Netzausbau Telekom LTE-Netz

  • Zitat

    Original geschrieben von BlackSektor
    Geplante LTE Sender zeigt die Telekom Karte jetzt auch an. Genauso wie geplante UMTS Sender


    Jetzt müsste nur noch die GSM-Versorgung genau wiedergegeben werden, wie das ja zwischenzeitlich mal der Fall war und wir hätten eine richtig brauchbare Netzabdeckungskarte....

  • Die ist sowieso bei allen ausser o2 viel zu gut dargestellt. Wenn bei der Telekom oder Vodafone im Umkreis von 10km ein weisser Fleck eingetragen ist, isses meist in dem Umkreis schon deutlich schwach.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A51 #1: Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S // Samsung Galaxy A51 #2: o2 myPrepaid S
    Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Zitat

    Original geschrieben von elchris
    Die ist sowieso bei allen ausser o2 viel zu gut dargestellt.


    Da habe ich eher umgekehrte Erfahrungen gemacht. Sprich O2 hat da Netzabdeckung eingetragen, wo vielfach Outdoor keine war. Aber so pauschalisieren würde ich es trotzdem nicht. Es sind eben nur simulierte Modelle...

  • Das Wörtchen "viel" macht den Unterschied. Dass sich alle zu gut darstellen, ja - o2 zeigt aber in der mir bekannten Gegend am ehesten den tatsächlichen Zustand.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A51 #1: Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S // Samsung Galaxy A51 #2: o2 myPrepaid S
    Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Merkwürdig finde ich, dass alle LTE-Sender in München als geplant eingezeichnet sind, obwohl der Großteil bei der letzten Aktualisierung der Netzabdeckungskarte schon als in Betrieb angegeben war. Selbst das, was jetzt als geplant eingezeichnet ist, ist weniger als schon schon aufgebaut ist.
    Bei UMTS ist es ähnlich: Da sind in München gerade mal drei Standorte als geplant eingezeichnet, obwohl ich noch fünf weitere kenne, die in den letzten Wochen aufgebaut wurden und mit ziemlicher Sicherheit dieses Jahr noch in Betrieb gehen werden.

  • So, LTE bei meinen Eltern läuft. Wir haben den kleinsten Tarif ohne Telefon, zahlen dafür gute 23€. Läuft gut, es kommen genau 3,6mbit/s an. Der Router zeigt Signal "sehr gut" - Abstand zum Sender: 1,3km.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A51 #1: Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S // Samsung Galaxy A51 #2: o2 myPrepaid S
    Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Zitat

    Original geschrieben von elchris
    So, LTE bei meinen Eltern läuft. Wir haben den kleinsten Tarif ohne Telefon, zahlen dafür gute 23€. Läuft gut, es kommen genau 3,6mbit/s an. Der Router zeigt Signal "sehr gut" - Abstand zum Sender: 1,3km.


    ..warum so wenig? Oder habt Ihr nicht mehr bestellt?

  • Zitat

    Original geschrieben von KleinerMarcel
    Die Telekom startet mit einem LTE-Pilotnetz in München.


    In München gibt es doch schon seit Sommer LTE von der Telekom?! So wie ich das gelesen habe, haben die lediglich 5 weitere Stationen auf der Messe in Betrieb genommen ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von mk25
    ..warum so wenig? Oder habt Ihr nicht mehr bestellt?


    Ich bin einmal im Monat da und Mama braucht eigentlich nur einen endlich stabilen und angenehmen Zugang für Google Maps, Recherche, Onlineshopping, Mail usw. Da reicht der 3,6er und die 5GB wohl.


    Und On Topic:


    Laut Netzkarte gibts Telekom LTE derzeit noch nicht in M, geplant im Ausbau ist die Mitte und der Nordosten.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A51 #1: Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S // Samsung Galaxy A51 #2: o2 myPrepaid S
    Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!