Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iPad mini mit Retina Display

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • iPad mini mit Retina Display

    Da die Spekulationsphase ja nun vorbei ist...





    • Silber
    • Spacegrau

    • 16 GB
    • 32 GB
    • 64 GB
    • 128 GB

    LTE Kat. 3 mit 100 MBit/s - Unterstützte LTE Bänder bzw. Frequenzen:
    • 1 (2100 MHz)
    • 2 (1900 MHz)
    • 3 (1800 MHz)
    • 4 (AWS)
    • 5 (850 MHz)
    • 7 (2600 MHz)
    • 8 (900 MHz)
    • 13 (700c MHz)
    • 17 (700b MHz)
    • 18 (800 MHz)
    • 19 (800 MHz)
    • 20 (800 DD MHz)
    • 25 (1900 MHz)
    • 26 (800 MHz)


    Erhältlich im Apple Store und online ab irgendwann November '13.

    Weiterführende Links:

    http://www.apple.com/de/ipad-mini/specs/

    http://www.apple.com/ipad/LTE/
    Zuletzt geändert von Der Schakal; 23.10.2013, 10:11.
    Apple iPhone 5 @ Telekom Complete Mobil L mit Handy DTAG | Music Streaming | Speed Option LTE
    Apple iPad mini/ Nokia Lumia 820 @ Telekom MultiSIM
    Speedport LTE @ Telekom MultiSIM
    Samsung Galaxy Note II LTE @ Telekom BFMIC
    Speedport W723V @ Call & Surf Basic IP 5.1

  • #2
    Beim Datum der Erhältlichkeit hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, das mini mit Retina ist erst"später im November" erhältlich.
    Was nicht genannt wurde, durch das Retina (vermute ich mal, evtl. größere Akku dafür ), ist das mini dicker und schwerer als der Vorgänger.
    iPad mini mit Retina / iPad mini
    Tiefe:
    7,5 mm / 7,2mm
    Gewicht (Wi-Fi):
    331 g / 308 g
    Gewicht (Wi-Fi + Cellular):
    341 g / 312g

    Unterschied im Gewicht zwischen iPad Air und iPad min mit Retina beträgt nun "nur" noch 138 g.

    Edit: Nun beim mini mit Retina wohl ein 10W USB Power Adapter dabei und nicht nur ein 5W, wie noch beim normalen mini.
    Zuletzt geändert von heffertonne99; 22.10.2013, 21:14.
    Vertrauensliste:
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
    17

    Kommentar


    • #3
      kA, das Modell mit SIM finde ich schon arg happig vom Preis her. Und da ich das Gerät auch in der SBahn verwende sollte es schon mit SIM sein. Hat jemand effektiv Erfahrung darin gemacht das iPhone als Personal Hotspot für das iPad zu verwenden? Ich kann mir vorstellen, dass das extrem auf den Akku des iPhones geht?

      Klar, Retina ist ein Wahnsinnsunterscheid. Meine Frau hat das 4er und wenn man dann das Mini danebenlegt,dann ist der Unterscheid deutlich zu erkennen.
       iMac 27' Late 2012
       iPad Pro 12.9 Cellular 64GB
       iPhoneX 64 GB Spaegrau

      Kommentar


      • #4
        Warum ist der Preis happig? Die Hardware entspricht doch dem iPad Air, daher ist der Preis sogar verhältnismäßig günstig. Eigentlich müsste das kleine iPad ja teurer als das große sein, sofern die Hardware identisch ist^^
        Samsung Service Mode (HD-Voice, LTE-Only) Aktivierung
        Derzeit in Benutzung: iPhone XS und Samsung Note10 5G @ Telekom MagentaMobil M

        Kommentar


        • #5
          Für das Mini hätte auch die CPU aus dem 4er iPad gereicht.

          Gerade wenn man die "großen" iPads als Vorlage nimmt, so konnte bzw wurde der Preis trotz verbesserter Hardware konstant gehalten.

          Ich bin natürlich nicht so blauäugig zu glauben dass der Preis für Retina + SIM am Ende beim Preis des alten Modells landen würde, aber bei >500 vermute ich das Apple taktisch mit dem Begriff Retina die Gewinnspanne für das Mini erhöht hat.
           iMac 27' Late 2012
           iPad Pro 12.9 Cellular 64GB
           iPhoneX 64 GB Spaegrau

          Kommentar


          • #6
            Was mich wundert, dass der M7 Prozessor eingebaut wurde; oder ist er einfach Bestandteil des A7? Erschließt sich für mich bei einem iPad gerade keinen Einsatzzweck.

            Touch-ID hätte ich zwar erwartet, bin persönlich aber nicht enttäuscht dass es nicht kam.
            Ansonsten top, dass es dem Air leistungsmäßig in nichts nachsteht.

            Wobei, evtl. unterscheiden sie sich ja im RAM.


            Außerdem hoffe ich, dass bald weitere Informationen kommen bzgl. Erscheinung bzw. Vorreservierung des Minis. - Vlt. startet Apple mit Bestellmöglichkeit des Airs ja auch die Vorreservierung der Minis.

            Kommentar


            • #7
              Wow, endlich mal konsequent. Gleiche, schnelle Hardware in kleinem Gehäuse.
              Ich habe das Mini auf Reisen so lieb gewonnen, so dass es nun zu Weihnachten ein Upgrade gibt.
              A7 und Retina sind mir den Spass echt wert.
              Auch, wenn es etwas schwerer geworden ist, zählt hier für mich die Größe.
              Gruss
              Tom
              Bin ein Friesenjung und wohne hinter'm Deich...

              Kommentar


              • #8
                Wo bleibt ein iOS 7 iBooks?

                Kommentar


                • #9
                  Durch das höhere Gewicht ist der Unterschied zum Air nun nicht mehr ganz so gross. Ich habe das iPad 3 und das Mini und nutze fast nur noch das Mini. Die Wahl zwischen Air und Mini Retina fällt da deutlich schwerer. Aber der Preis regelt es dann wieder:

                  iPad Air, 32 GB, WLAN: 569 Euro
                  iPad Mini Retina, 32 GB, WLAN: 479 Euro

                  90 Euro Aufpreis für 2 Zoll?
                  Dieses Konto wurde deaktiviert (für immer)

                  Kommentar


                  • #10
                    Sind ja sogar nur 1.8 Zoll Unterschied

                    Wobei ich mir da als iOS und Android User schon eher die Frage stelle, ob 479€ für ein iPad Mini Retina 32 GB WLAN gerechtfertigt sind wenn man für 269€ das Nexus 7 (2013) 32 GB für 269€ bekommt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von dragon-tmd
                      Aber der Preis regelt es dann wieder:

                      iPad Air, 32 GB, WLAN: 569 Euro
                      iPad Mini Retina, 32 GB, WLAN: 479 Euro

                      90 Euro Aufpreis für 2 Zoll?
                      Genau das finde ich halt auch blöd. Eigentlich müsste das kleine Display sogar teurer sein, da die gleiche Technik auf kleinerem Raum verbaut wurde. Auch das Display ist ja von der Pixeldichte her besser.
                      Leider ist das iPad mini für die Uni nicht ganz so gut geeignet denke ich...
                      Samsung Service Mode (HD-Voice, LTE-Only) Aktivierung
                      Derzeit in Benutzung: iPhone XS und Samsung Note10 5G @ Telekom MagentaMobil M

                      Kommentar


                      • #12
                        dann müsste ein polo ja auch teurer sein als ein golf

                        Kommentar


                        • #13
                          Schwierige Entscheidung alles... Die geringere Größe sehe ich schon als Vorteil, es bleibt immernoch handlicher uns kompakter

                          Auch wenn das Gewicht nicht mehr sooo ein riesen Unterschied ist

                          Einziges Problem sehe ich persönlich im Aufpreis für die SIM Variante

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hatte gestern bei engadget gelesen, dass am 01. November Verkaufsstart in USA, UK, China und Frankreich sein soll. Von Deutschland stand da rein gar nichts.

                            Habt ihr mal ne Seite, wo alle Verkaufsstart-Länder aufgelistet sind? Bin mir gar nicht sooo sicher, ob es auch am 01. November in Deutschland rauskommen wird.

                            LG
                            Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

                            Kommentar


                            • #15
                              Schwierige Entscheidung. Hatte nicht damit gerechnet, dass iPad mini und iPad Air bis auf die Displaygröße die identische Hardware bekommen. Bin dennoch auf die ersten Leistungsvergleiche gespannt, ob nicht doch das iPad Air die Nase vorn hat (z.B. mehr RAM).

                              Fürs Mini spricht die Kompaktheit und die höhere Pixeldichte.

                              Für geringen Aufpreis bekäme ich aber ein größeres Display und evtl mehr RAM. Ist nur die Frage ob ich auf Dauer lieber mehr Display hätte oder lieber ein kompakteres Device.

                              Schwierig
                              iPhone 8+ 64GB in Gold
                              MacBook Pro 13 (late 2011)
                              iPad Air Cellular 32GB weiß

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X