Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stream / Cast Android Handy auf Android Tablet im PKW für die Kids - Lösung gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stream / Cast Android Handy auf Android Tablet im PKW für die Kids - Lösung gesucht

    Hallo zusammen,

    ich suche eine Möglichkeit, wie man per Android Mobilfunktelefon Inhalte auf ein Android Tablet per Stream / Cast übertragen kann.
    Anwendungsszenario ist eine lange Urlaubsreise, bei der man den Kids hinten Inhalte auf das Tablet (mindestens Bild, idealerweise auch den Ton eines Videos) bringen möchte. Dies sollte OHNE Interaktion auf dem Tablet möglich sein.

    Gibt es hierfür einen Lösungsweg?
    Zu beachten ist, dass dies im PKW erfolgen soll. D.h. ideal wäre eine direkte Verbindung zwischen den beiden Geräten, d.h. dem Android-Phone, welches der Beifahrer bedient und dem Tablet, welches hinten bei den Kids montiert ist. Meine Suchen per google waren bisher erfolglos. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass wir die ersten sind, die diese Anforderung haben.
    Zuletzt geändert von tux; 27.08.2019, 08:08. Grund: Android Cast Stream Tablet Auto PKW Kinder
    mit freundlichem gruss,
    stefan

  • #2
    Zitat von tux Beitrag anzeigen
    Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass wir die ersten sind, die diese Anforderung haben.
    Ich mir schon. Denn ein solches Instrument der Kinderbespaßung respektive -beschäftigung kann aus erzieherischer Perspektive nur das letzte Mittel sein.

    Als ich klein war haben meine Eltern mit mir auf langen Urlaubsreisen Kennzeichen-Raten gespielt oder - wenn möglich - ein analoges Reisespiel im Mini-Format, wie z.B. Mensch-Ärgere-Dich-Nicht mit so kleinen Steckfiguren. Später hatte ich dann einen Walkman und meine Drei-??? Kassetten angehört. Sowas gibt es heute Digital und sollte als Mittel der Unterhaltung für Kinder bei Autofahrten vollkommen hinreichend sein.

    frankofone | Frank Peetz
    Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
    Tel.: 092084199999 (auch für WhatsApp)
    www.vodafrank.de | info@vodafrank.de

    Kommentar


    • #3
      Glücklicherweise darf ich bei den pädagogischen Maßnahmen autark entscheiden, ob es sinnvoll ist oder nicht.
      Trotzdem vielen Dank für den Hinweis, welcher bei dem älteren Nachwuchs auch heute schon gut funktioniert. Das aktuelle Fahrzeug hat leider keine ausfahrbaren Beiß- / Spuck- / Kratzschutzscheiben zwischen den Sitzen der hinteren Reihe und daher ist dies aus unserer subjektiven Sicht eine veritable ultima ratio.
      mit freundlichem gruss,
      stefan

      Kommentar


      • #4
        https://play.google.com/store/apps/d...oid.bubbleupnp

        Kann dir diese APP empfehlen, mache da seid Jahren alles drüber und benötigt keinen root.
        Mit einem Familien Konto kann die Lizenz sogar geteilt werden.
        Sollte für dein Szenario eigentlich funktionieren, zur not muss halt ein Hotspot her damit die Geräte sich finden (reicht auch wenn das Smartphone diesen macht )

        Kommentar


        • #5
          Das hier kommt aus dem Android-Headunit Sektor: https://play.google.com/store/apps/d...rman.wws&hl=de Evtl. deckt das ja deinen Bedarf ab!

          Semmal
          > > > Meine aktuellen ANDROID-Apps < < < | > > > Meine Handysammlung < < < | > > > LASIK in Istanbul < < <

          „Glauben Sie wirklich, dass Menschen jemals so große Fernseher kaufen werden?“ - „Ähm, das ist das neue Samsung Galaxy S9“

          Hast du schon mal versucht CHUCK NORRIS zu googeln??

          Kommentar


          • #6
            Danke für den Link.
            Dies schaut mir nach einem Google Car Ersatz aus. Passt also leider nicht ganz. Schade.
            mit freundlichem gruss,
            stefan

            Kommentar

            Skyscraper

            Einklappen
            Lädt...
            X