Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surface Book und Surface Pro 4 - Offiziell vorgestellt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Surface Book und Surface Pro 4 - Offiziell vorgestellt

    Gestern war wieder einer der Tage, an denen Überaschungen zwar nicht zu erwarten waren und dennoch auch ganz unangemeldet stattfanden.

    Microsoft hat nähmlich nicht nur den Nachfolger des Surface Pro 3 - das Surface Pro 4 sondern auch noch das Microsoft Suface Book und damit das erste eigene (Ultra-)Power-Notebook vorgestellt.

    Und hier ist das neue Surface Book


    Hier gibt's alles rund ums Surface Book


    Und hier das neue Surface Pro 4:


    Und hier findet ihr alles rumd ums Surface Pro 4

    Und hier geht's zu meinem Überblick über alle neuen MS Devices 2015. Auf YouTube NEUES erLEBEN.
    Zuletzt geändert von klausN80X; 07.10.2015, 15:13.
    X

  • #2
    Nicht alle Geruechte wurden erfuellt

    Hola,

    auch ich habe die letzte Zeit die Meldungen / Geruechte um das MS-Event verfolgt.
    Vieles wurde ja bestaetigt, doch zwei Geruechte haben es nicht geschafft.

    Die Entscheidung fuer das 950XL waere schon gefallen, wenn der Surface Pen auf dem Smartphone nutzbar waere. OneNote fuer Android auf meinem Note 3 bietet mehr als OneNote auf meinem WindowsPhone 8.1.
    Eine sehr positive Ueberraschung ist das Angebot eines Top-Geraetes als Dual-SIM offiziell in Deutschland. Ok, die Wuensche hoeren nicht auf, das XL als Dual-SIM (mit Pen) waere die Kroenung.

    Das Geruecht eines rahmenlosen Bildschirm mit schwarzem Rahmen im Tablet-Modus fuer das Surface Pro 4 waere sehr interessant gewesen.

    Bei dem Surface Book bin ich noch unschluessig, was ich davon halten soll. So jeder Hersteller mit jedem Betriebssystem hat ein "...book" im Angebot und die letzten Entwicklungen aller ...books gingen dahin, fuer diese mobilen Geraete auch die Abmessungen im "Transport-Modus" zu reduzieren.
    Doch jetzt schaue man sich mal das Foto vom zugeklappten Surface Book an ...
    Das Scharnier ist ja schick im aufgeklappten Zustand, doch was soll der Hohlraum im zugeklappten Zustand? Was der Konstrukteur damit erreichen will, habe ich noch nicht verstanden?

    Saludos

    Kommentar


    • #3
      Also, für mich ist das Surface Pro 3 nahezu randlos.
      Vielleicht wollte man sich das komplett randlos für die nächste Generation aufheben, oder die Technik ist noch nicht ganz ausgereift.
      Ich finde das Gerät aber Klasse

      Beim Book ist das Schließ-/Falt-Scharnier sicherlich so konzipiert, dass Kabelbrüche zwischen Display und Tastatur ausgeschlossen werden.
      Bei mir sind schon zwei LapTops wg Kabelbruch flöten gegangen!
      Im Konjunktiv gesprochen: Hätte ich die Kohle und/oder einen Einsatzzweck für das Gerät, ich würde es mir sofort zulegen. Traumteil
      greets,
      dee

      Kommentar


      • #4
        Volle Zustimmung.
        Am Anfang habe ich mich aber auch gefragt, warum man einen kleinen Hohlraum eingeplant hat.
        Ein weiterer Vorteil ist, dass die Tastatur nicht auf das Display kommen kann.
        Super Sache!

        @deeass
        Meintest du nicht dooch das Surface Pro 4?
        X

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von klausN80X
          @deeass
          Meintest du nicht dooch das Surface Pro 4?
          Äh, ja! Selbstverständlich
          Die 3 und die 4 sind so nah beieinander auf der Tastatur
          greets,
          dee

          Kommentar


          • #6
            Das Surface Pro 4 hat ja einen kleineren Akku bekommen, hoffentlich ist die Akkulaufzeit trotzdem gut.
            Ich bin auf die neue Tastatur gespannt, erst dadurch wird eine Kaufentscheidung interessant.

            Kommentar


            • #7
              http://www.mobiflip.de/microsoft-sur...-tablet-modus/

              Microsoft Surface Book hält im Tablet-Modus maximal 3 Stunden durch
              iMac 27 5K 2015, 1TB SSD, i7, 32GB, M395X
              iPad Pro 12.9 2G LTE 512GB, mini5 LTE 256GB
              iPhone Xs Max 512GB, Watch 4 44mm Edelstahl
              49x in den V-Listen; folgt mir auf Instagram

              Kommentar


              • #8
                Die Geräte sehen wirklich sehr gut aus. Wird die i7 Version des SP4 eine GPU mit eDRAM haben?

                Jetzt muss noch Windows 10 reifen, da hinkt quasi die Software der Hardware hinterher.

                Kommentar


                • #9
                  Auf den Bildern glaube ich erkennen zu können, dass es immer noch nicht möglich ist, Tablet und Tastatur so fest zu verbinden, dass das Gerät auch unterwegs (also ohne Schreibtisch) als Notebook zu verwenden ist.

                  Aus meiner Sicht hinkte die Hardware damit beträchtlich.
                  WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
                  - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
                  - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
                  - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
                  "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie genau meinst du das?
                    Also wenn der Bildschirm, Tablet oder die eigentliche Technik des Surface Book an die Tastatur angedockt ist, kannst du es sowohl nur an der Tastatur als auch nur an dem Display mit dir herumtragen. Ist zwar nicht so mein Ding, aber wer's braucht, kann das gerne machen.
                    Wie man in der Präsentation und auch Live gesehen hat, muss zum abdocken eine Taste gedrückt werden. Also nix da mit, es fällt auseinander. Ruhig zugreifen. 😊
                    X

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von msab
                      Die Geräte sehen wirklich sehr gut aus. Wird die i7 Version des SP4 eine GPU mit eDRAM haben?

                      Jetzt muss noch Windows 10 reifen, da hinkt quasi die Software der Hardware hinterher.
                      Genau.
                      Wobei Windows 10 als grundlegendes System schon recht gut oder oft auch sehr gut läuft.
                      Ich wünsche mir jetzt mal endlich wieder ein Update der Multimedia Programme und Grundapps.
                      Der Windows Movie Maker ist nun auch schon wieder 3 Jahre alt, zum Beispiel.
                      Er läuft zwar auch mit Windows 10 und das nicht gerade schlecht, aber ein ernst zunehmendes Update wäre echt mal angebracht.
                      X

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von klausN80X
                        Wie genau meinst du das?
                        Also wenn der Bildschirm, Tablet oder die eigentliche Technik des Surface Book an die Tastatur angedockt ist, kannst du es sowohl nur an der Tastatur als auch nur an dem Display mit dir herumtragen. Ist zwar nicht so mein Ding, aber wer's braucht, kann das gerne machen.
                        Wie man in der Präsentation und auch Live gesehen hat, muss zum abdocken eine Taste gedrückt werden. Also nix da mit, es fällt auseinander. Ruhig zugreifen.
                        Wenn das Tablet (als Notebook-Bildschirm) eine Stütze hat, gehe ich einfach davon aus, dass das Gerät kippt, wenn es nicht auf einer ebenen Fläche (etwa einem Tisch) steht. Sitze ich in einem Fahrzeug mit dem Gerät auf den Oberschenkeln, empfände ich das mehr als ärgerlich.

                        Kannst Du mir diese Sorge wirklich nehmen? Es würde mich wundern ...
                        WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
                        - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
                        - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
                        - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
                        "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von frank_aus_wedau
                          Wenn das Tablet (als Notebook-Bildschirm) eine Stütze hat, gehe ich einfach davon aus, dass das Gerät kippt, wenn es nicht auf einer ebenen Fläche (etwa einem Tisch) steht. Sitze ich in einem Fahrzeug mit dem Gerät auf den Oberschenkeln, empfände ich das mehr als ärgerlich.

                          Kannst Du mir diese Sorge wirklich nehmen? Es würde mich wundern ...
                          hmm...das ist ein wirklich guter Input gewesen. Mich interessiert das SP4 auch, aber daran habe ich noch gar nicht gedacht

                          Google hat das hier ausgespuckt:
                          http://files.tested.com/photos/2013/...1-img_5610.jpg

                          Keine Ahnung ob das bequem ist?

                          Kommentar


                          • #14
                            redet frank vom surface pro oder surface book?
                            das surface pro 3 fand ich mit dem type cover wie auf obigem bild nicht wirklich bequem...

                            aber das surface book mit der 'festen' tastatur schaut da besser aus.
                            ©Doc. Brown Enterprises – 24 Hr. Scientific Services

                            Kommentar


                            • #15
                              Hola,

                              genau das angesprochene Thema der "Standsicherheit" im mobilen!!! Betrieb ist der Unterschied der Surface Tablets von Beginn an, dass es doch eher Tablet und doch nicht vollwertiger Laptop ist. Seinerzeit war es genau einer der Gruende deswegen ich mich gegen ein Surface Tablet und fuer ein Fujitsu T904 entschieden habe.

                              Wenn man das Surface Book vergleichen will, gibt es ja reichlich Tablets mit "fester" Tastatur.

                              Auf dem Scheibtisch stehen alle Geraete gut, da ist dann die Qualitaet der Tastatur entscheidend. Im Video macht die neue Surface Pro 4 Tastatur einen ziemlich guten Eindruck.

                              Wenn man mit einem Tablet arbeiten will, haben sicherlich andere Punkte hoehere Prioritaet als eine bequeme Arbeit am Schreibtisch. Die Arbeit am Schreibtisch kann man sicherlich preiswerter auch anders gut erreichen. Ein Surface Tablet zum Arbeiten ist immer ein Kompromiss, da muss man Prioritaeten festlegen.
                              Da ich die beste Stiftbedienung fuer das papierlose Arbeiten bei einem hoechst mobilen Einsatz haben will, geht wohl kein Weg am Pro 4 vorbei. Mein VivoTab Note 8 ist doch zu klein.
                              Die Tastatur wird dann wohl doch im Baustellenbuero bleiben. An der Anlage vor Ort und beim Meeting brauche ich dann die Tastatur nicht.

                              Was ich noch nicht gefunden habe, ist ein Cover fuer die Surface Tablets, welches sich wie bei den iPads und den ThinkPad-Tablets magnetisch befestigen laesst und NUR den Bildschirm schuetzt. Bei den beiden genannten gibt es das ja original vom Hersteller. Beim Surface gab es mal das Touch-Cover. Es duerfte auch von einem Dritt-Anbieter kommen und dafuer noch duenner sein. Kennt jemand so etwas?

                              Saludos

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X