Kult, Kritik, Kommerz und Markt - wie geht es weiter mit Apple?

  • [USER="215706"]Obelix65[/USER]: ich empfehle auch das Xs, hat zwei Objektive, boykottiert noch nicht die Plantronics-Bluetooth-Hardware und ist super handlich.


    Gebraucht würde ich an Deiner Stelle hier kaufen:
    https://asgoodasnew.de/Handys/…hone-XS-256GB-silber.html


    Mit Garantie. Da kauft ein Ex-Kollege von mir auch gern und ist sehr zufrieden. Er bekam einmal ein iPhone 5, welches eine Macke hatte, das war beim normalen Test nicht festzustellen. Er reklamierte und bekam ein anderes, das war in Ordnung und er hat es immer noch (als Zweitgerät).


    Ich persönlich kaufe keine Gebrauchtware, verkaufe meine alten iPhones aber seit Jahren immer in Bestzustand an diese Firma, dann unter deren Domain wirkaufens.de.


    Und wenn es nicht unbedingt diese »Puppenhaus-Größe« sein muss, empfehle ich immer noch das iPhone 11 Pro.


    Und wie geht es weiter mit Apple – und uns?
    Gut, wenn bald das 12-Zoll-MacBook Pro kommt. :-)
    Das soll angeblich im Mai passieren und ich brauche dringend ein neues Notebook, hatte fast schon das aktuelle MacBook Air bestellt.

    Ciao
    IT-Hase

  • Und wie geht es weiter mit Apple – und uns?


    Na, Apple zeigt wie irrsinnig das Aktiensystem ist und hat die 400er Marke im NASDAQ übersprungen, gerade in dieser Seuchenzeit. Und Leute wie mich haben die einfach abgehängt, die gehen den falschen Weg mit ihrer zunehmenden Bevormundung.

    Viele Grüße,
    Wolfgang
    Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
    * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

  • Und ihrer Preispolitik.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • @klausN80X


    Wir leben im Kapitalismus, schon vergessen? Nehmen was geht. Wer das bezahlt, ist selber schuld.

    Viele Grüße,
    Wolfgang
    Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
    * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

  • Nein, natürlich nicht.
    Man nimmt was man bekommt.
    Und man bekommt ja schon sehr gute Technik.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Alles lösbar und keine echte Gefahr für ein Zwei-Billionen-Unternehmen. Da ist Huawei, Facebook und Google schon eher gefährdet, wenn irgendwann mal das Werbeverbot kommt bzw. das Privacy-Abkommen mit der EU kommt. Ende der 2000´er durfte MS ja schon einmal einen Schluck aus der Pulle nehmen, was das und Handelsbeschränkungen ausmachen können.

    Suche: aktuell nichts


    30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)


    Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

  • Keine repräsentative Umfrage (USA) , jedoch trotzdem interessant

    Umfrage: Ein Drittel der Android-Nutzer würde auf das iPhone 12 umsteige

    Besonders spannend ist aber die Frage warum ein Android-Nutzer zu iOS umsteigt. Hier wurden drei Punkte hervorgehoben. Nutzer versprechen sich längeren Software-Support, besseren Schutz der Privatsphäre und einen kompakteren Formfaktor.


    https://www.areamobile.de/Umfr…one-12-umsteigen-1359435/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!