Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alternative zum SMT-C7200 oder gleich IPTV?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alternative zum SMT-C7200 oder gleich IPTV?

    Schönen guten Tag an alle Mitlesenden!
    Seit Jahren habe ich als HD-Empfangsgerät einen Samsung SMT-C7200 (von Kabel Deutschland, heute Vodafone) am digitalen Kabelfernsehkabel. Der ist aber schon immer total nervig, braucht ewig zum Hochfahren, auch das Umschalten zwischen den Programmen braucht ziemlich lange, also das ist ein Gerät, von dem wir uns permanent ausgebremst fühlen. Auch darf man nie vergessen, hinten den Hauptschalter auszuschalten, weil das Ding sonst nachts um drei lautstark angeht.
    Da ich jetzt seit kurzem einen sehr schnellen Internetanschluss habe, frage ich mich, ob Magenta TV was für mich sein könnte. Allerdings blicke ich da tariflich nicht durch. Irgendwie sehe ich nur Angebote für Leute, die noch keinen Internetanschluss der Telekom haben. Aber den habe ich ja. Und falls es wichtig ist: Das ist zugleich mein IP-basierter Telefon-Anlagenanschluss ("SIP-Trunk").
    Ist es möglich und sinnvoll, da nun "Magenta TV" draufzusatteln? Dann würde ich bei Vodafone kündigen. Oder gibt es ein besseres Empfangsgerät, was nicht so nervt?
    Derzeit zahle ich für den Vodafone-Kabelanschluss 192 EUR im Jahr, sowie 8 EUR pro Monat für die Digitalprogramme samt Empfangsgerät, also 288 EUR pro Jahr insgesamt oder 24 EUR pro Monat.
    Matthias

  • #2
    Guten Morgen Pianist,

    ich bin gerade auf deinem Beitrag aufmerksam geworden.

    Schön, dass du seit Kurzem einen Anschluss bei uns hast. Zu deinem Anschluss bekommen wir MagentaTV nicht dazu gelegt, da es sich um einen Tarif aus dem Geschäftskundenbereich handelt. Du kannst MagentaTV aber auch frei empfangbares Produkt nutzen: https://www.telekom.de/magenta-zuhau.../produkte/1472 Hier hast du einige Bestandteile ebenso enthalten.

    Ich wünsche noch eine schöne Woche.

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft

    Kommentar


    • #3
      Siehste, das hatte ich nämlich schon vermutet. Und ich hätte ohnehin für den Fernsehempfang eine Extra-Rechnung benötigt, weil das ja in den privaten Bereich gehört. Mir wäre ohnehin nicht wohl dabei, wenn ich alle Fernsehinhalte streamen würde, weil ich immer ein schlechtes Gewissen hätte, mit diesem Datenvolumen das Netz zu überlasten.

      Dann werde ich beim Kabelanschluss bleiben und mal schauen, ob es besser funktionierende Geräte als diesen nervigen SMT-C7200 gibt. Vielleicht haben Mitleser dazu noch Tipps.

      Vielen Dank!

      Matthias

      Kommentar


      • #4
        Mit den Receivern von MagentaTV wärst Du auch nicht glücklich geworden: die sind seit der Umstellung von EntertainTV auf MagentaTV im letzten Herbst ätzend träge geworden.

        Wenn Du was schnelles haben willst, brauchst Du einen Receiver mit schnellem Chip, FBC (Full Band Capture) und FCC (Fast Channel Change). Ein VU+ Uno 4K ist da eine anerkannt gute Empfehlung: https://geizhals.de/vu-uno-4k-1x-dvb...loc=at&hloc=de
        MagentaMobil M + MagentaZuhause L + MagentaTV Plus
        Der Vodafone-CEO persönlich: Why do Germans write letters and don’t call call centres, I don’t know, but that’s the reality.
        Der Telefonica-DE-CEO persönlich: Wir haben das größte und leistungsfähigste Netz in Deutschland. Und es läuft stabil.
        Beate Uhse: "Nicht der Größte frisst die Kleinen, sondern der Schnellste die Langsamen."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Pianist Beitrag anzeigen
          Siehste, das hatte ich nämlich schon vermutet. Und ich hätte ohnehin für den Fernsehempfang eine Extra-Rechnung benötigt, weil das ja in den privaten Bereich gehört. Mir wäre ohnehin nicht wohl dabei, wenn ich alle Fernsehinhalte streamen würde, weil ich immer ein schlechtes Gewissen hätte, mit diesem Datenvolumen das Netz zu überlasten.

          Dann werde ich beim Kabelanschluss bleiben und mal schauen, ob es besser funktionierende Geräte als diesen nervigen SMT-C7200 gibt. Vielleicht haben Mitleser dazu noch Tipps.

          Vielen Dank!

          Matthias
          In Ordnung. Falls es für dich doch noch interessant wird, gerne bei mir melden. Du findest sicherlich eine Lösung, womit du zufrieden bist.

          Viele Grüße

          Natalie P. von Telekom hilft

          Kommentar

          Skyscraper

          Einklappen
          Lädt...
          X