Aldi Talk - Medion Mobil - Erfahrungen

  • Schade übrigens, um mal wieder zum eigentlichen Thema Aldi Talk zurück zu kommen, dass sich die im Frühling genutzte 384 kbit/s-Flat nicht zumindest als buchbare Option durchgesetzt hat. Super fände ich es auch, wenn Aldi Talk mit den bestehenden Tarifen die Fair Flat von Congstar unter anderem Namen kopieren würde. Die Idee dahinter ist ziemlich sympathisch. Leider verlangt Congstar vor allem in den unteren Stufen (selbst verglichen mit den anderen Congstar-Tarifen) Mondpreise, und das ist alles andere als Fair.

  • Schade übrigens, um mal wieder zum eigentlichen Thema Aldi Talk zurück zu kommen, dass sich die im Frühling genutzte 384 kbit/s-Flat nicht zumindest als buchbare Option durchgesetzt hat.

    Ja. Damit konnte man echt gut zurechtkommen.

  • Schade übrigens, um mal wieder zum eigentlichen Thema Aldi Talk zurück zu kommen, dass sich die im Frühling genutzte 384 kbit/s-Flat nicht zumindest als buchbare Option durchgesetzt hat. Super fände ich es auch, wenn Aldi Talk mit den bestehenden Tarifen die Fair Flat von Congstar unter anderem Namen kopieren würde. Die Idee dahinter ist ziemlich sympathisch. Leider verlangt Congstar vor allem in den unteren Stufen (selbst verglichen mit den anderen Congstar-Tarifen) Mondpreise, und das ist alles andere als Fair.

    Weil dann viele nicht mehr zu den O2 Tarifen greifen würden. Auch die größeren Tarife bei ALDI TALK wären dann wohl Ladenhüter.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: Kaufland Mobil Smart S (Allnet-Flat und SMS + 3 GB LTE) für 7,79€/28d

  • Weil dann viele nicht mehr zu den O2 Tarifen greifen würden. Auch die größeren Tarife bei ALDI TALK wären dann wohl Ladenhüter.

    Ja, mag sein. Die geäußerte Idee den Fairflat-Ansatz in Form einer (freiwilligen!) Datenautomatik zu kopieren, die einem bei Ausschöpfung des Kontingents in den nächsthöheren Tarif hievt, und das Prepaidkonto mit der Differrenzsumme belastet, wäre aber wohl leicht machbar. Angesichts dessen dass ich meist erst Freitags Bescheid weiß, ob ich nächste Woche arbeite oder immer noch in Kurzarbeit bin, ist die Buchung des richtigen Paketes reines Glückspiel. Also buche ich zur Zeit eher gar nichts.

  • Zitat

    Wer den Service zum ersten Mal ausprobiert, kann außerdem einen Neukundenvorteil von zehn Euro Startguthaben für die mobile Telefonie oder Datennutzung nutzen.

    Wenn man das wörtlich nimmt, dann gibt es die 10 Euro nur für denjenigen, der noch niemals eine AldiTalk SIM registriert hatte.


    Im Kleingedruckten sehe ich davon aber überhaupt nichts von derartigen Einschränkungen! - Hätte mich aber auch stark gewundert.

  • Da hat Cashy müll geschrieben, die 10€ sind einfach das Startguthaben.

    So ist es👍.


    Ist übrigens meine ich das erste Mal überhaupt das Aldi Starter Sets so günstig verkauft(ausser der 2 für 1 Aktion die es mal gab).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!