Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Ink Display für iPhone

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • E-Ink Display für iPhone

    Ein wie ich finde sehr interessantes Gadget für das iPhone 5: eine Hülle, welche die Rückseite des iPhone um ein zweites Display erweitert

    Das Anwendungsbeispiel mit den immer verfügbaren Notizen kommt bei mir tatsächlich recht häufig zum tragen. Wie das Lesen von eBooks damit funktioniert, ist mir allerdings noch unklar. Grundsätzlich erfolgt die Datenübertragung ja über den Connector und die entsprechende App - aber wird sich iBooks/Kindle auch nutzen lassen?

    Die Idee finde ich auf jeden Fall klasse und bin gespannt!

  • #2
    Interessantes Konzept.

    Leider zeigt das Video nicht die tatsaechlichen Abmessungen des popSLATE.

    Ein iPhone 5 misst 123.8 x 58.6 x 7.6 mm, das popSLATE dagegen 135.9 x 65 x 13.7 mm. Da es mit einem eigenen Micro-USB Anschluss daherkommt, duerfte es das iPhone v.a. unten einen guten Zentimeter laenger machen.

    Kommentar


    • #3
      Bitte in das Unterform "Apple iPhone" verschieben - Danke!

      Kommentar


      • #4
        Sehr cool! Gibt es dafür eine Preisindikation?

        EDIT: 79 US$ für die ersten 500, dann 99 US$.

        Kommentar


        • #5
          Den Preis finde ich in Ordnung - das Argument von harlekyn stimmt mich allerdings bedenklich. Bin mir nicht sicher, ob das ohnehin schon langgezogene Gerät dadurch noch angenehm in der Hand liegt. Andererseits sind das weniger als 10 Prozent, somit dürfte das doch gar nicht so sehr auffallen, oder?

          Kommentar


          • #6
            Und wie soll die Schnittstelle aussehen? Glaube kaum das Apple dies zulässt. Da wird sicher ein JB benötigt oder?
            zeigt mal ob ihr zeichnen könnt

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von rasputin
              Bin mir nicht sicher, ob das ohnehin schon langgezogene Gerät dadurch noch angenehm in der Hand liegt.
              Es wird eben v.a. unproportional laenger. Aehnlich wie bei einem Snap-On Akku.
              Original geschrieben von Novus
              Und wie soll die Schnittstelle aussehen? Glaube kaum das Apple dies zulässt. Da wird sicher ein JB benötigt oder?
              Angeblich geht's ohne JB, einfach ueber den Lightning-Connector. Da man darueber Album-Cover auf ein Navi-Display im Auto zaubern kann, sollte sich auch ein E-Ink-Display ansteuern lassen.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von harlekyn Angeblich geht's ohne JB, einfach ueber den Lightning-Connector. Da man darueber Album-Cover auf ein Navi-Display im Auto zaubern kann, sollte sich auch ein E-Ink-Display ansteuern lassen.
                Nur weil man ein Cover-Art auf ein externes Display bekommt, heisst das nicht, dass eine App auch andere Infos übertragen kann. Vielleicht klappt es, indem man das E-Ink als externen Monitor anspricht.
                Dieses Konto wurde deaktiviert (für immer)

                Kommentar

                Skyscraper

                Einklappen
                Lädt...
                X