Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 10 Mobile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erste Redstone 3 Build 15141 bereits kompiliert

    Noch ist noch nicht einmal das Redstone 2/Creators Update für alle erschienen, da hat MS schon die erste Build des großen Nachfolge-Updates fertig. Einzelheiten zu Windows Mobiel sind jedoch noch nicht bekannt.
    X

    Kommentar


    • Win10M Insider Build 15043 wird im Fast Ring ausgerollt

      Am 24.2.2017 hat Microsoft zwei neue Windows Insider Builds ausgerollt, darunter auch die Windows 10 Mobile Build 15043.

      Diese dürfen Windows Insider im Fast Ring ab sofort testen. Sie bringt keinerlei Neuerungen, sondern enthält hauptsächlich eine Reihe von Korrekturen und Verbesserungen, die in Anbetracht des desaströsen Zustands der vorherigen Fast Ring-Builds durchaus notwendig waren.

      Hier der komplette Changelog übersetzt:

      Neuerungen in Windows 10 Mobile Build 15043
      - Bluetooth-Geräte können nun verbunden werden, da die Einstellungen nicht mehr beim Öffnen vom Menü Geräte abstürzen.
      - Verbindung mit Continuum zu einem Wireless Display sollte nun korrekt funktionieren.
      - Live-Tiles von Outlook Mail & Kalender sollten nun korrekt aktualisieren.
      - Problem mit Rotationssperre wurde behoben.
      - Anzeige unter Windows Update, dass einige Einstellungen durch die Organisation verwaltet werden, sollte nun nicht mehr angezeigt werden, sofern nicht zutreffend.
      - Kopieren von Ordnern vom PC aufs Smartphone sollte nun wieder korrekt funktionieren.
      - Beim Klicken eines Links, der eine bestimmte App öffnen soll, stürzte Microsoft Edge ab und öffnete die App nicht. Problem wurde behoben.
      - Downloads in Microsoft Edge auf die SD-Karte sollten nun auch tatsächlich nur auf der SD-Karte abgespeichert werden.
      - Nach Öffnen eines Tabs in Microsoft Edge sollte die Tastatur nun direkt geöffnet bleiben und nicht für einen kurzen Moment verschwinden bevor sie wieder auftaucht.
      - Problem behoben, das die gespeicherten Tastaturdaten zur Personalisierung löschte.
      - Problem, das beim Download von Updates indizierte, dass eine schlechte Verbindung besteht, wurde behoben.
      - Videowiedergabe wurde in Continuum bei Nutzung eines Wireless Display verbessert.

      Bekannte Fehler unter Windows 10 Mobile Build 15043
      - Sprachpakete können nicht heruntergeladen werden
      - Hinzufügen einer Kreditkarte bzw. bezahlen mit einer bestehenden Karte in Microsoft Wallet wird nicht funktionieren (USA exklusiver Bug)
      - Das Icon des Windows Insider Programms in den Einstellungen wird als Quadrat angezeigt.

      Viel Freude beim Testen.

      Quelle: Microsoft
      X

      Kommentar


      • Microsoft Lumia 950-Smartphones hätten Gesten unterstützen sollen

        Microsoft Lumia 950-Smartphones hä
        Hier noch ein interessanter Artikel zum aktuell letzten Microsoft-Highend-Smartphone 950.
        Geplante Gestensteuerung des MS Lunia 950
        (Quelle: Windowsarea.de)
        X

        Kommentar


        • Win10M Insider Build 15047 im Fastring ausgerollt

          Mit der Build werden die meisten Bugs gefixt. Neue Funktionen gibt es jedoch nicht.
          - Bezahlen / hinzufügen einer Kreditkarte in Microsoft Wallet funktioniert wieder.
          - Pausieren und Wiedergeben von Videos in Microsoft Edge sollte nun auch direkt nach dem Starten des Vollbildmodus funktionieren.
          - Tatsächlicher Datenverbrauch sollte nun korrekt angezeigt werden.
          - Problem behoben, dass bestimmte polnische Zeichen nicht in Continuum angezeigt wurden.
          - Cortana-Hintergrund ist nun schwarz und nicht mehr grau.
          - Das Löschen einzelner Begriffe aus dem Wörterbuch sollte nun korrekt funktionieren.
          - Der Task-Switcher sollte wieder in normaler Geschwindigkeit funktionieren.
          - Bildschirmflackern am Lumia 950 in der Karten-App wurde behoben.
          - Das Vor- und Zurückspulen in Microsoft Edge sollte wieder korrekt funktionieren anstatt das Video von vorne beginnen zu lassen.
          - Problem behoben, das verhinderte, dass Benachrichtigungen für SIM2 nicht im Info Center angezeigt wurden.

          Ein Problem besteht weiterhin:
          So können Sprachpackete weiterhin nicht herunter geladen werden.

          Viel Freude mit der neuen Version.
          X

          Kommentar


          • Microsoft veröffentlicht Win10M IS 15051 im Fastring

            Überblick: Keine neuen Features, dafür Fehlerbehebungen und andere bestehende Fehler.

            Neuerungen:
            - Probleme mit häufigen Reboots traten bislang auf und Microsoft arbeitet an der Behebung. Sollten diese weiterhin auftreten, bittet das Unternehmen um entsprechendes Feedback.
            - Problem behoben, dass einige Systemanwendungen, darunter Rechner, Outlook Mail & Kalender oder Groove Musik nach einem Hard Reset nicht mehr vorhanden waren.
            - Problem behoben, dass Musik nach einem Anruf nicht weiter abgespielt wurde.
            - Größere Fotos können wieder zuverlässig als Anhang versandt werden.
            - Problem behoben, dass bei der Auswahl von Text die Tastatur abstürzte, wenn man die Shift-Taste gedrückt hatte.
            - Probleme mit Pivot-basierten Universal Apps wurden behoben.
            - Probleme beim Vorlesen von SMS-Nachrichten durch Cortana über Bluetooth wurden behoben.
            - Statt der vollen Tastatur sollte nun wieder zuverlässig das PIN-Pad am Sperrbildschrim angezeigt werden.

            Weiter bestehende Probleme:
            - Hintergrundanwendungen funktionieren wegen eines neu entdeckten Bugs nicht zuverlässig, darunter auch die Synchronisation der Kamera-Inhalte auf OneDrive. In einer kommenden Build sollte das Problem gelöst sein. So lange prüft nach, ob eure Fotos auch tatsächlich synchronisiert werden.
            - Nach zufälligen Reboots könnte die Anruf- und SMS-Historie gelöscht sein. Wenn das Problem euch betrifft, bittet Microsoft darum, das entsprechende Feedback im Feedback Hub upzuvoten.
            - Sprachpakete können weiterhin nicht heruntergeladen werden.
            - Microsoft Edge-Seiten könnten plötzlich neu laden.

            Viel Erfolg mit der neuen Build.
            X

            Kommentar


            • Windows 10 Creators Update soll am 11. April 2017 kommen

              Das gibt jedenfalls MSPU unter Angabe dreier Quellen an.
              Ob's stimmt, wird sich später zeigen.

              Das Update für die Mobile Version soll sich laut Microsoft mindestens um einige Zeit verzögern.
              Was auch immer das heißen mag.
              X

              Kommentar


              • Bis zum letztem update habe ich es nicht geschafft das Display meines Lumia 950 auf dem Sony TV zu spiegeln.
                Seit dem letzten update verbindet das Lumia sofort und macht daraus eine Continuum Verbindung.
                Das Display des Lumia dient als Touchpad und es funktioniert einwandfrei.
                Die meisten Apps lassen sich sehr gut darstellen wie bei einem PC und ich muss sagen ich bin sehr beeindruckt.

                Kommentar


                • Sehr gut. Schön, dass es dir gefällt.
                  X

                  Kommentar


                  • Facebook Messenger-Update für Windows 10 Mobile bringt Umfragen

                    Während Windows-Nutzer die Implementierung der Anruf-Funktion sowie des Messenger Day-Features erwarten, hat Facebook heute ein eher kleines Update für die eigene Messenger-Update freigegeben.

                    Die Aktualisierung hat nämlich ein Feature freigegeben, welches seit einiger Zeit wohl im Hintergrund existiert hat. Ab sofort können Nutzer Umfragen direkt im Messenger erstellen und beantworten. Haben andere Nutzer an der Umfrage teilgenommen, wird eine Push-Benachrichtigung verschickt. Für größere Chat-Gruppen auf Facebook macht die Funktion durchaus sinn. Der Rollout findet allerdings wie gewohnt in Wellen statt und daher dürften es noch nicht alle Nutzer erhalten haben.

                    Es bleibt zu hoffen, dass Facebook weiterhin die Messenger-App für Windows 10 und Windows 10 Mobile pflegt und mit Updates versorgt.

                    Quelle: Facebook
                    X

                    Kommentar


                    • Windows 10 Mobile Lockscreen-Bug

                      Dieser Bug soll laut offiziellen Angaben nun erst mit den Win10M Creators Update behoben werden.

                      "Dass ein durchaus schwerwiegender Fehler beim Sperrbildschirm bzw. der Kamera-App in Windows 10 Mobile entdeckt wurde. Mittels eines einfachen Tricks, den praktisch jeder Nutzer mit direktem Zugriff auf das Smartphone durchführen kann, ist es möglich, den Sperrbildschirm zu umgehen und die privaten Fotos des Nutzers zu betrachten, zu bearbeiten und auch zu löschen.

                      Das Problem besteht auch nach dem am gestrigen Patch Tuesday ausgerollten kumulativen Update, weswegen Microsoft das Problem offenbar nicht als schwerwiegend genug ansieht, um es sofort zu beheben. Da schon im nächsten Monat der Rollout des Windows 10 Creators Update beginnt und danach die anderen Windows 10-Versionen, darunter Xbox und Mobile, folgenden sollen, müssen sich reguläre Nutzer weiter gedulden.

                      In den aktuellen Windows Insider Builds ist das Problem zwar nicht mehr enthalten, jedoch ist die Entwicklung vor allem bei der mobilen Version noch nicht abgeschlossen und einige Fehler sind enthalten, die Nutzer ärgern könnten, die bislang ein stabiles System gewohnt sind. Wer das Smartphone häufig aus der Hand gibt, daher vom Windows 10 Mobile Lockscreen-Bug direkt betroffen ist und nicht riskieren will, dass andere Nutzer mit den eigenen Fotos hantieren, der kann in den Einstellungen unter Personalisierung > Sperrbildschirm die Aktivierung der Kamera über den Lockscreen zwischenzeitlich deaktivieren, solange das Problem nicht behoben ist.

                      Wie seht ihr das? Handelt es sich um ein dringendes Problem? Hätte Microsoft es bereits mit dem gestrigen Update beheben sollen?"

                      Quelle: Microsoft via WA
                      X

                      Kommentar


                      • KB4013429: Windows 10 (Mobile) Build 14393.953 wird ausgerollt

                        Der Changelog für Windows 10 Desktop ist nicht gerade kurz.
                        Dagegen scheint Windows 10 Mobile wieder mal gründlich zu kurz gekommen zu sein.
                        X

                        Kommentar


                        • Windows 10 Build 15060 und 15061 im Fastring ausgerollt

                          Nun geht es bei Microsoft Schlag auf Schlag.
                          Am 16.3. wurde Windows 10 Build 15060 und am 17.3. dann bereits die Windows 10 Build 15061 im Fastring ausgerollt. Doch damit nicht genug. Denn während in diesen beiden Versionen Win10M nicht berücksichtigt wird, wurde heute eine weitere Build veröffentlicht.
                          X

                          Kommentar


                          • Windows 10 Build 15063 für PC und Mobile im Fast Ring erhältlich

                            Microsoft hat heute die Windows 10 Build 15063 für Desktop und Mobile veröffentlicht. Das Update bringt eine ganze Reihe von Verbesserungen für das System und es soll sich hierbei Gerüchten zufolge um eine RTM-Build handeln. Wir gehen jedoch eher davon aus, dass hier erst ein Release-Kandidat vorliegt und Microsoft noch eine ganze Menge verbessern muss. Wir haben sämtliche Neuerungen erneut in unserem deutschen Changelog für euch zusammengefasst:

                            Verbesserungen in Windows 10 Build 15063
                            •Problem mit Microsoft Edge-Stabilität in Build 15061 wurde behoben.
                            •Sprachpakete können auch nach der Installation von .NET Framework 3.5 heruntergeladen werden.

                            Verbesserungen in Windows 10 Mobile Build 15063
                            •Bug behoben, der verhinderte, dass mitgelieferte Apps, darunter der Windows Store, nicht starteten.
                            •Hintergrundaufgaben, darunter der Kamera-Upload von OneDrive sollten nun wieder korrekt funktionieren.
                            •Problem behoben, dass der Anruf- oder SMS-Verlauf verloren ging nach einem plötzlichen Reboot.
                            •Sprachpakete sollten wieder korrekt heruntergeladen und installiert werden können.
                            •Bluetooth-Verbindung mit gewissen Autos sollte nun stabil funktionieren.
                            •Standard-APN für LTE sollte nun korrekt funktionieren.

                            Bekannte Fehler in Windows 10 Build 15063
                            •Das Upgrade vom Anniversary Update auf diese Build ist noch nicht verfügbar.
                            •Sprachpakete können momentan nicht heruntergeladen werden.
                            •Bei manchen Insidern könnte die Fehlermeldung angezeigt werden, dass einige Updates widerrufen wurden. Um das Problem zu lösen, müsst ihr folgenden Registry Key löschen: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update\RequestedAppCategories\8b24b027-1dee-babb-9a95-3517dfb9c552
                            •Einige Apps könnten nicht funktionieren aufgrund einer Fehlkonfiguration der Werbe ID. Um das Problem zu beheben, ist es notwendig, den folgenden Registry Key zu löschen:
                            HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\AdvertisingInfo
                            •Die Erinnerung, dass ein Update ausständig ist, wird nicht angezeigt. Um zu prüfen, ob ein Update installiert werden muss, müsst ihr manuell in die Einstellungen schauen.

                            Bekannte Fehler in Windows 10 Mobile Build 15063
                            •Das direkte Update von Anniversary Update-Builds auf Build 15063 des Creators Updates ist momentan nicht möglich. Wer sein Gerät mittels Windows Device Recovery Tool zurücksetzt, bekommt erst Build 15055 und danach 15063.
                            •Seiten laden neu in Microsoft Edge während dem Scrollen. Microsoft untersucht das Problem.

                            Quelle: Microsoft via WindowsArea.de
                            Gruß Klaus
                            X

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von Legostein
                              Moin,
                              also bei meinem L 640 DS LTE und auch meinem L 925 mit W10M wird permanent auf der Outlook-Kachel das Datum angezeigt. Steht kein Termin an, erscheint es in der Mitte der Kachel, ansonsten etwas kleiner unten links (Wochentag und Datum). Als workaround für die Akkuanzeige gibt es die kostenlose App "Battery Tile". Der Akkustand auf der Kachel wird kontinuierlich aktualisiert. Auf Wunsch kannst du die Akkuanzeige auch auf dem Sperrbildschirm und dem Glancescreen sichtbar machen. Bei meinem L 925 lief nach dem Upgrade die ein oder andere app etwas ruckelig. Nach einem Hardreset und anschließendem Backup läuft das Gerät deutlich flüssiger.
                              Zum Kalender hätte ich aktuell mal wieder eine Frage.
                              Ich habe die letzte offizielle Software (14393.953) auf meinem Lumia 640 DS. Leider springt die Kalenderanzeige nicht auf den nächsten Tag. Ab 0 Uhr wird das Kalender Symbol angezeigt. Erst wenn ich den Kalender vom Homescreen nehme und danach neu plaziere, wird das aktuelle Datum angezeigt Jemand einen Tip?

                              Gruß, Georg

                              Kommentar


                              • Tritt das Problem jeden Tag auf?
                                Was du versuchen könntest, ist die Kalender Kachel einstellungsseitig zu de- und wieder zu reaktivieren. Hatte ähnliche Probleme aber auch schon mit anderen Kacheln, bei denen eine Neuinstallierung geholfen hat. Das jedoch sollte beim Kalender nicht möglich sein, da er eine Systemapp ist.
                                X

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X