Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Logitech Trackball hängt immer wieder für ein paar Sekunden, trotz neuer Batterien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Logitech Trackball hängt immer wieder für ein paar Sekunden, trotz neuer Batterien

    Moin.

    Seit einigen Tagen "hängt" mein Logitech M570 Trackball hin und wieder.

    Leider ist das nicht reproduzierbar. Ich hatte zuerst die Batterie in Verdacht; immerhin lief der Ball mit der ersten Batterie knapp 4 Jahre ohne Schwierigkeiten.

    Also habe ich eine neue Batterie reingetan und die ersten zwei Tage lief auch alles prima. Aber nun hängt der Ball wieder zwischendrin für ein paar Sekunden (wie eingefroren), auch Mausrad und Tasten funktionieren dann nicht, ganz so, als wäre die Maus abgeschaltet.

    Dann ist sie einfach wieder da und führt dann natürlich die Befehle aus, die ich in der "Freeze-Time" ausgeführt habe (Tastendrücker, wildes hin und herbewegen, etc.)

    Ich habe natürlich alle Kontaktstellen gereinigt und auch schon mal den USB-Funkadapter abgezogen und neu eingesteckt (auch an einem anderen Steckplatz) - wichtig zu wissen ist hier, das es quasi als Kombiadapter genutzt wird; die Maus teilt sich den Adapter mit einer Logitech-Tastatur (ist auch so vorgesehen). Diese funktioniert allerdings ohne Probleme.

    Ich habe auch verschiedene Positionen für den Ball probiert (näher am PC, der auf dem Schreibtisch steht [also an der Entfernung kann es nicht liegen], mal links neben der Tastatur, mal rechts, dann einen Meter weg, mal auf dem Boden) - das Problem zeigt sich unabhängig vom Standort.

    Habt ihr einen Tip? Ich meine, der Ball ist ja noch nicht sooo alt - kann die Hardware einfach mal so den Geist aufgeben?

    Woran kann das liegen?
    Nachdem die meisten User, die unter supranasaler Oligosynapsie (und auch Morbus Bahlsen) leiden, gesperrt worden sind, wage ich mal wieder den einen oder anderen Besuch hier...

  • #2
    Hat sich in der Umgebung vielleicht etwas geändert? Möglich ist dabei auch ein Nachbarzimmer mit Änderungen bei Handy/Telefon, Fernbedienungen, Türöffnern, BT-Thermostate, BT-Steckdosen usw.
     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad Air Wi-Fi + 4G Cellular
     iPhone X Silber 256GB
     Watch 42er Edelstahl Gliederarmband ⌚️

    Kommentar


    • #3
      Hm, das kann ich nicht sagen... Ist ein Wohnblock, hier ziehen ständig Leute ein und aus.
      Kann man das irgenwie ohne großen technischen Aufwand feststellen? Es scheint mir, vom ersten Gefühl her, richtig zu sein, was du schreibst, denn der PC steht seit Monaten dort und erst seit kurzem (also bis kurz vor dem Batteriewechsel) gibt es diese Probleme...

      Danke schonmal für die Antwort
      Nachdem die meisten User, die unter supranasaler Oligosynapsie (und auch Morbus Bahlsen) leiden, gesperrt worden sind, wage ich mal wieder den einen oder anderen Besuch hier...

      Kommentar


      • #4
        Ich hab die gleiche Kombi, such doch mal den 2.Adapter zu dem Set und verbinde diesen, ob dort der gleiche Fehler auftritt.
        Ansonsten den Gerätemangler mal das Device entfernen und neu installieren lassen und nach neuen Treibern suchen.

        Ich hatte letzte Woche einmal einen Logitech-Prozess im Taskmanager, von dem ich nicht mal wußte das er existiert. Kann sein das mit den letzten Windows-Updates irgendwas neu gekommen ist.
        You've got questions?

        We have answers,
        a few at least,
        some may even be correct,
        sometimes.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Herb Beitrag anzeigen
          Kann sein das mit den letzten Windows-Updates irgendwas neu gekommen ist.
          Ah, guter Gedanke! Stimmt, das könnte zeitlich zusammenpassen...
          Ich habe jetzt mal den anderen Adapter eingesteckt und bis jetzt (halber Tag) kam der Fehler noch nicht wieder vor.
          Nachdem die meisten User, die unter supranasaler Oligosynapsie (und auch Morbus Bahlsen) leiden, gesperrt worden sind, wage ich mal wieder den einen oder anderen Besuch hier...

          Kommentar


          • #6
            Die Logitech Funkempfänger sind Empfindlich auf USB 3.0. Sobald eine Buchse in der Nähe ist kann es Probleme geben...
            Wenn Null besonders groß ist, ist es fast so groß wie ein bisschen Eins.

            Kommentar

            Skyscraper

            Einklappen
            Lädt...
            X