Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 10 Mobile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Original geschrieben von klausN80X
    ...
    Dann bekommen alle Lumias das Update, aber bei allen mit zu wenig Ram ist es eher ein WP8.9 bzw. 8.10, nennt sich aber dennoch W10.
    ...
    So hatte jedenfalls ich schon den weiter oben verlinkten englischsprachigen Artikel verstanden.


    Original geschrieben von klausN80X
    ...
    Windows Phone und RT verschmelzen einfach zu "Windows 10 - Phone and Tablet".
    ...
    Alles andere machte doch überhaupt keinen Sinn. Mich hatte ohnehin gewundert, warum Microsoft das Konzept eines "Windows Mobile" für mobile Geräte aufgegeben hatte, um "Windows Phone" und "Windows RT" als eigenständige OS aufzulegen.

    Für sinnvoll hätte ich es gehalten, Windows CE (welches für PC-Handhelds und Mobiltelefone genutzt wurde) gleich in ein gemeisames mobiles OS zu überführen, wie es Android vorgemacht hatte. Der Sonderweg von MS war vollkommen überflüssig und sicher mit nicht unerheblichen Zusatzkosten verbunden.
    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
    - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
    - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

    Kommentar


    • #47
      Mal schaun, wie WP10 wird. Vielleicht kann man dann wieder Windows-Geräte kaufen.

      Kommentar


      • #48
        Da ich ja grade Win10 auf dem PC teste, bin ich gleichermaßen erstaunt und erschrocken.
        Natürlich, einige Dinge unter Win10 laufen noch nicht und sollten auch echt nur Hardcore-Tester installieren (bzw. auf einen Zweit-PC)

        Aber die Verknüpfung zum Windows-Phone und den Home-PC (habe leider kein Winbdows Tablet) sind schon krass.

        Jetzt könnte man meinen, dass man nicht alles was auf dem Phone ist auch auf dem PC erscheinen soll, aber das ist auch individuell einstellbar!

        Mir gefällt die Verschmelzung der Geräte sehr gut.

        Auch wenn Windows 10 noch einmal etwas anders von der Bedienung ist als Windows 7.

        Dank Windows-Phone 8.1 aber dennoch händelbar (wenn auch ungewohnt)

        Ich freu mich auf noch zahlreiche "Erweiterungen" sowohl am PC (die leider noch nicht freigeschaltet/verfügbar sind) als auch am Phone und dessen Verschmelzungen.

        Gruß
        Mr Iron

        PS: Macht zwar BS-Abhängig, denke aber schon das ich mir noch ein Windows-Tablet zulegen werde (ebend alles aus einer Hand --> weil es so einfach ist/wird)
        Internet / VoIP: Entertain Premium VDSL 25Mbit

        Kommentar


        • #49
          Original geschrieben von Mr Iron


          Aber die Verknüpfung zum Windows-Phone und den Home-PC (habe leider kein Winbdows Tablet) sind schon krass.
          Kannst du bitte ein Beispiel nennen?

          Ich denke sie wird ähnlich wie zwischen einem Macbook und einen iPhone sein. Facetime-Annahme auf jeden Gerät, Benutzung iMessage überall, alle Lesezeichen überall, etc...

          Kommentar


          • #50
            Beispiele würden mich auch interessieren! Bin auch extrem gespannt auf W10 ... hab leider keinen Zweitrechner zum testen ... und ne zweite Partition ist mir zu umständlich, nur zum testen
            "Übrigens: Für die Leute, die Ruhe und
            Stille lieben, wurde die telefonlose Schnur
            erfunden."

            Kommentar


            • #51
              Seit ein paar Tagen teste ich nun auch Windows 10.

              Die Meisten Dinge gefallen mir, an einigen Dingen sollte MS aber noch abeiten, und das werden sie auch. Sie haben bis zum Release auch noch etwas Zeit.

              Welche Verbindungen wird es zwischen dem Windows 10 for PC und Windows 10 for Phone and Tablet geben?
              - Das Benachrichtigungscenter
              Es lassen sich auch auf dem PC Schnellzugriffe festlegen.
              Und Benachrichtigungen erscheinen einerseits als eingeblendetes Rechteck und die Info landet danach im Center.
              Dort kann sie dann gesehen, gelesen und gelöscht werden. Sind mehrere Benachrichtigungen der selben Sorte vorhanden, lassen sich auch alle mit einem mal löschen.

              - Die Taskleiste
              Am deutlichsten ist es mir an dem Batteriesymbol aufgefallen. Das steht nicht mehr sondern liegt nun quer.

              - Die Systemeinstellungen
              Bekommen endlich Symbole und Kategorien
              Sowohl auf dem PC als auch auf Phone und Tablet!!

              ...
              X

              Kommentar


              • #52
                Original geschrieben von klausN80X
                - Die Systemeinstellungen
                Bekommen endlich Symbole und Kategorien
                Sowohl auf dem PC als auch auf Phone und Tablet!!
                ...
                Auf dem PC ist die Systemsteuerung schon mindestens seit Vista in Kategorien unterteilt. In Windows 10 hat man nur ein paar andere Symbole genommen und die Schnellzugriffe entfernt.

                Ist übrigens das erste, was ich immer abschalte, da ich darüber nichts finde.

                Kommentar


                • #53
                  Nun gibt es derzeit zwei Zugänge zur Systemsteuerung.
                  Den neueren mit neuen Symbolen, deren Unterteilung in die einzelnen Kategorien sich mMn nicht abschalten lassen.

                  Und den seit Windows Vista bekannten, den man in Kategorien darstellen kann oder in kleinen oder großen Elementen (nach dem Alphabet) sortieren kann.

                  Da zwei Zugänge mMn keinen Sinn machen, wird man wohl den älteren Zugang vollständig in den neuen Zugang integrieren.
                  X

                  Kommentar


                  • #54
                    Das dürfte einigen gefallen:



                    http://www.windowscentral.com/screen...phones-surface

                    Kommentar


                    • #55
                      Hätte es schon so mit Windows phone 7 ausgesehen. Die Einstellungen sehen übersichtlicher aus als in IOS8.

                      Kommentar


                      • #56
                        Oh, ja!
                        Schön, dass es jetzt einheitlich und übersichtlicht ist.
                        Hat jemand auch schon die TP for phones(englisch oder auch auf schon auf deutsch)?
                        X

                        Kommentar


                        • #57
                          Die wird von uns noch keiner haben.

                          Es soll wohl auch eine Möglichkeit zum Rollback auf WP8.1 geben, was die Gefahr, monatelang an schwerwiegenden Bugs leiden zu müssen, mindert.

                          ("We'll share more details later, but ability to rollback if you hit an issue is very important to us.")
                          Microsoft Lumia 950
                          BASE Free von O2

                          Kommentar


                          • #58
                            Na, gut zu wissen.
                            Weiß jemand eigentlich warum es jetzt zusätzlich zur "Preview for Developers"-App noch die "Windows insider"-App gibt? Also warum man zwei und gicht gleich eine App dafür entwickelt hat?
                            X

                            Kommentar


                            • #59
                              Windows 10 doch für 512 MB Devices?

                              http://wparea.de/2015/02/windows-10-...mit-512mb-ram/
                              Samsung Galaxy S8

                              Kommentar


                              • #60
                                Original geschrieben von klausN80X
                                Na, gut zu wissen.
                                Weiß jemand eigentlich warum es jetzt zusätzlich zur "Preview for Developers"-App noch die "Windows insider"-App gibt? Also warum man zwei und gicht gleich eine App dafür entwickelt hat?
                                Moin,
                                ich hab das so verstanden, dass du über die Preview App "fast fertige" Software bekommst, während du mit der Insider App Software installieren kannst, die noch im Experimentierstadium ist. Siehe den Beitrag bei windows central.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X