Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 10 Mobile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Liebes Forum!

    Frage:
    Gibt es unter Windows 10 mobile die Möglichkeit, die Lautstärke on-Screen (also nicht über Tasten) zu regeln?

    Unter Windows Phone 8.1 Denim gab es zumindest auf dem Sperrbildschirm die Möglichkeit der Lautstärke-Regelung, wenn man den Music-Player laufen hatte. Bei Windows 10 mobile ist dieses Feature nicht mehr da. Apps im Store sind entweder nur für Windows Phone 8, oder sehen ziemlich unseriös aus (keine User-Bewertungen, komische Ersteller).

    Euren Erfahrungen sehe ich mit Spannung entgegen und danke Euch für Euren Support!

    Beste Grüße

    Aerni68
    Aerni is in the house....

    Kommentar


    • Original geschrieben von Abi99
      Probiere das bitte nochmals und schildere genau, was klemmt. Müsste eigentlich tun. Ansonsten einen anderen Bekannten bzw. anderen Computer probieren. Desto älter desto besser (x32 statt x64, USB 2.0 statt USB 3.0). Lediglich Windows 7 oder neuer muss drauf sein. Ohne Recovery kommst Du nicht von der Windows-Insider-Version runter.
      Hallo Abi99. Herzlichen Dank für die Info. Allen anderen,j für das Interesse, natürlich auch. Habe mit dem Microsoft Support telefoniert. Die Antwort war ähnlich der hier im Forum. Da ich mich nicht mehr weiter damit rumschlagen möchte, setze ich es heute in's Biete. Gerät hat noch drei Monate Garantie. Danke nochmals an alle.

      Grüße, Georg

      Kommentar


      • Gerne.

        Original geschrieben von Aerni68
        Liebes Forum!

        Frage:
        Gibt es unter Windows 10 mobile die Möglichkeit, die Lautstärke on-Screen (also nicht über Tasten) zu regeln?

        (...) Euren Erfahrungen sehe ich mit Spannung entgegen und danke Euch für Euren Support!

        Beste Grüße

        Aerni68
        Hallo Aerni68,

        ganz ohne Tasten kenne ich auf Anhieb keinen Weg.
        Aber wenn einmal eine Lautstärke-Taste gedrückt wurde, kann danach in der nun aufgeklappten Anzeige, die Lautstärke per Touch angepasst werden. Für Klingeltun und Wecker gilt das ebenso.

        Apps, die permanent die Lautstärke-Regelung anzeigen sind mir derzeit nicht bekannt.

        Microsoft schreibt zu dem Thema folgendes.

        Aber vielleicht gibts hier auch noch einige Infos mehr im TT.

        Gruß Klaus
        X

        Kommentar


        • @klausN80X

          Vielen Dank für Deine Antwort! Interessant finde ich bei der Beschreibung von Microsoft, dass immer von "Schaltflächen" gesprochen wird. Offensichtlich sind aber die Buttons für Lauter und Leiser gemeint. Sobald diese gedrückt wurden, kommt ja die grafische Anzeige mit Schieberegler, die dann auch erweitert werden kann. Genau diese Anzeige würde ich gern direkt auf dem Display hervorbringen können, so dass man noch einen Alternativweg zu den Hardware-Buttons hätte (z.B. über die Schnelleinstellungen). Bei Windows Phone 8 konnten Apps zumindest solch eine Alternative anbieten. Ist aber nichts, was hoch dramatisch ist. Aber die Neugier ist halt da.

          MERCI & Beste Grüße

          Aerni68
          Aerni is in the house....

          Kommentar


          • Gern. Ich halt mal die Augen offen.
            Vielleicht gibt es ja doch noch eine Alternative.

            Grüße Klaus
            X

            Kommentar


            • Kalender nun länger verfügbar?

              Hallo,
              ich schreibe es einmal hier rein:
              Ich habe gerade zufällig gesehen, dass jetzt meine Termine im Kalender des Lumia 950 nicht mehr die 14 Tage Grenze in die Vergangenheit haben, ich habe auch alte Termine drin, und nicht nur die Wiederkehrenden. Ich nutze Exchange via Zarafa Server.
              Zuvor gab es übrigens noch eine kleine Entschuldigung in der Software, dass das Tel nicht alle Termine anzeigen würde (ist ja lustigerweise gerade unrelevant geworden).

              Kann das jemand bestätigen, dass er die Termine ebenfalls in die Vergangenheit hat.

              lg mayba

              Ürigens:
              Einzige Änderung meinerseits der letzten Zeit: Umstieg von Outlook 2007 auf 2010, und einmal das Exchange Konto in Zarafa neu erstellt..... aber das kann es ja wohl nicht sein

              Edit: kleiner Nachtrag, ich glaube, ich komme jetzt auf 3 Monate in die Vergangenheit... immerhin ein Anfang ist gemacht (beim meinem E72 hatte ich z.B. immer 14 Monate in die Zukunft u Vergangenheit eingestellt)
              Zuletzt geändert von mayba; 18.01.2017, 22:40.

              Kommentar


              • Ist bei mir immer noch so:

                "Wir können Ihnen einige der Ereignisse in diesem Zeitraum nicht anzeigen..."

                Windows 10.0.14393.693
                o2 Free M Boost & MagentaPrepaid M + o2 my Home L
                Der Telekom-CEO persönlich: Also Deutschland kann Digitalisierung, wenn wir alle an einem Strick ziehen.
                Der Ex-Vodafone-CEO persönlich: Why do Germans write letters and don’t call call centres, I don’t know, but that’s the reality.
                Der Ex-Telefonica-DE-CEO persönlich: Wir haben das größte und leistungsfähigste Netz in Deutschland. Und es läuft stabil.

                Kommentar


                • Mh, bei mir auch. Der Kalender ist besser geworden, aber mehr auch nicht.
                  X

                  Kommentar


                  • Windows 10 in Deutschland auf Platz 1

                    Nein, heute ist noch nicht der erste April.
                    Den ersten Platz kan Microsoft mit Windows 10 auch nicht im mobilen Bereich sondern "nur" im PC-Segment verzeichnen. Dennoch interessant.

                    Hier die Systeme im Prozentualen Vergleich:


                    Windows 10 Mobile hingegen konnte nur im Dezember 2016 in Deutschland ein minimales Plus von 0,4% hinlegen und befindet sich, wen wundert's jetzt bereits wieder im Fall. Auch wenn dieser nicht mehr "frei" ist.

                    Unterdessen sorgt eine andere Meldung für etwas Wirbel.
                    Mehr dazu im Microsoft / NOKIA Forum.
                    X

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von sailing2capeside
                      Ist bei mir immer noch so:
                      "Wir können Ihnen einige der Ereignisse in diesem Zeitraum nicht anzeigen..."
                      Windows 10.0.14393.693
                      die Meldung bekomme ich wie gesagt auch, aber trotz dieser Meldung bekomme ich die Termine viel länger angezeigt.
                      lg mayba
                      ps: wäre ja echt nett von MS, wenn man die Meldung irgendwann dauerhaft als gelesen markieren kann und diese nicht mehr aufpopt.

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von mayba
                        die Meldung bekomme ich wie gesagt auch, aber trotz dieser Meldung bekomme ich die Termine viel länger angezeigt.
                        lg mayba
                        ps: wäre ja echt nett von MS, wenn man die Meldung irgendwann dauerhaft als gelesen markieren kann und diese nicht mehr aufpopt.
                        Für regelmäßige Termine gilt die 14 Tages Grenze nicht, z.B. Geburtstags oder anderen widerkehrende Termine.
                        Samsung Galaxy S8

                        Kommentar


                        • nein, ich habe jetzt auch alle Termin rückwirkend, die einmalig waren. Und zwar für drei Monate.
                          Die Regelmäßigen hatte ich ohnehin immer rückwirkend, das ist klar.
                          lg mayba

                          Kommentar


                          • Das mit der Beschränkung der Termine war für mich ein Grund, Windows auf dem Smartphone den Rücken zu kehren. Bei Blackberry 10 funktioniert es ab Werk, für Android gibt es Apps, um Termine über Jahre zu sehen. Warum schafft Microsoft das nicht?

                            Kommentar


                            • Ja das ist sehr seltsam. Und so schwer stelle ich mir einen Kalender in der Entwicklung auch nicht vor.
                              MS hat es ja auch erst nach einer gefühlten Ewigkeit geschafft, den Kalender auf einen ansehnlichen Stand zu bringen.
                              Zuvor wurde dieser als Business beworben, was er aber auf keinen Fall war.
                              X

                              Kommentar


                              • Win10 Insider Build 15014: Zahlreiche neue Funktionen für PC & Phone

                                Microsoft hat am Abend des 19.01.2017 Win10 Insider Build 15014 im Fastring veröffentlicht.

                                In den USA bekommen Windows Insider ab sofort die Möglichkeit, Ebooks im Windows Store zu erwerben.
                                Schon mit den ersten Windows 10 Creators Update Insider Builds war in Microsoft Edge die Unterstützung für EPUB-Formate eingeführt worden, sodass die gekauften Bücher auch ohne externe Anwendung gelesen werden können.

                                Einheitliche WLAN-Einstellungen
                                Microsoft arbeitet seit längerer Zeit daran, die WLAN-Einstellungen unter Windows 10 und Windows 10 Mobile zu vereinheitlichen. Nun hat man diesen Schritt endgültig gesetzt, sodass nun auch erweiterte Optionen in den Einstellungen unter Netzwerk & WLAN > WLAN zu finden sind.

                                Einige Funktionen gibt es (vorerst) lediglich für Windows 10 am Desktop, während beispielsweise die Bücher auch im Windows Store unter Windows 10 Mobile zu finden sind.

                                Hier nun die Neuerungen für Win10M:
                                - Die Akzentfarbe lässt sich nun frei wählen.
                                - Neuer Schieberegler für die Energiemodis.
                                - Automatische Speicherbereinigung

                                Weitere Änderungen:
                                - Aufgrund zu geringer Nutzung wurde mit Windows 10 Mobile Build 15007 die App-Ecke entfernt.
                                - Probleme mit häufigen Reboots wurden behoben.
                                - Windows Hello-Begrüßung wurde wieder implementiert, das Fehlen war ein Bug und kein Feature
                                - Verbesserte Geschwindigkeit bei der Anzeige von HTTP-Bildern auf Live Tiles
                                - Problem behoben, dass sich das Display nicht ausschaltete bei einem Anruf während Continuum genutzt wurde.
                                - Probleme behoben, die verursachten, dass das eigene Wörterbuch unerwartet gelöscht wurde.
                                - Problembehebungen bei Miracast Geräten

                                Bekannte Fehler unter Windows 10 Mobile
                                - Microsoft Edge-Sync mit AAD Identität funktioniert nicht korrekt
                                - Email Benachrichtigungen werden nicht in der App geöffnet
                                - Windows Update enthält Texte für die PC-Version
                                - Geräte, wie das Lumia 635, könnten nicht in der Lage sein, die Helligkeit zu ändern.
                                - Ninja Cat-Emoji werden inkorrekt dargestellt.
                                - Ruhezeiten können nicht per Info Center aktiviert werden

                                Im nächsten Post kommen noch die Neuerungen die vorerst nur für den PC bestimmt sind.
                                Gegebenenfalls später aber auch auf der Mobilien Ebene pünktlich zum Release des Windows 10 Creators Update kommen werden oder zumindest kommen könnten.
                                X

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X