NettoKOM im Netz der Telefónica Germany GmbH | 02/2022: Jetzt mit Jahrestarif

  • Habe die Hotline angerufen. Ansage: 10 Minuten durschnittliche Wartezeit aktuell. Nach 28 Minuten habe ich aufgelegt. :cursing:


    Wollte nur wissen, ob meine Smart Option automatisch ausläuft (1,3 MB, 240 Minuten), da ich diese nicht abbestellen kann.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: Free unlimited Smart |Mobilfunk: PENNY MOBIL Prepaid Smart(Allnet+SMS-Flat, 3 GB LTE im Telekom-Netz für 7,99 €/28d)

  • Nach circa einer Woche hat man auch auf meine E-Mail geantwortet und die alte Smart S Option abbestellt. Ob diese auch so abgelaufen wäre, entzieht sich meiner Kenntnis. Eine SMS, dass die Option ausläuft, wurde auch geschickt. Hinsichtlich meiner vergebenen Minuten in der Warteschleifen hat man keine Kulanz gezeigt.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: Free unlimited Smart |Mobilfunk: PENNY MOBIL Prepaid Smart(Allnet+SMS-Flat, 3 GB LTE im Telekom-Netz für 7,99 €/28d)

  • Die nettoFlat zu anderen nettokunden was passierst eigentlich wenn man jemasnd anruft der nicht bei netto ist aber zum beispiel bei blau?

  • Die nettoFlat zu anderen nettokunden was passierst eigentlich wenn man jemasnd anruft der nicht bei netto ist aber zum beispiel bei blau?

    Dann zahlst du wohl den Preis zu Blau. Allerdings kann man mit NettoKOM-Vouchern auch eine BLAU-Karte aufladen. Funktioniert allerdings wiederum nicht für Telefónica unter der Marke "o2". Teilweise gibt es Überschneidungen zwischen "E-Plus"-Guthaben und der alten "o2"-Schiene, hierfür kann jedoch keine Gewähr übernommen werden, dies gilt insbesondere für AldiTalk-Aufladegutscheine (wahrscheinlich nur für E-Plus, etwa ORTEL, einlösbar).

  • Mich wundert es ja dass nettokom noch über Telefonica läuft. Netto gehört ja der Edeka, welche mit Telekom zusammenarbeitet. Hätte eher gedacht die bringen was neues wie Norma Connect mit der Telekom Multibrand. Vielleicht Netto Connect oder NettoTalk oder Nettomobil oder sowas. Mittlerweile gibt es ja bis auf Aldi und Netto keine Telefonica Supermarkt Discounter mehr. Sind doch alle mittlerweile weil D1 oder D2.

  • War auch verwundert das nachdem früher jeder Discounter gefühlt bei Telefonica/E-Plus war,nun fast alle bei der Telekom sind.


    Ich denke es liegt an dem Jahre lang wirklich der Telekom hinterher hängenden Leistung von Telefonica und es zuviele Kundenbeschwerden gab über schlechtes Netz,etc.


    Aber da verwundert es dann natürlich das der grösste anbieter Aldi Talk noch bei Telefonica ist.

  • Wir wissen ja nicht ob und wie die Discounter an den Prepaid Angeboten beteiligt sind.

    Könnte mir vorstellen wenn die Verträge auslaufen wird das beste Angebot genommen.

    Edeka war ja auch mal Vodafone.

    Telekom wollte wohl, nachdem sie vermutlich früher einfach zu teuer waren, jetzt offensiv in den Prepaid Markt.

    Vodafone gab sich mit Lidl zufrieden.

    Aldi ist denke ich ein Sonderfall, da könnte die Konstellation E-Plus / Medionmobile dafür sorgen dass es nicht so einfach ist das Netz zu wechseln.

    Pixel 4a mit Kaufland Mobil und Sipgate (eSim)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!