Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vodafone B2000 Router

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vodafone B2000 Router

    Hi Leute,

    ich habe mal eine Frage zu diesem Router. Überall liest man, dass das Gerät keine LTE 1800 Frequenz kann. Ich habe das Teil heute bekommen (gebraucht gekauft) und wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen damit hat?

    Bei uns ist eigentlich nur 1800 LTE verfügbar (Telekom) und das Gerät funktioniert. Sind die mittlerweile für alle Frequenzen offen?

    Besitzt jemand so ein Gerät?

    Danke

  • #2
    Zitate aus dem Text - Quelle siehe unten:

    "Der Vodafone B2000 LTE-Router (Testbericht) ist eine von vielen Varianten des Huawei B593 Routers.
    Der chinesische Hersteller produziert das Gerät in verschiedenen Varianten und passt es an die Wünsche und Bedürfnisse des Netzbetreibers an –
    manchmal zum Leidwesen des Kunden, der das volle Potential der Hardware nicht ausschöpfen kann."

    "Für den Huawei B593u-12 ist nun aber eine „neutrale“ Firmware im Netz aufgetaucht, die nicht nur das Branding entfernen soll,
    sondern auch weitere LTE-Frequenzbänder freischaltet!"

    Quelle: http://maxwireless.de/2013/erfahrung...u-huawei-b593/

    Kommentar


    • #3
      Danke dir aber die Seite hatte ich auch schon gefunden. Es ist keine Fremdsoftware auf dem Router, sondern original VF. Deshalb wundere ich mich ja, dass das funktioniert.

      Kommentar


      • #4
        Die Spezialisten für den B2000 sind wohl hier zu finden:

        Vodafone B2000 / Huawei B593 mit BASE GO SIM-Karte
        Mein erstes Handy:
        Alfons Zitterbacke's Telefonanlage

        Kommentar


        • #5
          Ich habe mir auch vor kurzem den B2000 geholt. Mit der original Vodafone Software konnte dieser definitiv keine Verbindung zu t-mobile aufbauen. Dies ging nur mit der generischen bzw drei.at Firmware, die du ja auch unter den erwähnten Links schon gefunden hast. Was verstehst du denn unter "er funktioniert" ? Kannst du über LTE 1800 Frequenz Daten empfangen? Oder leuchten nur die grünen LEDs oben rechts?

          Kommentar


          • #6
            Also er baut zu T eine Verbindung auf, Netz leuchtet grün und ich kann mich mit Smartphone und Tablet ins T- LTE Netz einbuchen. Da wir hier nur LTE 1800 haben, kann ich ausschließen, dass es sich um 800 handelt. Die Softwareversion habe ich drauf:

            V100R001C35SP061

            Kommentar


            • #7
              Eben mal aufgespielt: Du hast Recht! Mit dieser Firmware-Version funktioniert LTE 1800.

              Kommentar


              • #8
                Also er baut zu T eine Verbindung auf, Netz leuchtet grün und ich kann mich mit Smartphone und Tablet ins T- LTE Netz einbuchen
                War eine grüne LED grün nicht ein anzeichen dafür dass man im 3G Netz ist Ich meine mich erinnern zu können dass die grüne LED anzeigte das man im 3G Netz ist und eine blaue LED anzeigt dass man im 4G (LTE) Netz ist. Eine rote LED hingegen signalisierte 2G (GPRS/EDGE).

                Allerdings ist das jetzt auch einige Monate her, seit dem ich an meinem Standort VDSL habe, habe ich das Teil eingemottet.

                Kommentar


                • #9
                  Im Menü steht aber LTE Egal, es scheint zu funktionieren

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo. Gibt es noch irgendwo von der Telekom die Firmware SP 107 oder 108 für den B593-u12 als Download?

                    Kommentar

                    Skyscraper

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X