Ja Mobil / Penny 9 c/min

  • Hier komm ich wieder auf meine Vermutung von heute Vormittag zurück. Im Smart Max bemerkt der Kunde es gibt jetzt 12 GB und denkt sich, so viel Volumen benötige ich eigentlich nicht. Wenn er nach einem kleineren Tarif schaut wird dann nicht gleich der Tarif mit 6 GB angeboten, sondern zunächst weiterhin mit 5 GB.

    Wäre zumindest dem Bonner Verein zuzutrauen ^^


    Man will wohl dem Kunden das Behördenfeeling nicht wegnehmen.

    Deswegen dauern auch Tarifwechsel 4 Tage, bis die Brieftaube im Rechenzentrum angekommen ist, und der Praktikant dann den Antrag bearbeitet hat ^^^^


    Aber gut, immerhin passt man es überhaupt an :thumbup:

    Smartphone: Xiaomi Mi 9T Pro 128GB
    Mobilfunk: ja! mobil SmartPlus
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

    Einmal editiert, zuletzt von StevenWort ()

  • Ja, es gibt immer noch solche, bei denen man die Ortsvorwahl einstellen kann. Bei ihrem allerdings nicht (zumindest mir nicht bekannt), es ist ein Motorola FW200L. Funktioniert prima.

    Grade...weil du ja geschrieben hattest das alles für sie wie vorher ist... war ich davon ausgegangen...


    Genau das... immer vorwahl eingeben...War nämlich bei meiner omi vor 3 Jahren das Problem...


    Mittlerweile mit 99 Jahren klappt es... Aber das angewöhnen hat lange gedauert mit damals 96 Jahren

  • Ja das stimmt, die Dauer des Tarifwechsels stört mich auch. Ich bin bei jamobil, aber fand das mit dem Tarifwechsel bei Lidl Connect besser. Dieses wird dort immer zum Ende des 30 tägigen Abrechnungszeitraumes durchgeführt, man verschenkt also nie Tage.

    Kaufland Mobil/Norma Connect sind das andere Beispiel, wo der Tarifwechsel zu sofort ausgeführt wird, finde ich auch nicht optimal. Wenn das Datenvolumen verbraucht ist kann es natürlich Sinn machen, sofort den Tarif zu wechseln.

  • Tarifwechsel bei Lidl Connect besser. Dieses wird dort immer zum Ende des 30 tägigen Abrechnungszeitraumes durchgeführt, man verschenkt also nie Tage.

    Lidl hat auch nur 28 Tage

    Kaufland Mobil/Norma Connect sind das andere Beispiel, wo der Tarifwechsel zu sofort ausgeführt wird, finde ich auch nicht optimal.

    Also ich finde das am besten da man es selbst in der Hand hat und auch keine Tage verschenkt wenn man am letzten Tag den Tarifwechsel macht.

    Das ist mir sehr viel lieber als immer nur alle 4 Wochen wechseln zu können, genau aus dem Grund:

    Wenn das Datenvolumen verbraucht ist kann es natürlich Sinn machen, sofort den Tarif zu wechseln.

    Pixel 4a mit Kaufland Mobil und Simquadrat (eSim)

  • Für den kleinen Lacher am Morgen: mobiflip bringt's auf den Punkt

    Zitat

    Man kann bei ja! mobil und Penny Mobil dank Dauerlockdown nun jeden Monat noch mehr Datenvolumen ungenutzt verfallen lassen. Die Tarife Smart Max und Smart Plus der REWE Group werden nämlich ohne Aufpreis mit mehr Datenvolumen versehen.

    Mein Tarif: ja!mobil Smart, 3GB LTE25 + Flat Telefon/SMS, Telekom-Netz, VoLTE / WLAN Call, 7,99€/28d

  • Ja, Lockdown sei dank hab ich durch die damaligen 50€ Wechselbonus von Kaufland fast 1 Jahr Mobilfunk gratis ^^

    Pixel 4a mit Kaufland Mobil und Simquadrat (eSim)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!