Der allgemeine O2 VVL Thread (Fragen etc.)

  • Weil du es immer wieder schreibst. Ich sage voraus das es keinen Kombivorteil von 20 Euro gibt nach Übertrag.


    Gruß Marco

    Sofern der Übernehmende KV-Berechtigt ist läuft der Rabatt durch. Ohne Berechtigung fliegt der logischerweise raus.


    mr

    Yma O Hyd
    "Wir schicken einen Techniker"

  • Mit dem LTE Router FritzBox 6820, 6850 und 6890 haben bisher alle o2 Karten und auch o2 Unlimited funktioniert.

    Du betrachtest das Problem aus der falschen Richtung. Es geht nicht um einen SIM-Lock. Nicht der Router ist es, der die SIM akzeptieren muss, sondern die SIM ist es, die den Router akzeptieren muss. Das nennt man IMEI Fencing. Du brauchst also, wie schon richtig erwähnt, einen von O2 für den Daten-Tarif zugelassenen Router. Es gibt wohl eine entsprechende Liste, aber ich finde die gerade nicht.

  • Ich hatte die Tage diesen drei Monate alten Beitrag im o2 Forum gefunden: Klick


    Demnach sind diese Router zugelassen:

    Huawei Router B310s-22, B311s-220, B315s-22, B525s-23a (o2 Homespot (Alt)), B528s-23a (Vodafone GigaCube), B618s-22d (Telekom Speedbox LTE IV), B818-260 (Vodafone GigaCube Cat19 (Neu)), B900-230 (AI Cube), H112-370. AVM LTE Router Fritz!Box 6890 LTE, Fritz!Box 6820 v2 LTE. Alcatel LTE Router Linkhub HH40 (Congstar Homespot)

  • Bei den mit family und Friends Codes abgeschlossenen Tarifen entfällt bis zum 01.12.die Anschluss Gebühr.

    oh danke für die Information. Wo steht denn, dass es bis zum 1.12 begrenzt ist? Ich hatte nur gelesen, dass es weggefallen ist, aber nicht bis wann 😊

  • oh danke für die Information. Wo steht denn, dass es bis zum 1.12 begrenzt ist? Ich hatte nur gelesen, dass es weggefallen ist, aber nicht bis wann 😊

    Hatte es bei mydealz gelesen, da stand in den Kommentaren das es bis zum 01.12.gilt.

  • Ich bekam jetzt eine SMS von o2, dass Sie mich bezüglich meines Handyvertrags anrufen wollen, aktuell ungekündigter Vertrag mit super Rabatten von Frank. Hatte das schon jemand? Ist mir in den Jahren seit der E-Plus-Migration noch nicht vorgekommen.

  • Sofern der Übernehmende KV-Berechtigt ist läuft der Rabatt durch. Ohne Berechtigung fliegt der logischerweise raus.

    Ok danke. Ich war mir zu 99,9% sicher.


    Dann viel Glück und maximalen Download dem neuen Nutzer :-).

  • Moin,

    mal eine Frage zu den Datenkarten in "Connect" Tarifen.


    Angenommen man möchte seinen Vertrag "quer" finanzieren und gibt diese Datenkarte ohne Telefonfuntion einer unbekannten Person für sagen wir 10€ monatl., besteht da irgendeine Gefahr, dass mit dieser Karte Kosten erzeugt werden können?

    Ich meine telefonieren ist ja nicht drin und Daten bestehen unbegenzt.

  • Moin,

    mal eine Frage zu den Datenkarten in "Connect" Tarifen.


    Angenommen man möchte seinen Vertrag "quer" finanzieren und gibt diese Datenkarte ohne Telefonfuntion einer unbekannten Person für sagen wir 10€ monatl., besteht da irgendeine Gefahr, dass mit dieser Karte Kosten erzeugt werden können?

    Ich meine telefonieren ist ja nicht drin und Daten bestehen unbegenzt.

    Würde ich schon aus rein rechtlicher Sicht davon abraten. Stell dir vor die andere Person nutzt die Simkarte für illegale Downloads über p2p.

  • Moin,

    mal eine Frage zu den Datenkarten in "Connect" Tarifen.


    Angenommen man möchte seinen Vertrag "quer" finanzieren und gibt diese Datenkarte ohne Telefonfuntion einer unbekannten Person für sagen wir 10€ monatl., besteht da irgendeine Gefahr, dass mit dieser Karte Kosten erzeugt werden können?

    Ich meine telefonieren ist ja nicht drin und Daten bestehen unbegenzt.


    Ich glaube es gibt darauf keine (perfekte) rechtliche Antwort.
    Du bist Vertragsnehmer, du haftest. In erster Linie.
    (Das Gesetz ist eben zu altmodisch für solche modernen Entwicklungen, kennen wir hier in DE ja zu genüge)


    Du könntest jetzt theoretisch einen kurzen A4-Schriftbogen anfertigen in'dem die Person mit SIM-Nummer und mit Unterschrift zu Papier gibt, dass Sie die AGB der Telefonica anerkennt und die Karte gemäß Gesetzgebung zu keinem illegalen Zweck entfremdet...das Ganze ist vermutlich noch deutlich komplizierter.

    Wenn man Rechtsschutz hat könnte man sich da von einem Fachmann mal zu beraten lassen.


    Auf MyDealz haben das manche Leute zum Geschäft gemacht. (50€ monatlich GG dann 7 Datenkarten â 10€ verticken an fremde Leute)

    Habe dort auch davon abgeraten. Meine Karten sind nur bei Leuten hier vor Ort im Familien/Freundeskreis. Das Risiko ist dadurch nicht gleich Null aber "Identitäten" übers Netz zu fälschen ist extrem einfach, da weiss man nicht wer am anderen Ende wirklich sitzt.

    Ob Premium SMS Dienste genutzt werden können mit den Datenkarten haben wir noch nicht getestet. (Ich glaube nicht)
    Alle Drittanbieterdienste habe ich sowieso grundsätzlich deaktiviert . EU-Roaming ist kostenlos inklusive und ausserhalb der EU laufen die Datenkarten halt nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!