Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Script für einfachen PHP-Passwortschutz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche Script für einfachen PHP-Passwortschutz

    Hallo,

    kennt jemand zufällig ein relativ vernünftiges Script für einen simplen Passwortschutz für eine Seite (am liebsten kostenfrei)? Also ein einziges Passwort für alle.

    Beim Googlen fand ich nur recht alte Sachen (suche aber noch weiter).

    Wunsch (bzw. so stelle ich mir das vor):
    Im Hauptverzeichnis liegt eine index.php mit einfacher Passwortabfrage (kein Benutzername). Nur über diesen Weg darf ein bestimmter Unterordner "betreten" werden (d.h. dort muss ja noch eine Prüfung rein). Weg z.B. über Cookies?

    Ob ich das selbst hinbekommen würde, weiß ich gerade nicht (soll ja keiner den Unterordner direkt anwählen ...).

    Über .htaccess möchte ich es ungerne machen, da sich die Leute dann zwei Sachen merken müssen, das wäre tatsächlich ein Problem.

    edit: Hat sich erledigt
    Zuletzt geändert von rajenske; 10.11.2012, 15:26.
    Mit Grüßen ...

  • #2
    Hallo,

    wie sieht deine Lösung jetzt aus, wenn man fragen darf?

    Gruß
    Thomas
    Mobilfunk Senderlisten Ostbrandenburg: http://gsm.schnurstein.de

    Kommentar


    • #3
      Klar, wusste nicht, ob's jemand interessiert .

      Zunächst hatte ich mir selbst was geschrieben, das bei richtigem Passwort an die entsprechende Seite weiterleitet. Aber wie oben angedeutet, völlig nutzlos, wenn jemand direkt in den Unterordner navigiert.

      Danach erst hab ich ich entdeckt, dass das man in dem im Unterordner befindlichen phpMyFAQ einen Zugriff nur für angemeldete User einstellen kann.
      Da hab ich dann einen "Besucher-User" erstellt, dessen Benutzername ich bereits voreingetragen anzeigen lasse, so dass die Leser sich nur das Passwort merken müssen.

      Schön wäre noch gewesen, bei der Anmeldung das Feld für den Benutzernamen ganz zu verbergen - aber dann kommen die Mitarbeiter (und auch ich) nicht mehr rein . (Man könnte vielleicht einfach die Anmeldeseite für die Mitarbeiter kopieren und diesen eine andere URL angeben, aber geht wohl auch so)

      Gruß, Öle
      Mit Grüßen ...

      Kommentar


      • #4
        Hallo rajenske,

        OK Danke.
        Deine Lösung ist damit anwendungsgesteuert. Was anderes geht in meinen Augen mit nur PHP auch nicht oder nicht richtig.

        Gruß
        Thomas
        Mobilfunk Senderlisten Ostbrandenburg: http://gsm.schnurstein.de

        Kommentar


        • #5
          so wie es sich anhört, wäre htaccess die einfachste und sicherste möglichkeit, wenn nicht ein "schönes" webseiten-loginformular gebraucht wird.

          du könntest theoretisch den benutzernamen UND/ODER das passwort in der URL übergeben.
          beispiel: http ://user: pass @ host.tld/...
          (bitte ohne leerzeichen, weil mit leerzeichen, wird die URL hier im Forum verschandelt.)

          so ist die seite geschützt und deine mitarbeiter müssten sich sogar überhaupt nix merken.

          musst hald schaun, ob die URL mit dem passwort irgendwo abgegriffen werden kann und wie sicher das ganze sein soll...

          Kommentar


          • #6
            Stimmt, wäre eine Möglichkeit. Benutzernamen dort dann voreingetragen, Passwort ergänzen lassen. Danke.
            Original geschrieben von stanglwirt
            so ist die seite geschützt und deine mitarbeiter müssten sich sogar überhaupt nix merken.
            Das Passwort sollen und müssen sie sich schon merken, ein gewisser Schutz soll ja schon bestehen
            Mit Grüßen ...

            Kommentar

            Skyscraper

            Einklappen
            Lädt...
            X