Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibt es eine iPad Poker-App mit Geldeinsatz?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibt es eine iPad Poker-App mit Geldeinsatz?

    Hallo,

    gibt es eine Poker-App (Texas Hold em), wo man z.B. um Centbeträge spielen kann?

  • #2
    Das geht zum Beispiel mit PokerStarsEU. Guthaben aufladen muss man über die Website,spielen kann man dann in der App.
    IPhone X 256GB & iPad Pro Wi-Fi + Cellular 64 GB im Telekom-Netz
    Apple Watch Series 4 Cellular 44mm

    Kommentar


    • #3
      Danke, kann man da auch mit Centbeträgen spielen?

      Will nicht um viel spielen...

      Kommentar


      • #4
        Ja, das geht los mit 1Ct Small Blind und 2Ct Big Blind.
        IPhone X 256GB & iPad Pro Wi-Fi + Cellular 64 GB im Telekom-Netz
        Apple Watch Series 4 Cellular 44mm

        Kommentar


        • #5
          888poker geht auch
          Immer locker durch die Hose atmen.

          Kommentar


          • #6
            danke für die tollen empfhelungen.

            Kommentar


            • #7
              Wieso willst du überhaupt um Geld spielen?
              Wenn du eh nur mit 1-2 Cent an Blinds spielt, dann kommt doch hier eh nichts rum.
              Dann würde ich gleich mit dem Spielgeld dort spielen.

              Manche Casinos und Poker Anbieter haben nämlich Mindesteinzahlungsbeträge (10 oder 20 Euro). Dann bringt es dir ja auch nichts, wenn du gleich soviel Geld einzahlen musst, oder?
              Und lese dir auch gleich durch, was der Mindestbetrag für eine Auszahlung ist.
              Habe auch schon gesehen, dass Einzahlung 10 Euro und Auszahlung erst ab 20 Euro möglich ist. Dann hast du den Salat!
              Never change a running system!

              Kommentar


              • #8
                Viele Leute spielen meiner Erfahrung nach sehr viel vernünftiger und rationaler, man könnte auch sagen "realistischer", wenn es um Geld geht. Dies auch schon bei klein(st)en Beträgen. Bei gratis Spielen gibt es bspw. oft "Idioten" gibt, die "einfach mal reinhauen", da es ja um nichts geht. Dass heißt nicht, dass Medium- und High-stakes nicht noch anders als Low-Stakes-Spieler spielen, aber der Unterschied zwischen gratis und Mini-Einsätzen kann schon massiv sein (fand ich jedenfalls so).

                Kommentar


                • #9
                  Ja, ok. Wenn man das aus der Sicht sieht, dann gebe ich dir Recht.
                  Die Erfahrung habe ich bei privaten Pokerrunden mit Freunden auch schon gemacht.
                  Spielt man mal um 2-3 Euros, dann spielen die Leute vorsichtiger!
                  Never change a running system!

                  Kommentar

                  Skyscraper

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X