Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Microsoft stellt Tablet "Surface" vor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von Goyale
    OT: Du zählst also auch zu den Inhabern eines RSA Tokens . Hätte nicht gedacht, dass außer mir jemand hier im Forum auch so ein Gerät einstecken hat.
    Ich hatte zeitweise sogar mehrere...

    Kommentar


    • Ist zwar O.T. (der Anschiss von Woler ist mir sicher):

      Ich teste in den nächsten Tagen die Akkulaufzeit von 2 bis auf das bei einem Gerät fehlenden UMTS Modem nahezu baugleichen Androiden: Xoro Pad 9718 und Navroad Nexo 10 3G.
      Bei dem einen ist nur WLAN aktiviert, und bei dem anderen nur UMTS (ja Frank, das klappt mit Android).

      Ich bin selber gespannt, bei welchem Gerät die Akkulaufzeit länger ist.

      Kommentar


      • Für alle denen ein RT tablet reicht und die in Düsseldorf wohnen

        111 mal das Surface für 99€

        http://www.notebooksbilliger.de/stor...0726.StoreDUS3


        Nur am 27.07. ab 11:11 uhr
        Verkaufe --->NIX

        Vertrauensliste:#1#2#3 #4

        Kommentar


        • Original geschrieben von Goyale
          Ist zwar O.T. (der Anschiss von Woler ist mir sicher):

          Ich teste in den nächsten Tagen die Akkulaufzeit von 2 bis auf das bei einem Gerät fehlenden UMTS Modem nahezu baugleichen Androiden: Xoro Pad 9718 und Navroad Nexo 10 3G.
          Bei dem einen ist nur WLAN aktiviert, und bei dem anderen nur UMTS (ja Frank, das klappt mit Android).

          Ich bin selber gespannt, bei welchem Gerät die Akkulaufzeit länger ist.
          Testergebnis:
          Bei allen Tests verschiedener Geräte ist die Akkulaufzeit bei mir mit UMTS drastisch geringer als mit WLAN.
          Dazu kommt: Mit UMTS, bei 35 Grad, und rechenintensiver Anwendung überhitzen meine Test- Tablets.

          Es hat also handfeste Gründe, weshalb ein gerade so passiv kühlbares Tablet meist kein UMTS- Modem enthält.

          Kommentar


          • Hier das RT 32 GB für 249€ .... noch 147 stück!

            http://www.cyberport.de/cybersale


            Mir ist es immer noch zu teuer

            edit: Und ausverkauft!
            Zuletzt geändert von Woler; 31.07.2013, 09:33.
            Verkaufe --->NIX

            Vertrauensliste:#1#2#3 #4

            Kommentar


            • Mir auch.

              Allerdings ist der Preisverfall schon beachtlich.

              -Andi-
              Signatur:
              Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

              Kommentar


              • Ich hatte aus Interesse mal gesucht ... anscheinend existiert überhaupt kein RT-Gerät mit Digitizer. Fehlt diesem Betriebssystem vielleicht die grundlegende Unterstützung für diese Technik?

                Müsste aus den Systemeinstellungen hervorgehen, ob dort zwischen Stift und Fingerbedienung unterschieden wird. Könnte einer der hiesigen RT-Nutzer bei Gelegenheit mal nachsehen?

                Wäre nett ...

                Frankie
                WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
                - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
                - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
                - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
                "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

                Kommentar


                • Original geschrieben von frank_aus_wedau
                  Ich hatte aus Interesse mal gesucht ... anscheinend existiert überhaupt kein RT-Gerät mit Digitizer. Fehlt diesem Betriebssystem vielleicht die grundlegende Unterstützung für diese Technik?
                  Das duerfte eher eine Kosten- und Zielgruppenfrage sein. Stifte sind eh schon nur was fuer eine kleine semiprofessionelle Nische, waehrend die RT-Tablets ja v.a. den unbedarften Windows-Nutzer ansprechen sollen, der ohne die alten Zoepfe auskommt und ein guenstiges Geraet sucht.

                  Kommentar


                  • Also bei uns an der Uni gab es letztenendes doch das Angebot für das Surface RT. Nur was soll ich sagen, null Resonanz, selbst bei den Preis.

                    Die meisten wollten eben echte Stiftbedienung, PDF´s anschauen, surfen und spielen kann man auch mit einem 100€ Android Tablet.
                    Vier Dinge die größer sind als alle anderen:

                    Frauen und Pferde und Macht und Krieg

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von Bilo
                      ...
                      Die meisten wollten eben echte Stiftbedienung, PDF´s anschauen, surfen und spielen kann man auch mit einem 100€ Android Tablet.
                      Das ist doch der Punkt!

                      Als Spielzeug haben (hochwertige) WinRT-Tablets einfach keine ausreichende Zielgruppe - sie sind nicht Fisch und nicht Fleisch, wie man so schön formuliert.

                      Mit Stiftbedienung und Office-Paket schienen sie mir für Büroarbeiten unterwegs aber ideal, weil die Daten-Dateien der "Erwachsenen" voll kompatibel sind und auch Outlook für die Organisation zur Verfügung steht. Was wollte man mehr?.

                      Frankie
                      WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
                      - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
                      - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
                      - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
                      "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

                      Kommentar


                      • Surface RT für 269€

                        http://www.ebay.de/itm/Microsoft-Sur...d=506022405423
                        Vier Dinge die größer sind als alle anderen:

                        Frauen und Pferde und Macht und Krieg

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von frank_aus_wedau
                          Was wollte man mehr?
                          Entweder volle Intel-exe-Kompatibilität oder Android

                          Daran krankt RT einfach. Ist halt weder Fisch noch Fleisch.

                          Kommentar


                          • Für 150 Euro wäre es aber ein richtig gutes Surf (incl. Flash) und Office-Pad. Dazu USB.

                            Wenn jetzt UMTS / DBV-T Sticks und Co. funktionieren würden, könnte das iPad langsam einpacken..:-) Wichtig ist immer (!) der Browser. Und den will ich so vollwertig wie möglich.
                            Suche: aktuell nichts

                            30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)

                            Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von Timba69
                              Für 150 Euro wäre es aber ein richtig gutes Surf (incl. Flash) und Office-Pad. Dazu USB.
                              Ich warte bis es das Pro zu dem Preis gibt.

                              Kommentar


                              • Entweder volle Intel-exe-Kompatibilität oder Android
                                Das doch Blödsinn. RT Tablets haben auch so schon genügend Vorteile gegenüber Android Tablets. Intel Kompatibilität bringt bestenfalls Desktop Apps, die für Touch äußerst bedingt geeignet sind.
                                Hinzukommt, dass man selbst Android 10 Zoll Tablets mit Tegra3 auch nicht für 100,- bekommt.

                                Das mitgelieferte Office 2013 und auch Outlook sind schon ziemlich stark Touch optimiert obwohl es Desktop Apps sind.

                                Daran krankt RT einfach. Ist halt weder Fisch noch Fleisch.
                                Es ist halt ein Tablet und kein Notebook und will auch garkein Notebook sein. Und als Tablet hat es einen erweiterten Funktionsumfang verglichen mit Android/Apple.
                                Zuletzt geändert von Tala; 04.08.2013, 15:12.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X