Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Microsoft stellt Tablet "Surface" vor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Während sich Microsoft bezüglich des Veröffentlichungstermin von Surface Pro noch in Schweigen hüllt, deuten aktuelle Meldungen nun auf einen Release im Januar 2013 hin. Eine offizielle Bestätigung sowie ein konkreter Termin stehen bislang jedoch noch aus."

    Quelle: Microsoft Surface Pro soll im Januar 2013 erscheinen (Gerücht)

    Microsoft Surface Tablet (Win 8 Pro - 128GB) um 909,00 EUR

    Microsoft Surface Tablet (Win 8 Pro - 64GB) um 809,00 EUR

    Original geschrieben von Raptorpower
    Kann schon einer sagen wann das Pro erscheinen soll??

    Kommentar


    • Original geschrieben von Raptorpower
      Kann schon einer sagen wann das Pro erscheinen soll??
      Edit: studi82 war schneller

      Interessant wie die Kühlung gelöst ist. Schaut Euch mal die Bilder (Seitenansicht) an die bei obigen Händler zu sehen sind. Scheinbar ist der hintere Gehäusedeckel mit Abstand montiert und kann ringsherum seine Abluft bzw. Frischluft zirkulieren lassen. Es ist doch davon auszugehen das der i5 aktiv gekühlt werden muss?! Hoffentlich ergibt das keine Heizung auf den Knien. Wünsche mir das beim normalen surfen sich das Surface Pro ähnlich wie andere Tablets nicht großartig erwärmt.
      Olli
      Zuletzt geändert von dero; 06.11.2012, 18:56.
      Galaxy Note 2
      Say yes to Radi-aid!

      Kommentar


      • Eigentlich bin ich heute losgezogen, um mein Geld für ein HTC 8X zu verkloppen, aber daraus ist nichts geworden. Dafür konnte ich zum ersten Mal ein Windows 8 Tablet - allerdings nicht das Surface sondern eines von Acer - live ausprobieren. Da ich Windows 8 schon auf dem Rechner habe bin ich sofort damit zurecht gekommen und war wirklich begeistert. Für mich steht fest, dass das nächste Tablet nicht mehr von Apple sondern von Microsoft kommen wird. Der Einstieg ist zwar etwas komplexer als bei Apple, aber die Möglichkeiten mit den Gesten zu arbeiten ist nach kurzer Eingewöhnung genial und schlägt iOS um längen - zumindest ist das meine Kurzzeit Erfahrung. Das Acer war auch tolle Hardware, ich kann mir gut vorstellen, dass das Surface ein Erfolg wird, wenn das erste Eis gebrochen ist.

        Kommentar


        • @e71

          Welches Acer tablet hast du getestet?
          Verkaufe --->NIX

          Vertrauensliste:#1#2#3 #4

          Kommentar


          • Habe überraschend heute mein surface nach 5 tagen bekommen. Bisher bin ich sehr angetan, allerdings gibt es ein paar punkte die net so gut gelöst sind.

            Kommentar


            • Die genaue Modellbezeichnung habe ich mir nicht gemerkt, sorry. Es war ein Acer Iconia mit 10 Zoll und ohne Full HD - mehr weiß ich leider nicht mehr. Das Display empfand ich als gut, besser als bei meinen iPad 1. Es war schärfer (bzw. war weniger von der Pixel Matrix zu sehen), tolle Farben, sehr hell. Lediglich das recht starke Spiegeln hat gestört. War super flott, wobei ich nichts besonders mit gemacht habe. Office hat mich überrascht, das war im Endeffekt das normale Office obwohl es ein RT Tablett war und es lief auf dem Desktop.

              NextGen Reader ist schon unterwegs in den AppStore, das wäre mir noch wichtig was Apps angeht, ansonsten ist das schon eine Runde Sache. Habe nicht ewig damit rumgespielt, aber von der Steuerung war ich doch sehr positiv überrascht. Auf dem Desktop ohne Touch macht es ja nicht immer Sinn, aber auf dem Tablet ist es wirklich klasse: App schließen von oben nach unten ziehen, letzte App von links nach rechts "reinwischen", geteilte Ansicht, ... kannte alles schon vorher, aber dachte nicht, dass es sich so gut anfühlt. Da bin ich vom elendigen Button - Doppelklick auf dem iPad um an die Tasks zu kommen schon etwas genervt. Das hat Microsoft IMO besser gelöst - auch wenn man sich erst mal daran gewöhnen muss bzw. es überhaupt wissen muss.

              Kommentar


              • Original geschrieben von e71
                Da bin ich vom elendigen Button - Doppelklick auf dem iPad um an die Tasks zu kommen schon etwas genervt. Das hat Microsoft IMO besser gelöst - auch wenn man sich erst mal daran gewöhnen muss bzw. es überhaupt wissen muss.
                Ist wie beim iPad, da muss man auch nur wissen, wie es (die Gesten) funktioniert - z.B. von unten nach oben für die Leiste mit den Apps, von rechts nach links für die vorherige(n) App(s) etc.

                Wo hast du das Acer denn getestet? Vielleicht lässt sich daraus ein Rückschluss auf das Modell ziehen.

                Kommentar


                • Conrad Elektronik in Dietlikon in der Schweiz. Online gibt's aber keines zu dem Preis wie das Gerät dort. Es wird also beim Rätselraten bleiben, sorry. Hatte da noch das HTC 8X im Kopf...

                  Betr. Gesten: Ich weiß, dass es bei Apple auch welche gibt, aber ich habe die nie richtig Intus bekommen, mit 12 Fingern gleichzeitig über den Schirm wischen oder wie die alle gingen

                  Kommentar


                  • Wird wohl ein Acer Iconia Tab W510 gewesen sein, obwohl das mit Windows 8 läuft.

                    Mir ist kein Acer-Gerät bekannt, welches mit Windows 8 RT ausgeliefert wird.

                    Acer verschiebt Start seiner Windows-RT-Tablets



                    Original geschrieben von e71
                    Die genaue Modellbezeichnung habe ich mir nicht gemerkt, sorry.
                    Zuletzt geändert von studi82; 06.11.2012, 20:42.

                    Kommentar


                    • So, und nun die Frage an alle - welches kaufen als Ersatz für mein iPad : Iconia W700 oder 510 ?

                      Einsatz : Genau wie das iPad, surfen, mailen, Musik hören, Bilder anschauen.
                      Also kein Ersatz für das NB, wie ursprünglich gedacht, nur zusätzlich.

                      Lohnt da der Aufpreis für den core i3, oder tut der Atom genauso ?

                      Nachdem sich mein iPad jetzt vorgestern Abend im Hotel verabschiedet hat mit dem netten Hinweis, es möchte wieder hergestellt werden, was ich heute Abend 3 Stunden lang getan habe, weil erst die Wiederherstellung immer wieder abgebrochen ist und dann das Einspielen des Backup nicht getan hat, ist nun endgültig Schluß mit uns ...

                      Kommentar


                      • @e71

                        Danke für den bericht

                        Kann aber doch kein Acer mit Windows RT gewesen sein

                        Dann schon das W510 .... wäre ja der hammer

                        @uwm

                        Ich hole mir das W510!

                        Ich denke diese tablet reicht für den vorgesehenen anwendungsbereich vollkommen aus. Ist ultra mobil ..... was will man mehr.

                        Einen i habe ich im desktop und im notebook
                        Verkaufe --->NIX

                        Vertrauensliste:#1#2#3 #4

                        Kommentar


                        • http://www.gulli.com/news/20150-micr...est-2012-11-07
                          Verkaufe --->NIX

                          Vertrauensliste:#1#2#3 #4

                          Kommentar


                          • Das Surface Pro kommt nicht mit dem Haswell-Prozessor?

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von oo7x
                              Das Surface Pro kommt nicht mit dem Haswell-Prozessor?
                              Kann ich mir nicht vorstellen ... der soll doch erst im 2. quartal erscheinen.
                              Verkaufe --->NIX

                              Vertrauensliste:#1#2#3 #4

                              Kommentar


                              • Zitat aus dem Artikel:
                                "Während sich andere Anbieter bemühen, ihre Geräte möglichst leicht und zierlich zu bauen, ist Microsofts Tablet 'gebaut wie ein Panzer'. "

                                Ich liebe solche "Panzer" und habe gerade einen mit Magnesiumgehäuse reaktiviert, nachdem ich zwei "Plastedosen" ausrangiert habe.

                                Frankie
                                WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
                                - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
                                - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
                                - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
                                "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X