Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Telestar DIGISTAR T2 IR und Internetdienste?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Telestar DIGISTAR T2 IR und Internetdienste?

    Ich habe hier einen Telestar DIGISTAR T2 IR Receiver bekommen (https://telestar.de/produkt/digistar-t2-ir/). Das Gerät hat eine Ethernetbuchse und bezieht per LAN-Kabel darüber per DHCP auch erfolgreich eine IPv4-Adresse (plus DNS, Gateways usw.).
    Offenbar kann es kein HbbTV? (vergl. https://www.freenet.tv/geraete/vergleich)
    Im Menüpunkt Apps ist eine Wetterapp, die aber stets meldet, dass sie keine Verbindung bekäme. Ist da der Server abgeschaltet worden?

    Bei den DVB-T2-Sendern, die gefunden werden, sind auch einige, die mit "freenet connect" bezeichnet sind (und nicht wiedergegeben werden). Handelt es sich dabei um IP-TV hzw. eine Hybridlösung? Oder direkt einen Markennamen von Freenet für HbbTV? (offenbar, laut https://www.up-tv.de/freenet-tv-connect/). Damit geht es wohl mit diesem Receiver nicht.

    Wozu hat denn der Receiver einen LAN-Port und einen IP-Stack?

  • #2
    Offenbar ist der LAN-Port nur für die nicht mehr funktionierende Wetter App gedacht, mehr steht ja auch nicht in der Beschreibung. Möglicherweise war mal mehr geplant, wurde aber nie umgesetzt.
    Es gibt ettliche Receiver die von der Hardware mehr könnten, kauft man eben fertig so in Asien, aber die Software es nicht kann.
    Freenet Connect wäre vermutlich sogar möglich, sicher auch Aufnahme auf eine externe Festplatte, das kostet aber alles Lizenzgebühren und würde das Gerät teurer machen.
    Günstig ist das Gerät sowieso nicht (https://www.saturn.de/de/product/_te...r-2171040.html), ich frage mich wer das kauft?
    In der Regel hat man entweder DVB-C oder DVB-T Empfang, und da gibt es Receiver für weniger Geld die mehr können

    Kommentar

    Skyscraper

    Einklappen
    Lädt...
    X