Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSL-/LTE Telekom Magenta-Hybrid

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das ist doch endlich die erwartete Revolution bzgl LTE. Der Aufpreis ist gering (10€ oder 240€ einmalig). Eigentlich ist es ein Unding, dass die LTE-Anbieter die Kunden die letzen 4 Jahre mit 10-30GB-Tarifen hingehalten hat.

    Das hat jetzt aber so lange gedauert, dass per DSL von der Telekom auch fast 6Mbit (früher 2Mbit) ankommen und der Glasfaster-Ausbau (FTTH - 200/100Mbit) der Stadtwerke bei uns auch nur noch 1,5 Jahre dauert.
    Zuletzt geändert von fluxxr; 07.03.2015, 14:58.

    Kommentar


    • Ich konnte den Speedport Hybrid Router gestern Abend über die Hotline für 249 EUR kaufen ( Tarifumstellung 'Call & Surf Comfort IP" auf "Hybrid S mit Speedoption" )

      Kommentar


      • Das steht auch so in einen Prospekt welches ich gestern als Postwurfsendung erhalten habe.. Zusammen mit dem Tarif kostet der Hybrid-Router 249 Euro. Kauft man ihn ohne Vertragsabschluß oder Tarifwechsel kostet er die 399 Euro.
        Oberfranken ist meine Heimatliebe, die mir am Herzen liegt Bernhard

        Kommentar


        • Also abgesehen vom Kaufpreis für den Router bzw. dessen Mietkosten entstehen keine Mehrkosten?

          Dann werde ich mir die Hybrid-Tarife mal ganz genau ansehen, sobald LTE bei mir startet

          Ist eigentlich ein Wechsel auf Hybrid innerhalb der laufenden Vertragsperiode möglich? Ich habe im Oktober erst auf IP umgestellt und dabei den Vertrag bis November 2016 verlängert... so lange will ich eigentlich nicht warten.
          aka rootfather

          Festnetz: DTAG C&S Comfort IP + DSL 16000 [Profil 8j2a]
          Mobil: iPhone 6S (64 GB) im Magenta Mobil M Friends

          Kommentar


          • Ja, ist möglich.

            Kommentar


            • Moin
              hmm, mein Kundenberater konnte es am Montag nicht mehr für 249€ einbuchen, nur noch für 399€. Nun habe ich mich für Miete entschlossen, Laufzeit ein Jahr. Vielleicht gibt es bis dahin was von AVM...
              Ansonsten geht es dann bald los hier mit Hybrid...ich bin gespannt...
              Grüße
              der Dingens
              ...was ist eine bodhrán ?

              Kommentar


              • Hattest du das Prospektangebot angesprochen?
                Hat der Mitarbeiter mal die Hotline bemüht?

                Kommentar


                • Mein Hybrid-Experiment ist leider gescheitert. Ich hatte im Januar die Info erhalten, dass ich Hybrid buchen könnte. Da ich aber selber bei 1+1 bin, mangelte es am Telekom Anschluss. Da ich aber noch reichlich Adern am APL im Keller frei hatte, habe ich extra einen Call Plus bestellt. 18,95 Grundpreis / 69 Euro setup. 6 Tage Kündigungsfrist. Machen wir es kurz. Die Telekom hat 12 Mannstunden Tiefbau und 6 Technikerstunden aufgewendet für diesen Anschuss zu realisieren. Seit Februar heißt es, Hybrid geht leider doch nicht. Ich solle bis März warten. Stand heute geht immer noch kein Hybrid. Folglich wird der Anschluss wieder gekündigt. Die 80 Euro waren Risikokapital. Schade. Die Telekom hat nun wortwörtlich ca. 1200 Euro in die Sand gesetzt. Meine Kündigung geht in den nächsten Tagen raus.
                  ---
                  Glück auf

                  Kommentar


                  • Gibt es aktuell bei der Hotline den Hybridrouter noch für 250€?

                    Kommentar


                    • Bei mir zeigt die Verfügbarkeits-Prüfung an das vor Ort Magenta-Hybryd nicht verfügbar sei, sondern nur DSL bis 16000 kbit/s. LTE-Netzabdeckung ist aber vor Ort sowohl in der Praxis als auch in der Netzabdeckungskarte gegegeben. (bis 50 Mbit/s). Wie kann das sein?
                      Oberfranken ist meine Heimatliebe, die mir am Herzen liegt Bernhard

                      Kommentar


                      • Zelle ausgelastet, Standort nicht in der Hybrid-Vermarktung oder wg. Eingemeindung gibts Probleme mit der Adresse.

                        Da hilft nur warten und nochmal in 1-3 Monaten prüfen.

                        Kommentar


                        • Glaube ich nicht das dies Fall ist,wenn Nachbarhaus gegenüber nach der Verfügungsanzeige der Hybrid-Anschluß möglich sein soll.An einer Zellauslastung kann dies nicht lagen.
                          Oberfranken ist meine Heimatliebe, die mir am Herzen liegt Bernhard

                          Kommentar


                          • Die Aussage von Andreas ist dennoch zutreffend. Eines dieser aufgelisteten Gründe wird es zu 99,99% sein!

                            Da bleibt leider nur abwarten. Wenn die Verfügbarkeitsabfrage sagt "Nein", dann lässt sich das dort definitiv nicht buchen - völlig egal ob es eine Hausnummer weiter geht oder nicht

                            Schön ist das nicht, aber unumgänglich.
                            iPhone X @ MagentaMobil M Happy
                            iPad Pro 9,7 @ MultiSim
                            Fritz!Box 7590 @ MagentaZuhause L Hybrid mit MagentaEINS Hybrid Paketvorteil

                            Kommentar


                            • Das mag schon sein, daß es sich nicht buchen läßt. Zellauslastung kann doch da nicht die Ursache sein, wenn beim gegenüberliegende Haus auf der anderen Straßenseite Verfügbarkeit gegeben ist. Die LTE-Versorgung ist auch indoor sehr gut, ich habe mit dem Smartphone im ganzen Hais einwandfreien LTE-Empfang.
                              Oberfranken ist meine Heimatliebe, die mir am Herzen liegt Bernhard

                              Kommentar


                              • Dann ist es Grund 2 oder 3, sonst wäre es buchbar.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X