-Chefin“ Wir planen zahlreiche Features für mobile Geräte“

        19. Juli: Microsoft: Kein Windows 10 ARM für aktuelle Smartphones

        21. Juli: „Deutscher“ Lumia-Support ab sofort nur noch auf Englisch

        22. Juli: Windows 10 Mobile – Apps lassen sich nicht installieren: Lösung ist in Arbeit

        25. Juli: Windows 10 Mobile ist nur noch ein Beta-Test für Windows 10 ARM

        27. Juli: Microsoft: “Wir hassen Windows Phone nicht!“

        30. Juli: Windows 10: Kopplung mit Windows Phone war geplant – wurde gestrichen

        31. Juli: Windows 10 Mobile Creators Update: Nicht mehr unterstützte Geräte erhalten es wieder im Fast- & Slow-Ring

        3. August: Microsoft streicht „mobile first“ aus Antrag für Börsenaufsicht
        X

        Kommentar


        • Windows 10 Mobile Build 15237 wird im Fast Ring ausgerollt - 3. August 2017

          Neuerungen:
          •Verbesserungen für die Field Medic Store-App, womit nun Probleme mit Absturzdaten behoben, Akku-Infos sowie eine Rechtschreibprüfung beim Bearbeiten hinzugefügt wurden.
          •Probleme behoben, dass das Display für kurze Zeit schwarz wurde beim Rotieren des Displays in der Kamera-App.
          •Probleme mit dem HP Elite x3 und SD-Karten wurden behoben.
          •Hoher Akku-Verbrauch nach Trennung der Continuum-Verbindung wurde behoben.
          •Probleme mit dem Such-Button in Ländern, wo es Cortana nicht gibt, wurden behoben.

          Bekannte Fehler:
          •Es bestehen Probleme mit dem HP Elite x3 und kabelgebundenen Docks, bei dem die Einstellungen zur Orientierung verloren gehen, wenn die Verbindung getrennt und wiederhergestellt wird. Ein Reboot löst das Problem zwischenzeitlich.
          •Der Fehler 8007000B könnte angezeigt werden, wenn Apps auf der SD-Karte installiert sind und versucht wird, diese zu aktualisieren. Eine Lösung ist, die Anwendungen für kurze Zeit in den internen Speicher zu verschieben.
          •Der Fehler 80070057 könnte beim Aktualisieren von Store-Apps auftreten. Als Workaround wird empfohlen, die vorherige Version der App zu deinstallieren.

          Quelle: MS Insider Hub; übersetzt
          Zuletzt geändert von klausN80X; 10.08.2017, 09:36.
          X

          Kommentar


          • Windows 10 Mobile Build 15240 bringt neue Emoji

            Zudem wurde der Fehler 8007000B behoben, welcher angezeigt wurde, wenn eine Anwendung, welche auf der SD-Karte installiert ist, über den Windows Store aktualisiert werden sollte. Updates sollten nun wieder ganz reibungslos funktionieren. Schließlich wurde auch der Fehler behoebn, dass kein Icon für Windows Update angezeigt wurde in den Einstellungen für Benachrichtigungen unter System > Benachrichtigungen.

            Die weiteren Fehler aus der letzten Build sind aber leider erhalten geblieben.
            Sollen aber demnächst auch noch behoben werden.
            X

            Kommentar


            • Re: Windows 10 Mobile Build 15240 bringt neue Emoji

              Original geschrieben von klausN80X
              Zudem wurde der Fehler 8007000B behoben, welcher angezeigt wurde, wenn eine Anwendung, welche auf der SD-Karte installiert ist, über den Windows Store aktualisiert werden sollte. Updates sollten nun wieder ganz reibungslos funktionieren.
              Kann ich bestätigen - Apps verschieben bzw deren Aktualisierung wenn auf SD gespeichert funktioniert jetzt wieder.

              Kommentar


              • Re: Microsoft bestätigt - Windows 10 Mobile ist nicht tot

                Original geschrieben von klausN80X
                31. Juli: Windows 10 Mobile Creators Update: Nicht mehr unterstützte Geräte erhalten es wieder im Fast- & Slow-Ring
                @klausN80x: Wiederhole hier meine Frage, die ich an anderer Stelle schon einmal -gezielt auf ein 820 und ein 920- gestellt habe, und erweitere sie etwas:

                Gibt es irgendwo eine Liste, welche der mittlerweile zahlreichen "nicht mehr unterstützten" Geräte diese Version wieder erhalten bzw. über welche Definition sie herausgefunden werden können (CPU, RAM etc.)? Und gibt es noch eine Update-Möglichkeit von 8.1 auf 10m (betrifft ein 920)?

                Kommentar


                • Re: Re: Windows 10 Mobile Build 15240 bringt neue Emoji

                  Original geschrieben von Mobilmeister
                  Kann ich bestätigen - Apps verschieben bzw deren Aktualisierung wenn auf SD gespeichert funktioniert jetzt wieder.
                  Dieser Fehler scheint es auch gewesen zu sein, der dafür sorgte, das im Store immer mehr Updates angezeigt wurden als überhaupt anlagen. Also am Pfeil steht eine 5, aber es gibt nur 4 Updates.
                  Original geschrieben von imagomundi
                  @klausN80x: Wiederhole hier meine Frage, die ich an anderer Stelle schon einmal -gezielt auf ein 820 und ein 920- gestellt habe, und erweitere sie etwas:

                  Gibt es irgendwo eine Liste, welche der mittlerweile zahlreichen "nicht mehr unterstützten" Geräte diese Version wieder erhalten bzw. über welche Definition sie herausgefunden werden können (CPU, RAM etc.)? Und gibt es noch eine Update-Möglichkeit von 8.1 auf 10m (betrifft ein 920)?
                  Das ist wirklich eine sehr gute Frage, die ich dir leider derzeit nicht beantworten kann, da ich von dem "Problem" selbst nicht betroffen bin.
                  Zuletzt geändert von klausN80X; 14.08.2017, 07:44.
                  X

                  Kommentar


                  • Wir haben jetzt versucht ein Lumia 640 auf Windows 10 upzugraden.
                    Bei der Installation kommt der Code 0x8018831a.
                    Was können wir jetzt machen?
                    Bis dahin hat alles geklappt

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von dustifami
                      Bei der Installation kommt der Code 0x8018831a.
                      Was können wir jetzt machen?
                      Google.
                      https://answers.microsoft.com/en-us/...9-a9e9ca8b9f05

                      Kurz, probier die Installation ohne SD Karte und steck sie hinterher wieder rein.
                      Viele Grüße,
                      Wolfgang
                      Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
                      * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

                      Kommentar


                      • Wir machen die Prozedur nochmal ohne Speicherkarte und verschieben die Daten in One drive.
                        Edit:
                        Wir haben entnervt aufgegeben :-(
                        Zuletzt geändert von dustifami; 15.08.2017, 06:36.

                        Kommentar


                        • Ok, warum? Hat es weiterhin nicht geklappt?
                          X

                          Kommentar


                          • Das Verschieben der Daten war nach über 2 Stunden noch nicht annähert fertig (kann an der Internetverbindung liegen), dann hatte meine Tochter keinen Nerv mehr.
                            Ich habe jetzt bei Dr. Windows erfahren, dass wir evtl. versucht haben, das Update auf die Speicherkarte zu installieren.
                            Das wäre möglich, weil auch der Aktualisierungsratgeber da war.
                            Dummer Fehler :-(
                            Ob ich meine Tochter zu einem neuen Versuch motivieren kann, steht noch in den Sternen

                            Kommentar


                            • Ich würde ja erst mal davon abraten, die Dateien von der SD-Karte auf One-Drive hochzuladen.
                              Einfach SD-Karte entnehmen und per USB-Kabel Platz auf dem Gerät schaffen.
                              X

                              Kommentar


                              • geheimes Update

                                irgendeine Anwendung führt heute ein Update durch (L950, aber auch Tablet etc) und gibt vorher nicht den Namen preis, und nach der Installation erfährt man auch nichts.
                                Irgendjemand der mehr weiß, oder gelesen hat
                                lg mayba

                                edit: bin nicht allein:
                                https://www.drwindows.de/windows-10-...es-update.html

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X