Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufladung mit Premium-SMS bei nonoh und justvoip - Problem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufladung mit Premium-SMS bei nonoh und justvoip - Problem

    Das passt auch ganz gut im allgemeinen Forumteil, da es sich aber um VoIP handelt poste ich es mal hier:

    Seit über 2 Monate ist die Aufladung von Guthaben bei nonoh und justvoip nicht möglich. Da ich viele ungebrauchte Prepaidkarten habe (überwiegend Xtra und congstar) ist das Aufladen von VoIP-Guthaben mit diesen Karten eine gute Verwendungsmöglichkeit. Aber etwas hackt und da bei der ganzen Sache ganz viele Firmen dazwischen geschaltet sind schiebt jeder die Schuld an den anderen.

    Folgendes habe ich bis jetzt rausgefunden:

    - Aufladen auf meinen bestehenden Accounts bei nonoh und justvoip werden nur mit 12 Cent Transportgebühr berechnet, die übliche Bestätigungs-SMS kommt nicht.

    -Aufladen auf einen neu angelegten Account bei justvoip funktioniert ebenfalls nicht.

    -mblox, Betreiber der Kurzwahl 85550, die für die Aufladung benutzt wird antwortet per Email mit unsinnigen vorgefertigten Bausteine, die Hotline (immerhin 0800-er Nummer) nimmt immer wieder die Störungsmeldung auf und dann passiert gar nichts. Per Email wird auf die Seite bugetmobil.de verwiesen, was im vorliegenden Fall totaler Unsinn ist.

    -Betamax - Endziel der Aufladung und eigentlich zuständig antwortet auch mit unsinnigen Aufforderungen eine Kopie einer Rechung zuzuschicken (Rechung gibt es natürlich nicht, da per Prepaidkarte aufgeladen wird und die Zahlung sowieso nicht zustande kommt)

    -T-Mobile verweist auf mblox.

    -dieser Zustand dauert nun über 2 Monate.

    -in der Zwischenzeit funktionieren mit den selben Prepaidkarten und an die selbe Kurzwahl Aufladungen bei webcalldirect.com wuderbar - auch ein Klon von Betamax. Leider sind die Tarife von diesem Anbieter für mich nicht so optimal.

    Ich bin ratlos, wie kann so viel schief gehen bei der ganzen Sache. Es handelt sich offensichtlich um eine Kleinigkeit, vielleicht ein Datenbankfehler der Kundennummern oder etwas ähnliches, aber keiner will sich um das Problem kümmern. Aber abkassieren wollen die Anbieter natürlch, denn von den 5,13 Euro, die für die SMS abgebucht werden sollen kommen bei mir als Kunde lediglich 2,50 als Guthaben.

  • #2
    Die geballte Kompetenz zu diesem Thema wird hier behandelt.
    Web 2.0, Industry 3.0 / 4.0 alles Schrott ich hab jetzt Auto 5.0
    Ford Mustang feif lidähh eecht goil :D

    Kommentar


    • #3
      Das kenne ich schon. Habe gehofft im TT-Forum in Erfahrung zu bringen, wo es genau in der Kette scheitert, da hier mehr Profis zum Thema Mobilfunk zu finden sind.

      Kommentar


      • #4
        @muckelflat, deine PN-Mailbox ist voll, daher poste ich meine Antwort hier.


        Es ist ein leidiges Thema mit der SMS-Aufladung und Betamax. Das System ist extrem instabil, mal klappt es, mal nicht. Keiner kümmert sich, es verschwinden Aufladungen und auf Gutschrift kannst du nicht hoffen. Ich nehme nur noch kostenlose Prepaidkarten mit ausreichend Guthaben, um keine finanzielle Verluste zu riskieren. Bis jetzt habe ich folgendes rausgefunden:

        1) Ableger, wo es freedays gibt klappen ab und zu, dagegen ist Aufladung bei Ableger, wo es keine freedays gibt, ohne Probleme möglich
        2) Accounts, wo es versucht worden ist per SMS aufzuladen, aber nicht ausreichend Guthaben vorhanden war werden anscheinend gesperrt und weitere Aufladungen sind nicht mehr möglich
        3) Manchmal werden meherere Gutschriften für eine SMS gewährt. Diese sind unter payments dann als 2 oder 3 Zahlungen im selben Moment ausgewiesen. Danach ist das Account für weitere Aufladungen per SMS gesperrt
        4) Es klappt besser, wenn die SMS mit kleinen Buchstaben geschrieben wird.
        5) Man sollte immer ausreichend Zeit zwischen der SMS "voip XXXXXXX on" und "voip XXXXXXX ja" lassen. Am besten 30-40 Sekunden. Danach sollte man die Antwort abwarten, am besten etwa 2 Minuten, bevor man das Handy wieder abschaltet.
        6) Sollte es mit einem Account nicht (mehr) klappen hilft nur das Anlegen eines neuen Accounts. Support von Betamax ist unter aller Sau und hilft meistens nicht weiter.

        Mehr dazu hier:

        http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=131016

        Ich hoffe geholfen zu haben.

        Kommentar


        • #5
          Ich habe vor eine Stunde erfolgreich 4SMS auf 12voip.com per o2 loop aufgeladen. Die 5te eben ging ins leere und ich bekam keine Aufforderung eine SMS mit "ja" zu schicken.


          Was bedeutet den, wenn man "gesperrt" wurde? Ich würde den Dienst wenn ich das Guthaben verbraucht habe gerne weiternutzen... Ist dann nur diese Nummer gesperrt oder ist mein 12voip account gesperrt? Diesen verwende ich nämlich schon etwas länger und würde ihn gerne "behalten"...

          Kommentar


          • #6
            Ich dachte, die Aufladung funktioniert nicht mit o2? Das ist aber neu. Nun kann man Easy Money ganz vernünftig einsetzen und VoIP Guthaben kaufen.

            Kommentar


            • #7
              geht nun gar nicht mehr?

              Nun find ich bei meinen VOIP-Anbietern gar keine Auswahl mehr für Aufladen per SMS. Ist das nun komplett unmöglich?

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X