Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

D-Box 1 noch nutzbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • D-Box 1 noch nutzbar?

    Ich habe eine D-Box 1 C (also wohl DVB-C) geschenkt bekommen. System ist offenbar Betanova 1.3T. Eine Chipkarte von 1999 (von der Telekom :-)) steckt auch drin.
    Wird das Gerät an einem heutigen Kabelanschluss noch funktionieren? Habe selbst keinen Kabelanschluss zum Ausprobieren, und bevor ich andere schalu mache, frage ich lieber.

  • #2
    Ich habe vor ca. 4-5 Jahren eine D-Box erfolgreich wieder in Betrieb genommen. Am Standort lief aber nur ein Teil der Sender über die D-Box 1 = ich gehe davon aus das es an Frequenzbereichen liegt die heute nicht mehr harmonieren = da wo heute noch was ausgestrahlt wird wo die D-Box empfängt kann man was sehen, andere Programme werden in nem Frequenzbereich ausgestrahlt welche die alte Box nicht empfängt (wenn ich mich recht entsinne waren es vor allem die öffentlich rechtlichen welche reinkamen).
    Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

    Kommentar


    • #3
      Zitat von polli Beitrag anzeigen
      Ich habe vor ca. 4-5 Jahren eine D-Box erfolgreich wieder in Betrieb genommen. Am Standort lief aber nur ein Teil der Sender über die D-Box 1 = ich gehe davon aus das es an Frequenzbereichen liegt die heute nicht mehr harmonieren
      Könnte auch daran liegen, dass sie im automatischen Suchlauf nicht alle Frequenzen scannt, hier ist dann ein manueller Suchlauf auf den nicht erkannten Frequenzen notwendig.

      Wobei die Original-Software eh nichts getaugt hat, DVB2000 war da schon um Welten besser. Ach ist das lang her...

      Viele Grüße
      Martin

      Kommentar


      • #4
        Bekommt man DVB2000 da heute noch drauf?

        Kommentar


        • #5
          Da müsstest du dir ein BDM-Interface besorgen, gab es früher für wenige Euro. Ich habe meines letztes Jahr entsorgt.
          Wenn du basteln willst und es dir um den Spaß an der alten Technik geht, kannst du das sicherlich machen. Eine dbox1 hat heute nur noch Schrottwert, die Dinger gehen auf die 25 Jahre zu...
          Viele Grüße
          Martin

          Kommentar


          • #6
            Habe heute die D-Box an einem Vodafone-Kabelanschluss in Betrieb genommen. Sie funktioniert problemlos; Sendersuchlauf fand eine dreistellige Anzahl an Sendern, von denen einige Dutzend auch problemlos wiedergegeben werden. Ich nehme an dass die übrigen entweder verschlüsselt oder aber in HD sind und deswegen nicht angezeigt werden. Senderwechsel geht brauchbar flott; die Bildqualität ist für einen Scart-Anschluss auch in Ordnung. Die Bedienung ist nicht die allerbeste, aber es gibt schlimmeres.
            Manche Sender kennzeichnen ihr Programm/den aktuellen Beitrag als "ab 16"; dafür will die Box dann einen Jugendschutz-Code, um die Sendung anzuzeigen.
            Tja, woher bekommt man den? Ist er an die Karte gebunden? Der Code der Karte ist zum Glück 0000; um die Abfrage beim Start abzuschalten, braucht man offenbar auch diesen Jugendschutzcode.
            Gibt es eine Chance, ihn herauszubekommen oder zu umgehen?

            Kommentar


            • #7
              Mit der original Software kann man die Pin Abfrage nicht abschalten, war damals die Voraussetzung damit auch Filme ab 16 tagsüber gezeigt werden dürfen.

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X