Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSL-/LTE Telekom Magenta-Hybrid

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Habe bestellt aber es wird erst am 22.12 geschaltet. Die Hardware ist auch noch nicht da. Aktuell habe wir hier auf dem Dorf einen IP-Anschluss mit 3MBit. LTE ist aber recht gut verfügbar und schafft ohne Außenantenne oder sonstige Spielereien etwa 25MBit. Ich setze also große Hoffnungen in Hybrid.

    Kommentar


    • #47
      Die Hardware wird ca. 3 Tage vor dem Schalttermin versandt.

      Kommentar


      • #48
        Ist es möglich LTE im Routermenü auszuschalten und nur DSL zu
        benutzen ? Zuschaltung nur nach Bedarf.

        Kommentar


        • #49
          Original geschrieben von Air.Baer
          Habe bestellt aber es wird erst am 22.12 geschaltet.

          Warum ist der Termin so spät angesetzt?
          DSL von der Telekom hast du ja schon,es fehlt nur die Hardware.
          Oder was muss da noch "geschaltet" werden außer der Sim?

          Kommentar


          • #50
            Gibt es schon was neues?

            Ist der Anschluss erfolgreich geschalten worden?
            Wie sieht es mit der Datenrate aus?
            O² Blue All-in S (2015) 100GB
            O² Free S
            Data Comfort S

            Kommentar


            • #51
              Der Anschluss wurde inzwischen geschaltet.
              Der Schaltungstermin wurde aus organisatorischen Gründen etwas verzögert gesetzt, weil ich in der Vorweihnachtszeit dringend auf einen funktionierenden Anschluss angewiesen war und man Probleme nie ganz ausschließen kann.

              Der Anschluss läuft seit 3 Tagen tadellos. Man hat von der Umstellung nichts gemerkt außer, dass am Router ab Mitternacht auch LTE anlag (auf einmal waren Empfangsbalken sichtbar). Die richtige Schaltung des Tunnels verlief dann laut Systemlog des Router gegen 2:50 in der Nacht.

              Die gebuchte Geschwindigkeit, wird bei einer Empfangsstärke von 3-4 Balken (max. des Router 5 Balken), voll ausgeschöpft (DSL 3000 + LTE Speed S (16Mbit)). Man merkt nichts davon wann LTE zugeschaltet wird. Die Downloadrate steigt kontinuierlich wie bei einem normalen Anschluss. Man kann also nicht sagen, dass erst einige Sekunden mit 370k und dann mit 2MB geladen wird. Auch Videostreams wie Netflix oder Youtube schalten mehr oder weniger direkt auf 720/1080p.

              Alles in allem könnte mein Eindruck nicht positiver sein, da wie erwähnt auch die Umstellung ohne Probleme funktioniert hat. Wir hatten allerdings vorher schon einen IP-Anschluss. Bei Leuten die von ISDN umgestellt wurden scheint es recht häufig Ausfälle der Telefonie zu geben (zumindest wenn man ins Telekom hilft Forum schaut).

              edit: Eine kleine Sache ist mir noch eingefallen. Der Router hat eine Option "Liste der sicheren Email-Server verwenden", die standardmäßig aktiviert ist. Dies führte dazu, dass sowohl iCloud als auch Firmenemails nicht mehr versendet werden konnten (Empfang war möglich). Ich rate also dazu, diese, in meinen Augen sowieso völlig sinnlose Option, von vornherein zu deaktivieren um Problemen aus dem Weg zu gehen.
              Zuletzt geändert von Air.Baer; 25.12.2014, 09:35.

              Kommentar


              • #52
                Vielen Dank für die Infos.

                Das klingt ja fast zu schön um wahr zu sein.
                Da bin ich schon gespannt, bis das Produkt von der Telekom in der Leistung beschnitten wird.
                O² Blue All-in S (2015) 100GB
                O² Free S
                Data Comfort S

                Kommentar


                • #53
                  Ich denke mal,dass das eher nicht passieren wird.
                  Man wird zunächst versuchen vermehrt Neuanschlüsse (Neukunden) zu generieren,da man fast überall gute Geschwindigkeiten erreichen kann und die T-Com jetzt mit dieser Technologie Monopolist ist.

                  Ich hoffe mal demnächst auf Hybrid-Router mit dem Standard von mindestens 300Mbits.

                  Kommentar


                  • #54
                    Original geschrieben von handyman1981

                    Ich hoffe mal demnächst auf Hybrid-Router mit dem Standard von mindestens 300Mbits.
                    Da kannst Du noch länger hoffen...

                    Kommentar


                    • #55
                      Ich hoffe auf eine Fritzbox, welche man dann auch für Hybrid nutzen kann.

                      Kommentar


                      • #56
                        Ja, eine Fritzbox wäre schon toll!
                        wobei mir eigentlich meine 50 Mbit/s reichen, trotz vier Personen Haushalt.
                        Der Anschluss ist zwar teilweise fast zu 100% ausgelastet, aber es funktioniert noch alles.
                        Wenn ich da an das Jahr 2007 zurück denke, als der Anschluss geschalten wurde..... da war es fast nicht möglich den Anschluss auszunutzen...(mit nur legalen Inhalten).
                        Ich gehe mal davon aus, das ich in circa 1 bis 2 Jahren zu mindest im Peak mehr Bandbreite benötigen werde.
                        Allerdings denke ich das die Telekom bis dahin auch ein ganze stück weiter sein wird mit dem Thema Vectoring.
                        O² Blue All-in S (2015) 100GB
                        O² Free S
                        Data Comfort S

                        Kommentar


                        • #57
                          Original geschrieben von Temposünder
                          Da kannst Du noch länger hoffen...

                          Von Huawei sind bereits für 2015 2 Hybrid-Router mit mehr Power angekündigt und vielleicht holt die Telekom noch einen anderen Hersteller ins Boot.

                          Eine "Einstweilige Verfügung" hat sich die Telekom jedenfalls schon "geholt":

                          http://www.heise.de/newsticker/meldu...m-2466887.html

                          Kommentar


                          • #58
                            Original geschrieben von handyman1981
                            Von Huawei sind bereits für 2015 2 Hybrid-Router mit mehr Power angekündigt und vielleicht holt die Telekom noch einen anderen Hersteller ins Boot.

                            Eine "Einstweilige Verfügung" hat sich die Telekom jedenfalls schon "geholt":

                            http://www.heise.de/newsticker/meldu...m-2466887.html
                            Das habe ich auch gehört. Wahrscheinlich schon, wenn die Hybrid-Technologie in allen Bundesländern verfügbar ist.
                            O² Blue All-in S (2015) 100GB
                            O² Free S
                            Data Comfort S

                            Kommentar


                            • #59
                              Original geschrieben von handyman1981
                              vielleicht holt die Telekom noch einen anderen Hersteller ins Boot.
                              Mit Sicherheit, man will ja den Preis drücken.

                              Kommentar


                              • #60
                                Hallo zusammen,
                                auch ich interessiere mich für den Wechsel auf den Hybrid Anschluss.
                                Meinen derzeitigen DSL-Anschluss beziehe ich von der BiTel. Ich habe eine Leitungslänge zur DSL-Station von etwa 4,8 km. Je nach angeschlossenem Modem erziele ich bei Speedtests zwischen 2300-3400 kbps Down und 250-460 kbps Up.

                                Der Anruf bei der Telekom hat ergeben, dass Hybrid mit DSL 2000 Ram ohne Splitter und LTE mit Option M (50 Mbit) bei mir möglich wäre.

                                Ich mache mir ein wenig Sorgen, um die IP-basierte Telefonie, da diese ja ausschliesslich über den DSL-Anteil geschickt wird.
                                Nutzen möchte ich das Internet hauptsächlich für Sachen wie Amazon Prime u.ä., YouTube usw. aber auch für HomeOffice mit Lync (Voip-Telefonie/Bildschirmpräsentationen usw). Auch der Nutzungsanteil meiner Kinder wird immer größer, so stehen Anschaffungen von Smartphones/Tablets/Laptops in den nächsten Monaten an....

                                Könnt ihr mir Abschätzungen/Empfehlungen geben, ob sich ein Wechsel lohnen würde oder sollte ich bei der DSL-Leitungslänge in Bezug auf IP-Telefonie vorsichtig sein oder besser gar nicht wechseln?

                                Vielen Dank,
                                Andi

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X