Der allgemeine O2 VVL Thread (Fragen etc.)

  • Ich lebe in einer Ecke, wo noch massiv 4G-Aufrüstungen auf Bestandsantennen durchgeführt werden, um die Mindestanforderungen der BNetzA zu erfüllen und Strafen abzuwenden. In der Region ist der 5G-Aubau von TEF ungefähr so weit weg wie der Mond bei der Kenedy-Rede vom 25. Mai 1961. Von daher mache ich mir darüber zur Zeit genau gar keine Gedanken.

    Der Bestandsantenne ist es übrigens vollkommen egal, ob über die Frequenz 3G/4G/5G(DSS) läuft, wenn diese für die entsprechende Frequenz ausgelegt ist. Oder hat DT etwa alle Antennen für N1 getauscht :D

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

  • Alle denen die ich kenne und die Mein o2 nutzen buchen das kostenlose 5G Paket sofort hinzu. Besser man hat als man hätte. Das im Umkreis von 200km derzeit noch nichts ist, das der Akkuverbrauch bei 5G derzeit noch höher ist oder das überhaupt keine eigene 5G Hardware vorhanden ist sind Faktoren die dabei egal sind.

    o2 Kunde seit 2007.

  • Der Bestandsantenne ist es übrigens vollkommen egal, ob über die Frequenz 3G/4G/5G(DSS) läuft, wenn diese für die entsprechende Frequenz ausgelegt ist. Oder hat DT etwa alle Antennen für N1 getauscht :D

    Solange Antenne und Frequenz zu einander passen ist das alles völlig richtig. Genau das scheint aber bei O2 bei L8-Erweiterungen an alten 2G-Only-Standorten nicht immer der Fall zu sein.

  • Also, ich habe einen All in L und nutze die O2 App, wo kann ich dort 5G freischalten.


    Ein passendes Smartphone hätte ich bereits und in meiner Stadt soll es ja schon 5G geben.

  • Eventuell geht es in der App nur in den Aktuellen Free Tarifen ab 39,99 Euro.

    Weiss nicht wie es bei den all in Tarifen aussieht.

    Beim o2 unlimited max ging es wie gesagt in der App und bekam auch Email mit Hinweis auf die Möglichkeit.

    Bei meinem Free S Boost Plus kann ich es wie gesagt nicht selber machen,da wird es mir nicht angeboten,was ja auch klar ist weil weniger als 39,99 Euro Grundgebühr.

  • Bei o2 steht dazu:


    O2 Kunden erhalten 5G ab dem 6. Oktober zusammen mit 60 GB Highspeed-Datenvolumen schon ab 39,99 Euro (O2 Free L). Weitere O2 Tarife inklusive 5G-Nutzung sind der O2 Free L Boost sowie die beiden Tarife mit einem unbegrenzten Datenvolumen O2 Free Unlimited Smart und Unlimited Max.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!